Home / Asien / Indonesien / Das Klima von Raja Ampat: Welche Zeit ist die günstigste, um dorthin zu reisen?
Raja Ampat, Indonesien. Credit Ministry of Tourism, Republic of Indonesia by KIAT
Raja Ampat, Indonesien. Credit Ministry of Tourism, Republic of Indonesia by KIAT

Das Klima von Raja Ampat: Welche Zeit ist die günstigste, um dorthin zu reisen?

Der Raja Ampat-Archipel überspannt den Äquator. Daher ist das Klima feuchheiß. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über gleichbleibend. Die Jahreszeiten unterscheiden sich hauptsächlich durch die Regenfälle. Die Luftfeuchtigkeit ist immer hoch und liegt bei über 80%. Das Klima auf den zahlreichen Inseln des Raja Ampat-Archipels ist unterschiedlich. Die Frage ist, welche Zeit des Jahres die günstigste ist, um nach Raja Ampat zu fahren.

DER REGEN

Am Äquator kann es zu jeder Jahreszeit regnen. Aber es gibt eine Regenzeit, die von Mai bis September dauert. Dann weht der Monsun und bringt aus Südosten Regen. Während dieser Zeit fallen die meisten Niederschläge auf dem Raja Ampat-Archipel. Pro Jahr fallen fast 3.000 mm Regen.

Die feuchtesten Monate sind Mai, Juni und Juli. In diesen Monaten liegt der monatliche Durchschnitt bei über 300 mm. Der trockenste Monat ist Februar mit einem Niederschlag von 180 mm. Es ist jedoch zu beachten, daß es selbst in der Regenzeit unwahrscheinlich ist, daß der Niederschlag unablässig vorkommt. Selbst in dieser Zeit gibt es einige Tage mit trockenem Wetter. Außerdem fallen die Niederschläge manchmal nur für kurze Zeit und sind örtlich begrenzt.

Der zentrale Teil der Regenzeit von Mitte Juni bis Mitte September bringt starke Winde mit sich, die raue See verursachen. Dies macht es schwierig, zwischen den Inseln zu navigieren und zu tauchen. Die Nordküste der Inseln ist zu dieser Jahreszeit besser geschützt.

Die am wenigsten regnerische Zeit herrscht, wenn der Nordwestmonsun zwischen Oktober und April weht. Innerhalb dieses Zeitraums gibt es jedoch einen relativ regenreichen kürzeren Zeitabschnitt, der in der Regel die Monate zwischen Mitte Dezember und Januar umfaßt.

TEMPERATUREN

Die Temperaturen sind das ganze Jahr über konstant. Der Jahresdurchschnitt liegt bei 27°C. Die Höchsttemperatur liegt bei 30°C, während die nächtliche Mindesttemperatur bei 24°C liegt. Sehr hoch ist die Luftfeuchtigkeit, die dazu beiträgt, daß die Temperatur höher erscheint als sie tatsächlich ist. Die relative Luftfeuchtigkeit liegt bei 83%. Im August erreicht sie 86%, während die Monate mit der niedrigsten Luftfeuchtigkeit Januar/Februar mit 81% sind.

Die Oberflächentemperatur des Meerwassers liegt das ganze Jahr über bei 29°C.

DIE TAG-UND-NACHT-GLEICHE

Raja Ampat befindet sich auf der Breite des Äquators und weist während des Jahres keine großen Schwankungen der Stunden des Tageslichts auf.In der Praxis sind die Stunden von Hell und Dunkel gleichmäßig über jede Jahreszeit verteilt. Es gibt stets an die 12 Stunden Tageslicht. In der Regel ist der Sonnenaufgang um 6.00/6.30 Uhr morgens, während der Sonnenuntergang um 18.00/18.30 Uhr abends ist.

WANN NACH RAJA AMPAT REISEN?

Die beste Reisezeit für Raja Ampat ist von Oktober bis April. Die mit Abstand beste Chance auf gutes Wetter besteht von Mitte Oktober bis Mitte Dezember. Aber denken Sie immer daran, daß wir uns am Äquator befinden, und es in jeder Jahreszeit regnen kann. Wenn Sie daran interessiert sind, Mantas zu sehen, ist die Zeit, um sie in Raja Ampat zu beobachten, von Ende November bis Mai.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA VON RAJA AMPAT: KLIMATABELLEN

SORONGMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent.
Januar24,430,6194
Februar24,430,5180
März24,630,5198
April24,530,7243
Mai24,530,6368
Juni24,330,0373
Juli23,929,4321
August23,929,5277
September24,029,9234
Oktober24,330,7207
November24,631,0186
Dezember24,530,8188
JAHR24,430,42969

UNTERKUNFT, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch