Home / Nordamerika / Vereinigte Staaten von Amerika / Arizona / Der Chelly-Canyon: Natur und Anasazi-Indianer

Der Chelly-Canyon: Natur und Anasazi-Indianer

Das Nationalmonument Chelly-Canyon befindet sich im Nordosten Arizonas im Reservat der Navajos-Indianer. Der Parkeingang liegt bei der Kleinstadt Chinle. Das Gebiet um den Canyon ist eintönig, flach und wüstenhaft. Aber wenn man erst einmal am Canyon angekommen ist, zeigt die Wüste unerwartet zwei tiefe Canyon von einer Schönheit, die mit dem Grand Canyon konkurriert. Aber noch bedeutsamer sind die vielen Ruinen der Anasazi-Indianer. Hier gibt es über 700 Felszeichnungen, die sich an den Hängen des Canyon befinden. Einige dieser Felszeichnungen gehen bis auf die Zeit vor 2.000 Jahre zurück und spiegeln die Bedeutung dieser Gegend in den letzten beiden Jahrtausenden wider.

Der Park, der in Wirklichkeit aus zwei verschiedenen Canyons besteht, dem Chelly-Canyon und dem Canyon del Muerto, befindet sich auf einer Höhe, die zwischen 1.700 und 2.100 m schwankt. Die Canyon haben an einigen Stellen eine Tiefe, die 300 m übersteigt. Sie haben sich in die Defiance-Hochebene (Defiance Plateau) des Rio Chelly und des Rio del Muerto eingegraben.

Zwei Straßen verlaufen entlang den Canyon und ermöglichen den Blick auf die Schluchten und mehrere Ruinen der Indianer. Einige Wege führen zu den interessantesten Attraktionen. Besonders sehenswert sind die White House-Ruine, das Antelope House und der herrliche Spider Rock, ein 250 m hoher Felsen, der sich in Mitten des Zusammentreffens zweier Schluchten erhebt.

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Der dem Canyon am nächsten gelegene Wohnplatz ist die Kleinstadt Chinle, die sich direkt am Eingang des Canyon befindet.

Öffnungszeiten des Besucherzentrums: Außer am Weihnachtstag ist es ganzjährig von 08.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Die beiden Straßen North Rim Drive und South Rim Drive und der White House Trail bleiben das ganze Jahr über geöffnet.

Eintrittskarten: Der Zugang zum Canyon ist kostenfrei.

Das Klima des Chelly-Canyon: Wann dorthin fahren?

Die touristischen Attraktionen des Chelly-Canyon: Was gibt es dort zu sehen?

Die Seite über den National Park Service des Chelly-Canyon

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Alaska, der äußerste Vorposten mit Gebirgen, Flüssen und Gletschern

Alaska (The Last Frontier) ist der größte unter den Staaten, aus denen ...