Home / Ozeanien

Ozeanien

Das Nordterritorium: Vom Ozean bis zur Mitte des Kontinents Australien

Das Nordterritorium ist ein Bundesterritorium Australiens und befindet sich im zentral-nördlichen Teil des Kontinents. Die Hauptstadt ist die Stadt Darwin, eine Hafenstadt am Indischen Ozean mit 130.000 Einwohnern. Dieses australische Territorium hat eine Fläche von 1.420.970 Quadratkilometern und rangiert damit ...

Read More »

Tutuila und Manu’a mit den Inseln Tau, Ofu und Olesega

TUTUILA Tutuila ist mit 137 km² die Hauptinsel von Amerikanisch-Samoa. Sie ist eine Insel vulkanischen Ursprungs, die sich im Zentrum des Pazifischen Ozeans weniger als 100 km südöstlich der Ostspitze der Insel Upolu des Unabhängigen Staates Samoa befindet. Der größte ...

Read More »

Der Luengoni-Strand der Insel Lifou

Luengoni, Lifou, Neukaledonien. © P. Dancel NCTPS

Die Insel Lifou befindet sich in der Mitte des Loyalty-Insel-Archipels. Diese Insel ist die größte und bevölkerungsreichste dieses Archipels von Neukaledonien. Die wichtigste Siedlung der Insel ist der Ort Wé mit Blick auf die herrliche Bucht von Châteaubriand in der ...

Read More »

Die Terrassen von Shabradan auf der Insel Maré

Die Terrassen von Shabadran, Maré. © Pauline Massé NCTPS.

Zu den schönsten Orten auf der Insel Maré als Teil der französischen Überseegebietskörperschaft sui generis Neukaledonien gehören die Terrassen von Shabadran (Terrasses de Shabadran). Sie befinden sich im südlichen Teil dieser Insel des Loyalty-Insel-Archipels und können erst nach zweieinhalb Stunden ...

Read More »

Whitehaven Beach: Australiens meistfotografierter Strand

Whitehaven Beach, Whitsundays Islands, Australien. Credit Tourism Australia

Der Archipel der Whitsundays befindet sich im australischen Bundesstaat Queensland am australischen Großen Barriereriff. Diese Inseln sind ein Archipel von 74 tropischen Inseln, die eine der Hauptattraktionen Australiens darstellen. Hier ist auch einer der schönsten Strände des Landes: Der Whitehaven ...

Read More »

Das Fakarava-Atoll: Ein Paradies für Taucher

Fakarava-Atoll, Tuamotu, Französisch-Polynesien. TAHITI TOURISME © Jim Winter

Der Tuamotu-Archipel ist eine Inselgruppe Französisch-Polynesiens, die fast ausschließlich aus Atollen besteht. Die Atolle sind flache Koralleninseln, in denen sich riesige Lagunen befinden. Diese Inseln wurden ursprünglich aus hohen Vulkangipfeln gebildet wie sie in Tahiti und Moorea zu sehen sind. ...

Read More »

Pitcairn wurde zum Internationalen Dunkelhimmel-Heiligtum (International Dark Sky Sanctuary) erklärt.

Pitcairn Flagge

Die Pitcairn-Inseln sind das weltweit achte Schutzgebiet und die einzige Inselgruppe der Welt, die von der International Dark Sky Association als International Dark Sky Sanctuary ausgewiesen wurde. 2018 wurden die vier Inseln der Inselgruppe Pitcairn, Herderson, Ducie und Oeno von der International ...

Read More »

Die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

Die Wasserfälle gehören zu den aufregendsten Naturschauspielen. Fast jede Nation hat Wasserfälle. Es gibt einige Meter hohe Wasserfälle bis hin zu Wasserfällen, die eine Fallhöhe von fast 1.000 m erreichen. Ein Wasserfall entsteht, wenn das Wasser eines Flusses in die ...

Read More »

Blumige Wüsten: Ein Schauspiel der Natur

Namaqualand, Südafrika. Autor Marco Ramerini

Wüsten sind unwirtliche Gebiete der Erde, die sich durch große Trockenheit auszeichnen. In diesen Regionen gibt es sehr wenig Niederschläge und sowohl tierische als auch pflanzliche Lebensformen müssen sich mit einigen der feindlichsten Bedingungen auf dem Planeten auseinandersetzen. In Wüsten ...

Read More »

Ozeanien

GEOGRAPHIE VON OZEANIEN Ozeanien ist ein Kontinent, der sich im weitesten Ozean der Erde, dem Pazifik, erstreckt. Ozeanien besteht aus Australien (7.620.000 kmq, ein wahrer Kontinent), Neuguinea (785.000 kmq, die zweitgrößte Insel der Erde nach Grönland), Tasmanien (67.800 kmq), den zwei ...

Read More »

Das Klima der Osterinsel: Wann dorthin reisen?

Die Osterinsel liegt im Südostteil des Pazifischen Ozeans auf 27° südlicher Breite. Aufgrund ihrer Lage ist das Klima tropisch mit niedrigen täglichen Temperaturschwankungen und Niederschlägen über das ganze Jahr. Der häufige Wind ist chatakteristisch für die Osterinsel. Er ist charakteristisch ...

Read More »

Die Osterinsel: Vulkane und überlebensgroße Statuen

Die Osterinsel (Isla de Pascua) – auch unter dem einheimischen Namen Rapa Nui bekannt – ist eine der isoliertesten Inseln im Pazifischen Ozean. Sie ist mehr als 3.500 km von der Küste Chiles und etwa 4.000 km von der Insel ...

Read More »

Wallis und Futuna: Inseln mit authentischer polynesischer Folklore

Die Inseln Wallis und Futuna (Wallis-et-Futuna; Uvea mo Futuna) sind eine französische Überseegebietskörperschaft und liegen im Südpazifik westlich der Samoa-Inseln und nordöstlich der Fiji-Inseln. Das Territorium wird von zwei vulkanischen Inselgruppen gebildet: Wallis und Horne, die 200 km voneinander entfernt ...

Read More »

Vanuatu: Vulkaninseln mit einer ursprünglichen Bevölkerung

Die Vanuatu-Inseln (Ripablik blong Vanuatu/Republic of Vanuatu/République de Vanuatu), waren vor 1980 als Britisch-Französisches Kondominium unter dem Namen Neue Hebriden (New Hebrides/Nouvelles Hébrides) bekannt. Sie sind eine Republik im westlichen Pazifik (Melanesien) südlich des Äquators. Die Inseln liegen zwischen den ...

Read More »

Tuvalu: Traditionelle polynesische Sitten und Bräuche

Die Tuvalu-Inseln, in der Kolonialzeit als Ellice-Inseln bezeichnet, sind eine sehr kleine parlamentarische Monarchie im britischen Commonwealth. Tuvalu gehört weltweit zu den flächenkleinsten staatlichen Gebilde und belegt nach der Vatikanstadt mit 0,44 km², dem Fürstentum Monaco mit 1,95 km² und ...

Read More »

Das Klima Tongas: Wann dorthin reisen?

Das Klima auf den Tonga-Inseln ist tropisch mit einer kühlen und eher trockenen Jahreszeit zwischen Mai und November und einer feucht-warmen von Dezember bis April. In der Hauptstadt Nuku’alofa liegen die Höchsttemperaturen zwischen 29°C im Januar und 24°C im August, ...

Read More »

Tonga: Die Freundschaftsinseln von Kapitän Cook

Die Tonga-Inseln (Pule’anga Tonga) sind eine Gruppe tropischer Inseln im Südpazifik (Polynesien) zwischen den Fidschi-Inseln, Samoa und den Cook-Inseln. Diese Inseln sind eine konstitutionelle Monarchie, die ein Mitglied des britischen Commonwealth ist. Die von einer polynesischen Bevölkerung bewohnten Inseln wurden ...

Read More »

Tokelau: Atolle in der Nachbarschaft Samoas

Die Tokelau-Inseln, früher als Union-Inseln bezeichnet, sind eine Gruppe von drei Korallenatollen nördlich von Samoa und südlich von Kiribati. Diese Inseln liegen 10° südlich des Äquators. Tokelau ist ein von Neuseeland abhängiges Gebiet, das dem britischen Commonwealth angehört. Die Inseln ...

Read More »

Das Klima Samoas: Wann dorthin reisen?

Das Klima der Inseln des Unabhängigen Staates Samoa ist äquatorial-tropisch mit geringen Temperaturschwankungen im Laufe des Jahres. Was das Klima auszeichnet, ist vor allem die Niederschlagsmenge. Es gibt zwei verschiedene Jahreszeiten: Eine relativ trockene Zeit von Juni bis September und ...

Read More »

Samoa: Das unverfälschte Polynesien

Die Samoa-Inseln (Malo Sa’oloto Tuto’atasi oder Samoa), in der Vergangenheit als West-Samoa und vor 1920 als Deutsch-Samoa bekannt, liegen in Polynesien im Südpazifik zwischen den Tonga-Inseln, Amerikanisch-Samoa, Tokelau und den Inseln Wallis und Futuna. Die Inseln, die bis 2007 eine ...

Read More »

Die Salomonen: Äquatoriale Wälder und Vulkane

Die Salomonen sind eine Inselgruppe im Südwestpazifik ein paar Grad südlich des Äquators. Die Inseln sind Teil von Melanesien. Die Salomonen bestehen aus einem Dutzend großer Inseln vulkanischen Ursprungs. Sie sind eine unabhängige parlamentarische Monarchie innerhalb des britischen Commonwealth. Die ...

Read More »

Pitcairn: Die Insel der Meuterer auf der “Bounty”

Pitcairn Flagge

Das britische Überseeterritorium Pitcairn besteht aus 4 Inseln: Pitcairn (4,6 km²), Ducie (0,7 km²), Henderson (37,3 km²) und Oeno (0,65 km²), von denen nur Pitcairn bewohnt ist. Pitcairn Island ist einer der am weitesten entfernten bewohnten Orte der Welt. Diese ...

Read More »

Papua-Neuguinea: Wälder, Inseln und Stammestraditionen

Papua-Neuguinea (Papua Niugini) besitzt ein parlamentarisches Regierungssystem und als Staatsform eine Monarchie mit der britischen Königin als Staatsoberhaupt und gehört zum Britischen Commonwealth. Das Land liegt im Pazifik südlich des Äquators, östlich von Indonesien und nördlich von Australien, von dem ...

Read More »

Palau: die spektakulären Rock Islands

Die Palau-Inseln (Republic of Palau, Beluu er a Belau) sind eine kleine Inselrepublik im Pazifischen Ozean nördlich des Äquators 800 km östlich der Philippinen gelegen. Die Republik Palau ist in 16 States (Staaten) eingeteilt. Die Hauptstadt ist Melekeok auf der ...

Read More »

Nördliche Marianen: Vulkaninseln nördlich des Äquators

Das Commonwealth der Nördlichen Marianen stellt ein an die Vereinigten Staaten von Amerika angeschlossenes Territorium dar. Die Inseln haben als Hauptstadt die Stadt Garapan auf der Insel Saipan. Das Territorium der Nördlichen Marianen umfaßt alle Inseln des Marianen-Archipels mit Ausnahme ...

Read More »

Niue: Ein erhöhtes Korallenatoll im Pazifik

Niue ist ein erhöhtes Korallenatoll, das mit 260 km² zu den größten der Welt gehört und sich im Südpazifik östlich der Tonga-Inseln, südlich von Samoa und westlich der Cook-Inseln befindet. Niue ist ein Gebiet, das mit Neuseeland frei verbunden ist. ...

Read More »

Das Klima Neuseelands: Wann dorthin reisen?

Das Klima Neuseelands ist maritim und variiert zwischen dem subtropischen Klima des hohen Nordens und dem kühl-gemäßigten Klima des äußersten Südens des Landes. Das Klima wird vom Meer und den Bergen beeinflußt und kann sich am selben Tag plötzlich ändern. ...

Read More »

Neuseeland: Eine beeindruckende Natur und Millionen von Schafen

Neuseeland (Aotearoa) ist eine parlamentarische Monarchie und gehört zum Britischen Commonwealth. Neuseeland liegt im Südpazifik etwa 1.600 km südöstlich von Australien. Es ist ein Archipel, der hauptsächlich aus zwei großen Inseln besteht: Der Nordinsel mit 117.777 km² und der Südinsel ...

Read More »

Das Klima Neukaledoniens: Wann dorthin reisen?

Neukaledonien liegt eben nördlich des Wendekreises des Steinbocks. Dennoch genießt es ein relativ gemäßigtes Klima, da es von den Passatwinden beeinflußt wird. Man unterscheidet vier Jahreszeiten. Die warme Jahreszeit geht von Dezember bis März. In diesem Zeitraum kann es strömenden ...

Read More »

Neukaledonien: Nickelbergwerke und unberührte Strände

Neukaledonien (Nouvelle-Calédonie) ist eine französische Überseegebietskörperschaft “sui generis” in der pazifischen Region Melanesien im Südwestpazifik nördlich des Wendekreises des Steinbocks etwa 1.500 km von der Küste Australiens entfernt und 2.000 km nordwestlich von Neuseeland gelegen. Das Territorium mit einer Landfläche ...

Read More »