Home / Südamerika

Südamerika

Die Puna: Ein Plateau, das sich von Argentinien nach Chile erstreckt

Salar de Pocitos, Argentina. Author and Copyright Marco Ramerini

Die Puna ist ein Plateau, das größtenteils zu Argentinien und in geringerem Maße zu Chile gehört. Dieses 75.000 km² große Plateau befindet sich auf einer Höhe von 4.500 m. Aus geografischer Sicht ist diese Region die südliche Fortsetzung des bolivianischen ...

Read More »

Eine Antarktis-Kreuzfahrt mit Kindern

Antarktis-Kreuzfahrt mit Kindern. Manchmal ist das Reisen mit Kleinkindern im Schlepptau ein Problem für Eltern, die mit allen möglichen Zweifeln und Problemen im Zusammenhang mit Kosten, Reisezielen, mitzubringenden Medikamenten und der Organisation einer Reise mit Kindern konfrontiert sind.Es sind diese ...

Read More »

Die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

Die Wasserfälle gehören zu den aufregendsten Naturschauspielen. Fast jede Nation hat Wasserfälle. Es gibt einige Meter hohe Wasserfälle bis hin zu Wasserfällen, die eine Fallhöhe von fast 1.000 m erreichen. Ein Wasserfall entsteht, wenn das Wasser eines Flusses in die ...

Read More »

Blumige Wüsten: Ein Schauspiel der Natur

Namaqualand, Südafrika. Autor Marco Ramerini

Wüsten sind unwirtliche Gebiete der Erde, die sich durch große Trockenheit auszeichnen. In diesen Regionen gibt es sehr wenig Niederschläge und sowohl tierische als auch pflanzliche Lebensformen müssen sich mit einigen der feindlichsten Bedingungen auf dem Planeten auseinandersetzen. In Wüsten ...

Read More »

Südamerika: einer der Kontinente mit der größten Artenvielfalt

GEOGRAPHIE VON SÜDAMERIKA Südamerika nimmt eine Gesamtoberfläche von 1.815.000 qkm ein und fast die Hälfte zählt zu Brasilien, das mit 8.512.000 qkm zu den größten Staaten der Welt zählt. Das zweitgrößte Land ist Argentinien (2.780. 000 qkm) und an dritter Stelle ...

Read More »

Das Klima Venezuelas: Wann dorthin fahren?

Das Klima Venezuelas ist aufgrund der Höhenlage unterschiedlich. Das Territorium Venezuelas besitzt verschiedene Klimazonen: Von der tropischen Zone bis zum Klima mit alpinem Charakter. Die Feuchtigkeit stellt neben der Höhe ein wichtiger Faktor dar. Die Zone unter 800 m ist ...

Read More »

Venezuela: Die Anden, Wasserfälle, Llanos und Strände

Die Präsidialrepublik Venezuela (República de Venezuela) ist ein Bundesstaat im nördlichen Teil Südamerikas und damit nördlich des Äquators gelegen. Sie wird im Norden vom Karibischen Meer begrenzt und grenzt im Westen an Kolumbien, im Süden an Brasilien und im Osten ...

Read More »

Das Klima Uruguays: Wann dorthin reisen?

Das Klima Uruguays besitzt einen gemäßigt-ozeanischen Charakter mit Temperaturen im Juli zwischen 15°C und 7°C und im Januar zwischen 28°C und 18°C. Die Regenfälle sind über das ganze Jahr verteilt, wobei die jährliche Niederschlagsmenge. 1.000 mm beträgt. Uruguay ist aufgrund ...

Read More »

Uruguay: Gauchos, Badeorte und Strände

Uruguay (República Oriental del Uruguay) ist eine Präsidialrepublik im südlichen Teil Südamerikas. Sie grenzt im Norden und Nordosten an Brasilien und im Westen an Argentinien und ragt im Süden an den Rio de la Plata und im Osten an den Atlantik. ...

Read More »

Das Klima Surinams: Wann dorthin reisen?

Das Klima von Surinam ist äquatorial-warm und stabil das ganze Jahr über. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, die Höchsttemperatur bewegt sich um 29°C/33°C und die Mindesttemperatur um 22°C/23°C das ganze Jahr über. Die Küste von Surinam hat zwei relativ trockene Jahreszeiten ...

Read More »

Surinam: Eine Vielzahl von ethnischen Gruppen und Regenwald

Surinam (Republik van Suriname) ist eine Republik im nördlichen Teil Südamerikas eben nördlich des Äquators. Sie wird im Norden vom Atlantik begrenzt, grenzt im Westen an Guyana, im Süden an Brasilien und im Osten an Französisch-Guyana. Die Hauptstadt Paramaribo liegt ...

Read More »

Das Klima Südgeorgiens und der Südlichen Sandwich-Inseln

Das Klima von Südgeorgien gilt als ein kaltes und raues, das nach der anerkannten Klassifizierung als polares Klima gilt. Südgeorgien hat ein kaltes und windiges Klima und oft einen bewölkten Himmel bei geringen Schwankungen während der einzelnen Jahreszeiten. Die nach ...

Read More »

Südgeorgien und die Südlichen Sandwich-Inseln

Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln (South Georgia and the South Sandwich Islands) sind ein britisches Überseegebiet im Südatlantik. Die Insel Südgeorgien liegt ungefähr 1400 km südöstlich von den Falkland-Inseln und nördlich von der Antarktis auf Position 54°-55° S, 36°-38°W. SÜDGEORGIEN ...

Read More »

Das Klima Perus: Wann dorthin reisen?

Perus Nord-Süd-Ausdehnung und die unterschiedlichen Höhenverhältnisse führen zu einem vielseitigen Klima. Es wird stark von der Andengebirgskette und dem kalten Humboldt-Strom an der Küste beeinflußt. Es werden 3 Klimazonen unterschieden: Die Küstenzone mit einem subtropischen, trockenen Klima, wo die Niederschläge ...

Read More »

Peru: Inkakultur und Andenlandschaften

Peru (República del Perú) ist eine Präsidialrepublik im mittleren Westen Südamerikas. Der Staat wird im Westen vom Pazifik begrenzt und grenzt im Norden an Kolumbien und Ecuador, im Osten an Brasilien und Bolivien und im Süden an Chile. Zwischen dem Äquator ...

Read More »

Das Klima Paraguays: Wann dorthin reisen?

Das Klima ist im größten Teil Paraguays subtropisch mit einer Regenzeit von Oktober bis April. Die Jahresniederschläge betragen 1.000 mm in der Region von Asunción, 1.500 mm im südlichen Waldgebiet und 800 mm im Chaco. Die große Entfernung vom Meer ...

Read More »

Paraguay: Große Flüsse, Savannen und Wälder

Paraguay (República del Paraguay; Tetä Paraguáype) ist eine Präsidialrepublik im südlichen Teil Südamerikas. Es grenzt im Norden an Bolivien, im Osten an Brasilien und im Süden und Westen an Argentinien. Asunción ist die Hauptstadt. Sie liegt am linken Ufer des ...

Read More »

Das Klima Kolumbiens: Wann dorthin reisen?

Wegen seiner Nähe zum Äquator ist das Klima Kolumbiens von beständigen Temperaturen gekennzeichnet, die nur leichte Änderungen im Lauf des Jahres erfahren. Die Temperaturen werden aber von der Höhenlage beeinflußt. DAS KLIMA DER PAZIFIK-KÜSTE  Die nördliche Küste am Pazifik ist ...

Read More »

Kolumbien: Ein Land mit vielfältigen und abwechslungsreichen Landschaften

Kolumbien (República de Colombia) ist eine Präsidialrepublik im nordwestlichen Teil Südamerikas beidseits des Äquators gelegen. Sie wird im Westen vom Pazifik und im Norden vom Karibischen Meer begrenzt. Im Osten grenzt sie an Venezuela und Brasilien, im Süden an Peru ...

Read More »

Das Klima Guayanas: Wann dorthin reisen?

Guayana ist von einem feucht-heißen, äquatorialen Klima mit intensivem Regen und geringen Temperaturschwankungen während der verschiedenen Jahreszeiten gekennzeichnet. Die Temperaturen bleiben das ganze Jahr über zwischen 23° und 30 °C. Die Hitze und die ständige Feuchtigkeit an der Küste werden ...

Read More »

Guayana: Savannen, Wälder und Wasserfälle

Guayana (Republic of Guyana) ist eine Präsidialrepublik im nördlichen Teil Südamerikas eben nördlich des Äquators. Es wird im Nordosten vom Atlantik begrenzt, und grenzt im Westen an Venezuela und Brasilien, im Süden an Brasilien, im Osten an Surinam. Die Hauptstadt ...

Read More »

Das Klima Französisch-Guayanas: Wann dorthin reisen?

Französisch-Guayana zeichnet sich durch ein äquatoriales Klima aus. Es ist feucht-heiß mit seltenen Temperaturschwankungen während des Jahres. Die Jahrestemperatur liegt bei 27°C. Die Tiefsttemperatur bleibt das ganze Jahr über bei 23°C, während die Höchsttemperaturen zwischen 29° und 33°C liegen. Das ...

Read More »

Französisch-Guayana: Frankreich in Südamerika

Französisch-Guayana (Guyane Française) ist ein französisches Überseedépartement eben nördlich des Äquators im nördlichen Teil Südamerikas gelegen. Es wird im Norden vom Atlantik begrenzt, im Westen von Suriname und im Süden und Osten von Brasilien. Cayenne liegt am Atlantik und ist ...

Read More »

Das Klima der Falkland-Inseln: Wann dorthin reisen?

Die Falkland-Inseln besitzen ein typisches Seeklima. Es ist mäßig-kalt und stark von kalten Meeresströmungen aus der Antarktis beeinflußt. -Die Klimabedingungen entsprechen weitgehend denen in Großbritannien, aber mit weniger Niederschlägen. Die regenreichsten Monate gibt es zwischen Dezember und Mai. Die jährliche ...

Read More »

Falklandinseln: Zugvögel, Wale, Pinguine und Robben

Die Falklandinseln (Falkland Islands oder Islas Malvinas) sind im südlichen Atlantik gelegen, 450 km östlich der argentinischen Südküste und nordöstlich von Feuerland. Der Archipel ist ein britisches Überseegebiet und wird von zwei Hauptinseln gebildet, den Östlichen und Westlichen Falkland-Inseln. Sie sind ...

Read More »

Das Klima Ecuadors: Wann dorthin reisen?

Trotz seiner begrenzten Ausdehnung ist Ecuador von einer Klimavielfalt gekennzeichnet. Diese hängt hauptsächlich von der Höhe ab, die die Klimazonen beeinflussen. Die Pazifikküste zeichnet sich durch ein tropisches feucht-heißes Klima mit einer starken Regenzeit zwischen Dezember und Mai aus. Die ...

Read More »

Ecuador: Anden, Vulkane und Natur

Ecuador (República del Ecuador) ist eine im nordwestlichen Teil Südamerikas am Äquator gelegene Präsidialrepublik. Sie wird im Westen vom Pazifik begrenzt, im Norden grenzt sie an Kolumbien und im Osten und Süden an Peru. Der Galápagos-Archipel im Pazifik ist auch ...

Read More »

Das Klima der Osterinsel: Wann dorthin reisen?

Die Osterinsel liegt im Südostteil des Pazifischen Ozeans auf 27° südlicher Breite. Aufgrund ihrer Lage ist das Klima tropisch mit niedrigen täglichen Temperaturschwankungen und Niederschlägen über das ganze Jahr. Der häufige Wind ist chatakteristisch für die Osterinsel. Er ist charakteristisch ...

Read More »

Die Osterinsel: Vulkane und überlebensgroße Statuen

Die Osterinsel (Isla de Pascua) – auch unter dem einheimischen Namen Rapa Nui bekannt – ist eine der isoliertesten Inseln im Pazifischen Ozean. Sie ist mehr als 3.500 km von der Küste Chiles und etwa 4.000 km von der Insel ...

Read More »

Das Klima Chiles: Wann dorthin reisen?

Wegen seiner großen Ausdehnung von 4.600 km in Nord-Süd-Richtung wird Chile von verschiedenen Klimazonen geprägt. Im Norden gibt es die Wüste Atacama und die Küste des Pazifischen Ozeans mit einem halbtrockenen oder Wüstenklima. Im Mittelland findet man ein mediterranes Klima, ...

Read More »