Home / Nordamerika / Vereinigte Staaten von Amerika / Arizona / Monument Valley: Der Wilde Westen ist hier …

Monument Valley: Der Wilde Westen ist hier …

Das Monument Valley ist eines der Symbole des US-amerikanischen Wilden Westens an der US 163. Diese Straße befindet sich an der Grenze von Arizona mit Utah und bildet einen Teil des Reservates der Navajo-Indianer. In der Sprache der Navajos bedeutet es “Tal der Felsen”. Das Monument Valley ist gleichsam eine auseinander gezogene Szenenabfolge von rötlichen Felsen-Monolithen, von denen einige die Höhe von 300 m überschreiten. Das Tal ist Teil der Colorado-Hochebene.

Das Monument Valley kann mit dem eigenen Auto auf einer ausgehobenen Fahrstrecke besucht werden. Sie ist für alle Fahrzeugarten auf den 17 Meilen geeignet. Allgemein kann man diese Strecke in zwei bis drei Stunden bei häufigen Halten zurücklegen. Es empfiehlt sich den Sonnenuntergang auf der Aussichtsterrasse des Besucherzentrums abzuwarten. Beim Sonnenuntergang besitzen die Felsen des Tales zum Photographieren die günstigsten Farben, wobei dann die Schatten der Landschaft am eindrucksvollsten sind.

Die nächstgelegenen Siedlungen beim Monument Valley sind die Kleinstädte Kayenta in Arizona und Mexican Hat in Utah. Beide befinden sich 25 Meilen – eine halbe Stunde Autofahrt – vom Park entfernt. Die Kleinstadt Blanding in Utah liegt 70 Meilen nördlich des Parks – eine Autofahrt von 1-2 Stunden – und ist der größte Ort in der Nähe des Tales. Die Hotels, die Einkaufszentren und die Dienstleistungsbetriebe befinden sich in diesen drei Kleinstädten.

NÜTZLICHE INFORMATIONEN FÜR PARKBESUCHER

Öffnungszeiten des Monument Valley Navajo Tribal Park-Besucherzentrums: : Im Sommer (Mai bis September) 06.00 bis 20.30 Uhr, im Winter (Oktober bis April) 08.00 bis 16.30 Uhr. Geschlossen über Weihnachten, am 1. Januar und am Thanksgiving Day (Danksagungstag), dem 4. Donnerstag im November.

Öffnungszeiten des Monument Valley Navajo Tribal Park Scenic Drive: Im Sommer (Mai bis September) 06.00 bis 20.30 Uhr, im Winter Oktober bis April 08.00 bis 16.30 Uhr

Die Eintrittskarten kosten pro Person 5 USD. Kinder unter 9 Jahre haben freien Eintritt.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Der Grand Canyon: Das Wunder von Arizona

Der Nationalpark Grand Canyon ist der meistbesuchte Nationalpark Arizonas und der zweitmeistbesuchte ...