Home / Ozeanien / Fidschi / Das Klima Fidschis: Wann dorthin reisen?
Blue Lagoon Beach, Nacula Island, Yasawa Islands, Fiji. Author and Copyright Marco Ramerini.
Blue Lagoon Beach, Nacula Island, Yasawa Islands, Fiji. Author and Copyright Marco Ramerini.

Das Klima Fidschis: Wann dorthin reisen?

Die Fidschi-Inseln sind von einem tropischen, feucht-heißen Seeklima gekennzeichnet, das von Passatwinden gemildert wird. Die Niederschläge sind häufig, vor allem zwischen November und April und sind normalerweise auf den östlichen und südöstlichen Hängen, die den Passatwinden stärker ausgesetzt sind, intensiver.

Die Berge der Hauptinseln Viti Levu und Vanua Levu bilden feuchte Klimazonen auf den Seiten über dem Wind und trockene auf den Seiten unter dem Wind. Die überwiegenden Winde kommen aus Südosten. Dies führt dazu, daß die südlichen Regionen der Hauptinseln die regenreichsten Zonen sind. Die Regionen im Nordwesten sind dagegen relativ trocken.

Die Regenschauer erfolgen kurz, dafür aber heftig. Dabei fallen sie oft am Nachmittag gegen 14.30 Uhr. Die Regenmenge beträgt in den trockensten Regionen 2.000 mm im Jahr, während sich diese in den feuchtesten Regionen im Inselinneren zwischen 2.000 mm und 6.000 mm pro Jahr bewegen. März ist gewöhnlich der regenreichste Monat, während Juli als der trockenste gilt.

Die tropischen Wirbelstürme sind meistens in den Monaten zwischen November und April, vor allem im Januar/Februar. Dabei sind die Inselgruppen im Nordwesten den Wirbelstürmen stärker ausgesetzt. Die Temperaturen auf den Fidschi-Inseln sind von geringen Schwankungen abgesehen stabil. Die Temperatur ändert sich nur um 2°C bis 6°C zwischen den kühlsten Monaten Juli/August und den wärmsten Monaten Januar/Februar.

In der Hauptstadt Suva schwanken die Höchsttemperaturen zwischen 31.2 °C im Februar und 26.7°C im August, während die Tiefsttemperaturen zwischen 24°C im Februar und 20,7°C im Juli/August liegen.

Die Temperatur des Meerwassers beträgt während des ganzen Jahres zwischen 25°C und 28°C.

WANN FIDSCHI BESUCHEN?

Der günstigste Zeitraum für eine Reise auf die Fidschi-Inseln sind die Monate von April bis November. 

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA FIDSCHIS: KLIMATABELLEN

NADI (18 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 22,7 31,6 300  14
Februar 22,9 31,5 303  15
März 22,6 31,1 324  16
April 21,7 30,7 173  9
Mai 20,1 29,7 80  6
Juni 19,3 29,2 62  5
Juli 18,3 28,5 47  4
August 18,4 28,7 59  4
September 19,3 29,4 77  5
Oktober 20,4 30,2 103  7
November 21,5 30,9 139  9
Dezember 22,1 31,4 159  11
JAHR 20,8 30,2 1826  105

YASAWA-I-RARA (5 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 24 30 235  
Februar 25 30 240  
März 24 30 276  
April 23 30 209  
Mai 23 29 85  
Juni 23 28 82  
Juli 22 28 43  
August 22 28 63  
September 22 28 66  
Oktober 23 29 105  
November 24 30 129  
Dezember 24 30 157  
JAHR 23 29 1690  

TAVEUNI (7 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 24 30 362  
Februar 24 30 268  
März 24 30 380  
April 24 29 301  
Mai 23 28 230  
Juni 22 28 124  
Juli 22 27 103  
August 22 27 127  
September 22 27 150  
Oktober 22 28 196  
November 23 29 236  
Dezember 24 29 305  
JAHR 23 29 2800  

NADI
Monat Die Wassertemperatur des Meeres °C
Januar 28
Februar 28
März 27
April 27
Mai 27
Juni 27
Juli 27
August 26
September 25
Oktober 26
November 27
Dezember 27

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch Vereinfachtes Chinesisch Traditionelles Chinesisch