Home / Nordamerika / Vereinigte Staaten von Amerika / Idaho / Der Yellowstone-Nationalpark: Der älteste Nationalpark

Der Yellowstone-Nationalpark: Der älteste Nationalpark

Der Yellowstone-Nationalpark (Yellowstone National Park) wurde als weltweit erster Nationalpark geschaffen. Seine Gründung geht auf das Jahr 1872 zurück. Das Gebiet des Nationalparks, der eine Fläche von 9.000 Quadratkilometern bedeckt, ist aus vulkanischen Phänomenen entstanden. Katastrophale Vulkanausbrüche haben sich hier vor etwa 2 Millionen Jahren ereignet, dann vor 1,2 Millionen Jahren und schließlich noch vor 600.000 Jahren.

Anschließend brach der Zentralbereich zusammen und bildete einen riesigen Vulkankrater von 45 km Breite und 75 km Länge. Die Hitze der Magma, die diese Eruptionen hervorrief, speisen heute noch die berühmten Geysire des Parks, die Thermalquellen, die Fumarolen und die Fangoseen. Von 9.000 Quadratkilometern, die den Park bilden, befinden sich 96% in Wyoming, 3% in Montana und 1% in Idaho.

Der Yellowstone-Nationalpark enthält die Hälfte aller weltweit bekannten geothermischen Phänome mit über 10.000 Erscheinungsformen. Der Park besitzt auch die weltweit größte Ansammlung von Geysiren – über 300 Geysire, das sind zwei Drittel der auf dem Planeten Erde vorhandenen. Der eindrucksvolle Canyon des Yellowstone-Flusses vermittelt einen Einblick in das Erdinnere. Der Fluß hat einen Canyon gegraben, der uralte Gesteine ans Tageslicht gebracht hat.

Das Wild des Parks umfaßt amerikanische Wisente, Elche, Grizzly- und Braunbären, Trompetenschwäne und Yellowstone-Forellen. Die Pina contorta (Lodgepole pine) bedeckt 60% des Parkgebietes und stellt 80% des Waldareals.
Der Yellowstone-Nationalpark steht seit 1978 auf der Welterbeliste der UNESCO.

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Albright Visitor Center in Mammoth Hot Springs
Das ganze Jahr über täglich geöffnet: Vom 1. Oktober bis 25. Mai: 9-17 Uhr, vom 26. Mai bis 30. September: 8 bis 19 Uhr,
West Yellowstone Visitor Center Geöffnet vom 1. Oktober bis 30. April: werktags von 8-17 Uhr; täglich vom 1. bis 25. Mai: 8-18 Uhr, vom 26. Mai bis 2. September: 8-20 Uhr, vom 3. bis 30. September: 8-18Uhr
Die Eintrittskarten kosten 25 USD pro Fahrzeug und sind 7 Tage gültig.
Diese Gültigkeit erstreckt sich sowohl auf den Grand Teton-Park als auch auf den Yellowstone-Park.

Die Hauptattraktionen: Was gibt es im Yellowstone-Nationalpark zu sehen?

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch Vereinfachtes Chinesisch Traditionelles Chinesisch

x

Check Also

Der Grand Canyon: Das Wunder von Arizona

Der Nationalpark Grand Canyon ist der meistbesuchte Nationalpark Arizonas und der zweitmeistbesuchte ...