Home / Europa / Frankreich / L’Alpe d’Huez : Wo Ski- und Radsport sich begegnen

L’Alpe d’Huez : Wo Ski- und Radsport sich begegnen

L’Alpe d’Huez ist ein wichtiger alpiner Erholungsort, ein berühmter Skisportort und eine der bekanntesten Bergstrecken der französischen Alpen der Tour de France. Dieser Alpenort befindet sich in 1.860 m m Höhe im Département Isère nur 60 km von der Stadt Grenoble entfernt.

L’Alpe d’Huez ist Teil des größten französischen Skigebietes. Dieses Gebiet umfaßt 250 km Skipisten, die sich zwischen 1.100 m in Enversin d’Oz und 3.333 m in Pic du Lac Blanc ausbreiten. Von hier genießt man einen wunderbaren Blick auf die umgebenden französischen Gebiete bis hin zur Schweiz und zu Italien.

WINTERSPORT IN L’ALPE D’HUEZ

DIe Skistation ist mit 80 Anlagen für den Aufstieg ausgestattet, darunter sind 3 Seilbahnen, 1 Standseilbahn, eine DMC auf zwei Spuren, 7 Kabinenlifte, 27 Sessellifte, 41 Skilifte und 4 Aufzüge. Der Schnee wird auch durch 90 Schneekanonen garantiert, die 75 km Piste abdecken. In den Sommermonaten kann man auf den Gletschern in Höhen über 2.500 m skifahren. Für die erfahrenen Skifahrer gibt es La Sarenne, die längste schwarze Piste der französischen Alpen. Diese Piste fällt auf 16 km vom Pic Blanc (3.333 m) bis zur Sarenne–Schlucht auf 1.500 m ab.

FÜR DIE SKIFAHRER

L’Alpe d’Huez

  • Höhe: 1.100 m (Enversin d’Oz) – 3.333 m (Pic du Lac Blanc)
  • Skilifte: 80
  • Skipisten: 240 km (38 grüne, 32 blaue, 34 rote und 16 schwarze Pisten), 1 Langlaufpiste und 1 Rodelbahn
  • 1 Eiskunstlaufbahn

SPAZIERGÄNGE, AUSFLÜGE, FAHRRAD- UND MOUNTAINBIKESTRECKEN IN L’ALPE D’HUEZ

Für die Liebhaber von Ausflügen und Spaziergängen im Sommer verfügt der Ort über zahlreiche markierte Wege und über Pisten für Radler und Mountainbbikefahrer.

L’Alpe d’Huez ist ein idealer Startpunkt für die Entdeckung der wunderbaren Landschaften der Alpen (Massif des Gramdes Rousses) und des Parc National des Écrins. Der Ort verfügt über 250 km markierte Wege, die von den schwierigsten nur für erfahrene und trainierte Personen bis zu den einfachsten reichen, die für Familien und Kinder geeignet sind.

L’Alpe d’Huez ist das Paradies für die Radsportler. Sie können hier die mytischen 21 Serpentinen des Anstiegs von L’Alpe d’Huez mit dem Fahrrad zurücklegen, eine der härtesten und spektakulärsten Strecken der Tour de France. Der Anstieg beginnt in Bourg d’Oisans (717 m) und steigt bis L’Alpe d’Huez auf 1.860 m an, ist 14.45 km lang und überwindet einen Höhenunterschied von 1.143 m bei einer mittleren Steigung von 7,9% und einer Höchststeigung von 14%.

Hier gibt es über 260 km Wege für das Mountainbikefahren, darunter ein Nonstop-Abstieg von 32 km auf der Piste von Mégavalanche, dem weltweit längsten. Die Strecke verläuft teilweise auf Schnee und auf Gletschern.

FÜR DIE WANDERER

Wanderwege

  • Wanderwege: 250 km

FÜR DIE RADFAHRER

  • Radwege für Tourenfahrräder (27 mit ständigen Zeitangaben)
  • WEGE FÜR MOUNTAINBIKEFAHRER: 263 km (37 markierte Wege, 14 Cross-Country-Wege von insgesamt 130 km), 18 Enduro-Pisten (120 km), 15 DH-Pisten (ständiger Abstieg auf 13 km), 32 km Non-Stop-Abstieg auf der Piste von Mégavalanche.

AUSFLÜGE
Blick auf den Pic Blanc (3.333 m) im Massif des Grandes Rousses. Der Pic Blanc bietet einen Blick auf einen großen Teil des westlichen Alpenbogens vom Mont Blanc zum Mont Ventoux und vom Zentralmassiv bis Italien und zur Schweiz.

UNTERKÜNFTE IN L’ALPE D’HUEZ

L’Alpe d’Huez verfügt über zahlreiche Unterbringungsmöglichkeiten während Ihres Aufenthalts. Sie finden Luxusherbergen und preisgünstigere Hotels, die aber allgemein ordentlich unterhalten sind, sogenannte Bed and Breakfast-Unterkünfte, Ferienhäuser und Wohnungen. Sie finden ohne weiteres das richtige Quartier für Ihre Woche oder Ihr Wochenende in den schneereichen Alpen.

WIE KOMMT MAN NACH L’ALPE D’HUEZ?

Mit dem Auto: Der Wintersportort L’Alpe d’Huez ist von Grenoble aus auf der RD 1091 im Tal der Romanche erreichbar, indem man die Dörfer Livet-et-Gavet und Bourg-d’Oisans passiert.

Mit dem Bus: Es gibt zahlreiche tägliche Verbindungen von der Stadt Grenoble aus. Die Fahrzeit beträgt 1 Stunde und 45 Minuten.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Frankreich: Elektrostecker, Dokumente, Telefone

FRANKREICH: DOKUMENTE Dokumente: Für die Einreise nach Frankreich müssen die Bürger der ...