Home / Europa

Europa

Eine Fahrt durch die Bretagne und die Normandie: Eine wilde Küste

Die Normandie und die Bretagne gehören zu den faszinierendsten Regionen Nordfrankreichs. Sie liegen nur wenige hundert Kilometer von Paris entfernt und sind vom Rest Europas durch zahlreiche Billigflüge, die auf einem der drei Pariser Flughäfen ankommen, leicht erreichbar. Von hier ...

Read More »

Das Klima von Rouen: Wann dorthin reisen?

Die Stadt Rouen liegt im nördlichen Teil Framkreichs nur 50 km von der Küste des Ärmelkanals entfernt. Wegen ihrer Nachbarschaft zum Atlantischen Ozean ist die Stadt von einem Klima des Atlantischen Ozeans (Seeklima) mit einer ständigen Möglichkeit eines Regenfalls fast ...

Read More »

Rouen: Die historische Hauptstadt der Normandie

Rouen ist eine Stadt mit über hunderttausend Einwohnern, die historische Hauptstadt der Normandie und Hauptort des Départements Seine-Maritime. Die Stadt befindet sich etwas mehr als 80 km von Le Havre und von der Küste des Ärmelkanals und nur 130 km ...

Read More »

Mont Saint-Michel: Die Abtei der Gezeiten

Die gotische Abtei Mont Saint-Michel, genannt das “Wunder des Westens” (“Merveille de l’Occident”) befindet sich auf einer kleinen Granitinsel, die von Sandbänken, die den starken Kräften der Gezeiten in der Nähe der Grenze zwischen der Normandie und der Bretagne ausgesetzt ...

Read More »

Die Normandie: Wo die Alliierten landeten

Die Normandie ist eine historische Region Frankreichs. Diese Region war verwaltungsmäßig in zwei Regionen unterteilt: In die Obernormandie (Haute-Normandie) mit dem Hauptort Rouen und in die Niedernormandie (Basse-Normandie) mit dem Hauptort Caen. Die Obernormandie besteht aus zwei Départements: Eure (27) ...

Read More »

Pont du Gard: Der schönste römische Aquädukt Frankreichs

Der erstaunliche römische Aquädukt des Pont du Gard ist ein wahrhaft faszinierendes Bauwerk. Dieses Meisterwerk der römischen Baukunst befindet sich 25 km von der Stadt Nîmes und 22 km von Avignon entfernt. Der Startpunkt des Pont du Gard befindet sich ...

Read More »

Nîmes: Herrliche Denkmäler aus der Römerzeit

Nîmes ist eine Stadt mit 145.000 Einwohnern, Hauptort des Départements Gard in der neuen Region Okzitanien (vormals Languedoc-Roussillon). Die Stadt befindet sich 40 km von Avignon und 30 km von Arles entfernt am Beginn des Bereiches der Vegetationszone der Garrigue. ...

Read More »

Carcassonne: Eine mittelalterliche Festungsstadt

Carcassonne ist das beste Beispiel mittelalterlicher Festungsbauarchitektur in Frankreich. Es handelt sich um eine Stadt von 45.000 Einwohnern, die in der Region Okzitanien (Languedoc-Rousillon) im Département Aude 90 km südöstlich von Toulouse in einer weiten Talebene, die die Pyrenäen vom ...

Read More »

Languedoc-Roussillon: Naturlandschaften und historische Städte

Die französische Region Languedoc-Roussillon ist in der neuen Region Okzitanien aufgegangen. Die alte Region umfaßte die französische Südküste entlang des Mittelländischen Meeres zwischen dem Rhonedelta und den Pyrenäen an der Grenze zu Spanien und Andorra. Die wichtigste Stadt und Hauptort ...

Read More »

Korsika: Raue Berge und wilde Küsten

Korsika (la Corse) ist nach der Größe mit 8.680 Quadratkilometern die viertgrößte Insel des Mittelländischen Meeres. Diese große Insel befindet sich westlich des toskanischen Archipels. (Die Insel Capraia liegt nur 30 km von Korsika entfernt.) Die Küste der Toscana liegt ...

Read More »

Chartres: Eine Stadt reich an Kunst und eine großartige Kathedrale

Chartres ist eine Kleinstadt mit 40.000 Einwohnern, die am Fluß Eure im Nordwesten Frankreichs 95 km südwestlich von Paris liegt. Die Stadt ist Hauptort des Départements Eure-et-Loir in der Region Zentrum-Loiretal. In vorrömischer Zeit war Chartres die Hauptstadt der Bevölkerung ...

Read More »

Bourges: Eine majestätische gotische Kathedrale

Bourges ist eine Stadt mit siebzigtausend Einwohnern in Zentralfrankreich in der französischen Region Zentrum-Loiretal (Centre-Val de Loire). Sie ist der Hauptort des Départements Cher und liegt am Canal de Berry 220 km südlich von Paris. Die Stadt war die Hauptstadt ...

Read More »

Das Loiretal: Die Region der Loireschlösser

Zentrum – Loiretal ist eine Region Frankreichs, die im Herzen des Landes liegt. Es befindet sich südlich von Paris und besteht aus den vier historischen Provinzen Orléanais, Berry, Touraine und Anjou. Die Region wird von Ost nach West vom Strom ...

Read More »

Die Bretagne: Wilde Küsten, Megalithdenkmäler und Burgen

Die Bretagne ist die westlichste Region Frankreichs. Sie nimmt eine große Halbinsel, die weit in den Atlantischen Ozean ragt, ein. Im Mittelalter war sie ein bedeutendes, unabhängiges Königreich. Die heutige Verwaltungsregion umfaßt nicht das ganze Territorium des alten Königreichs, das ...

Read More »

Nevers: Das Grab von Bernadette, der die Jungfrau Maria erschienen war

Nevers ist eine Kleinstadt Zentralfrankreichs in der Region Burgund im Département Nièvre. Sie liegt fast in der Mitte Frankreichs an der Mündung der Nièvre in die Loire 260 km südlich von Paris. Die Stadt ist römischen Ursprungs, danach war sie ...

Read More »

Tournus: Eine der bedeutendsten Abteien Frankreichs

Tournus ist eine kleine Stadt mit 7.000 Einwohnern in Zentralost-Frankreich. Sie liegt in der französischen Region Burgund im Département Saône-et-Loire. Die Stadt liegt an den Ufern des Flusses Saône in der Mitte sanfter Hügel, die zu einem guten Teil aus ...

Read More »

Autun: Eindrucksvolle römische Überreste und eine romanische Kathedrale

Autun ist eine Kleinstadt mit zwanzigtausend Einwohnern in Zentralost-Frankreich in der französischen Region Burgund im Département Saône-et-Loire. Autun liegt am linken Ufer des Flusses Arroux 50 km westlich von Beaune und 90 km südwestlich von Dijon. Die Stadt wurde unter ...

Read More »

Burgund: Die Region, die das Herz Frankreichs ist

Burgund ist eine historische Region Frankreichs, die im zentral-östlichen Teil des Landes zwischen dem Zentralmassiv und der Ebene, wo der Fluß Saône durchfließt, liegt. Die Region ist dank ihrer Lage nördlich des Rhônetals und südlich der Region Champagne das Herz ...

Read More »

Paris: Eine Stadt mit einem einzigartigen Reichtum an Denkmälern

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und der Hauptort der Region Île-de-France. Die Stadt wird von der Seine durchflossen und stellt den touristischen Hauptanziehungspunkt Frankreichs dar. Die Stadt zählt über zwei Millionen Einwohner, aber die Zahl der Bewohner des Metropolbereichs übersteigt ...

Read More »

Provence-Alpen-Côte d’Azur: Lavendel-Berge-Meer

Die französische Region Provence-Alpen-Côte d’Azur erstreckt sich im südöstlichen Teil Frankreichs zwischen den Alpen, der Rhône und dem Mittelländischen Meer. In den Alpen grenzt im Osten die Region an Italien, im Norden an die Region Auvergne-Rhône-Alpen und im Westen an ...

Read More »

Das Klima der Provence: Wann dorthin reisen?

Die Provence befindet sich im sogenannten mediterranen Frankreich und verfügt über ein mildes Klima, das stark vom Vorhandensein des Meeres beeinflußt ist. Die Provence genießt ein mildes, mediterranes Klima mit ausgeprägten Jahreszeiten. Die Region besitzt zwei Trockenzeiten. Darunter gibt es ...

Read More »

Das Klima der Côte d’Azur: Wann dorthin reisen?

Die Côte d’Azur ist der Teil der mediterranen Küstenregion Frankreichs, der sich von der Grenze mit Italien und der Stadt Toulon erstreckt. Die Côte d’Azur ist in der Welt für die Milde ihres Klimas bekannt. Es ist ein typisch mediterranes ...

Read More »

Das Klima der Normandie: Wann dorthin reisen?

Das Klima der Normandie, im nordwestlichen Teil Frankreichs gelegen, besitzt einen Typ von Seeklima, der feucht und regnerisch während eines großen Teils des Jahres mit ausgeprägten Wetterumschwüngen ist, mit sehr viel Wind und besonders an der Küste mit reichhaltigem Regen ...

Read More »

Das Klima von Paris: Wann dorthin reisen?

Die Stadt Paris ist durch ein Klima, das auf halbem Weg zwischen See- und Kontinentalklima liegt, gekennzeichnet. Paris bietet allgemein warme Sommer und kalte Winter mit Regen, der über alle Jahreszeiten gut verteilt ist, aber insgesamt eher spärlich ist. Die ...

Read More »

Wie nach Frankreich kommen?

WIE NACH FRANKREICH KOMMEN? MIT DEM FLUGZEUG Mit dem Flugzeug: Um nach Frankreich zu kommen, ist das schnellste Verkehrsmittel zweifellos das Flugzeug. Praktisch hat jedes europäische Land Flugverbindungen mit einem der drei Flughäfen von Paris. Zahlreich sind die zur Verfügung ...

Read More »

Frankreich: Elektrostecker, Dokumente, Telefone

FRANKREICH: DOKUMENTE Dokumente: Für die Einreise nach Frankreich müssen die Bürger der Länder der Europäischen Union einen gültigen Personalausweis oder einen Reisepaß vorlegen. Wenn Sie ein Bürger eines anderen Landes sind, ist der Reisepaß verpflichtend. Manchmal wird bei einigen Ländern ...

Read More »

Die Attraktionen Frankreichs: Was gibt es dort zu sehen?

Frankreich ist ein flächengroßer Staat, reich an Attraktionen mit ganz unterschiedlichen Naturlandschaften, die alle darauf warten entdeckt zu werden. Das Nervenzentrum, auch aus touristischer Sicht, ist seine Hauptstadt Paris, reich an Museen, typischen Stadtvierteln, Nachtleben, mit guten Einkaufsmöglichkeiten und Kulturangeboten. ...

Read More »

Bouvet: Eine norwegische Insel zwischen Afrika und der Antarktis

Die norwegische Expedition von 1927, Insel Bouvet

Im Südatlantik gibt es eine kleine Vulkaninsel, die fast vollständig von Eis bedeckt ist: Die Insel Bouvet. Diese Insel liegt 2.500 km südwestlich des Kaps der Guten Hoffnung und 4.200 km östlich von Kap Hoorn am Südende Südamerikas und 1.800 ...

Read More »

Helsinki/Helsingfors: Eine modern konzipierte Stadt

Helsinki/Helsingfors ist die Hauptstadt und größte Stadt Finnlands. Sie hat über 650.000 Einwohner, während ihre Metropolregion mehr als eine Million Einwohner zählt. Helsinki/Helsingfors liegt am Finnischen Meerbusen der Ostsee im äußersten Süden Finnlands. Die Stadt erstreckt sich über mehrere Halbinseln ...

Read More »

Das Klima von Helsinki/Helsingfors: Wann sollte man dorthin fahren?

Das Klima von Helsinki/Helsingfors steht hauptsächlich unter kontinentalem Einfluß, aber da die Stadt an der Küste liegt, ist auch der mildernde Einfluß der Ostsee zu spüren. Im Winter gefriert der Finnische Meerbusen vor der Stadt vollständig zu. Die Winter sind ...

Read More »