Home / Nordamerika / Vereinigte Staaten von Amerika / Utah / Das Klima des Bryce-Canyons: Wann dorthin reisen?

Das Klima des Bryce-Canyons: Wann dorthin reisen?

Der Bryce-Canyon befindet sich in einem Gebiet mit wüstenartigem Klima im Südwesten des US-amerikanischen Bundesstaates Utah auf einer Hochebene von 2.500 m. Aufgrund dieser Höhenlage bekommt der Bryce-Canyon viel mehr Niederschlag im Vergleich zu den umgebenden Tiefebenen und bleibt kühler während der warmen Sommer. Die verhältnismäßig üppigen Ökosysteme, die sich daraus ergeben, sind gleichsam fruchtbare Insel, die sich über eine weite trockene Landschaft erheben. Das Klima des Bryce-Canyons ist eine einzigartige Kombination aus Berg- und Wüstenklima.

Das bedeutet, daß hier nicht nur beinahe jeder Klimatyp möglich ist, sondern daß sich das Wetter sehr schnell ändern kann. So kann es vom Schneefall zum Sonnenschein binnen weniger Minuten kommen.

Wegen der beträchtlichen Höhenlage sind die Temperaturen im Januar niedrig. Sie schwanken zwischen +2 Grad und -9 Grad Celsius, während im Juli, dem wärmsten Monat, die Höchsttemperatur 27 Grad erreicht, und die Mindesttemperatur bei 11 Grad liegt. Von Oktober bis April bleibt die Mindesttemperatur unter 0 Grad, während die Höchsttemperatur das ganze Jahr lang über dem Gefrierpunkt liegt.

Die jährlichen Niederschläge sind nicht allzu hoch und erreichen 423 mm. Was die einzelnen Monate betrifft, so liegen sie bei 50,5 mm im August, dem regenreichsten Monat, und bei 14,7 mm im Juni, dem trockensten. Die jährlichen Regentage betragen 75, während an 175 Tagen der Himmel heiter ist. Der Schnee kommt häufig vor. Gewöhnlich schneit es zwischen Oktober und Mai. In diesen Monaten fällt im Bryce-Canyon viel Schnee. Die jährlichen Tage mit Schnee sind 32.

DER BRYCE-CANYON: WANN DORTHIN REISEN?

Der günstigste Zeitraum für einen Besuch des Bryce-Canyons sind die Monate von Juni bis September.

Der Bryce-Canyon: Reiseführer

Die touristischen Attraktionen des Bryce-Canyons: Was gibt es dort zu sehen?

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA DES BRYCE-CANYONS: KLIMATABELLEN

BRYCE CANYON (2412 meter)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent (verschneite Tage)
Januari-9,22,746,5 5,9 (5,5)
Februari-8,53,634,3 6,7 (6,2)
März-5,27,338,4 6,9 (5,8)
April-1,811,920,8 5,6 (3,3)
Mai2,717,821,1 5,4 (0,9)
Juni7,123,614,7 4,1 (0,1)
Juli11,426,839,6 7,7
August10,225,250,5 9,9
September5,421,043,7 7,0 (0,1)
Oktober0,014,650,0 6,1 (1,2)
November-5,27,133,0 4,7 (3,5)
Dezember-9,22,431,0 5,6 (5,4)
JAHR13,313,7423,6 75,5 (32,0)

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch Vereinfachtes Chinesisch Traditionelles Chinesisch

x

Check Also

Der Grand Canyon: Das Wunder von Arizona

Der Nationalpark Grand Canyon ist der meistbesuchte Nationalpark Arizonas und der zweitmeistbesuchte ...