Home / Europa / Frankreich / Das Klima der Bretagne: Wann dorthin reisen?

Das Klima der Bretagne: Wann dorthin reisen?

Das Klima der Bretagne ist ein reines Seeklima. Der Einfluß der Meeresströmungen und der vom Meer kommenden Winde mäßigen die täglichen und jahreszeitlichen Unterschiede der Temperaturen. Das bretonische Klima ist durch häufigen Regen, der gut über das ganze Jahr verteilt ist, aber auch durch eine betonte Veränderlichkeit gekennzeichnet. Das Wetter kann sich plötzlich ändern, und oft wechseln sich Regen und Sonnenschein innerhalb weniger Stunden ab. Das Klima ist gemäßigt, besonders an der Küste, mit geringen Unterschieden der Sommer- und Wintertemperaturen, während die klimatischen Unterschiede zwischen der Küste und dem Landesinneren bemerkenswert sind. So ist das Klima beträchtlich unterschiedlich zwischen dem Norden und Süden der Bretagne. Der Süden der Region ist allgemein sonniger als der Norden.

EIN KLIMA MIT BETRÄCHTLICHEN UNTERSCHIEDEN ZWISCHEN DER KÜSTE UND DEM LANDESINNEREN

Im Inneren der Bretagne gibt es auffällige Unterschiede zwischen dem West- und dem Ostteil. Die Stadt Rennes zum Beispiel befindet sich im inneren Ostteil und verfügt über ein fast kontinentales Klima mit kalten Wintern bei häufigem Frost und warmen Sommern. Die Mindesttemperatur beträgt im Monat Februar 2,6 Grad Celsius, während die im wärmsten Monat Juli bei 13,8 Grad liegt. Die sommerlichen Höchsttemperaturen erreichen Werte von 24,5 Grad im Juli und 8,7 Grad im Januar. Im Inneren sind die Niederschläge mit einer jährlichen Regenmenge von 690 mm ziemlich niedrig. Die regenreichsten Monate sind die zwischen September und Februar neben dem Monat Mai, während August der trockenste Monat ist.

Andererseits werden in Brest, im äußersten Westen der bretonischen Küste gelegen, mildere Temperaturen bei geringeren Temperaturunterschieden zwischen Winter und Sommer gemessen. Die Mindesttemperatur der kältesten Monate Januar und Februar liegt bei 4,4/4,1 Grad, während die des wärmsten Monats Juli 13,2 Grad beträgt. Die sommerliche Höchsttemperatur kommt auf einen Höchstwert von 20,8 Grad im August, während er im Januar bei 9,3 Grad bleibt. Der Regen ist mit einem Jahresmittel von 1.200 mm beträchtlich. Die regenreichsten Monate sind die von Oktober bis Februar, während der Regen zwischen Juni und August merklich zurückgeht. Der bergige Bereich hinter der Küste wie die Monts d’Arrée und die Montagnes Noires sind die regenreichsten Gebiete der Region. Dieser erreicht jährlich 1.500 mm. Der Schneefall kommt häufig vor, aber im Winter kann er manchmal sogar reichlich ausfallen.

Die Wassertemperatur des Meeres der Bretagne erreicht im August den Höchststand von 18 Grad.

WANN IN DIE BRETAGNE REISEN?

Die Monate von Mai bis August sind die günstigsten Monate für einen Besuch der Bretagne. Das Klima dieses Zeitraumes des Jahres ist gewöhnlich milder, auch wenn man mit plötzlichen Wetterumschwüngen in jeder Jahreszeit rechnen muß.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA DER BRETAGNE: KLIMATABELLEN

RENNES (36 meter)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent. (verschneite Tage)
Januar3,08,767,6 11,5 (2,1)
Februar2,69,649,1 9,4 (2,6)
März4,512,651,6 9,8 (1,5)
April5,915,250,9 9,9 (0,6)
Mai9,318,967,2 9,8
Juni11,922,246,7 7,3
Juli13,824,549,1 7,3
August13,724,337,8 6,4
September11,421,659,0 7,7
Oktober 9,117,074,8 11,1
November5,512,167,5 11,7 (0,7)
Dezember3,39,172,7 12,4 (1,7)
JAHR7,916,4694,0 114,4 (9,2)
BREST (34 meter)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent. (verschneite Tage)
Januar4,49,3143,8 17,7 (2,0)
Februar4,19,5111,7 14,0 (2,5)
März5,411,595,8 14,5 (1,6)
April6,113,292,1 13,0 (0,5)
Mai8,916,279,0 11,3 (0,1)
Juni11,218,759,8 8,6
Juli13,220,766,8 10,4
August13,220,866,8 9,6
September11,619,183,3 10,1
Oktober 9,615,7129,0 15,7
November6,712,2134,1 16,9 (0,5)
Dezember4,89,9147,8 17,2 (1,2)
JAHR8,314,81210 159,0 (8,4)
CAP FREHEL
MonatMeerwassertemperatur °C
Januar11
Februar10
März10
April11
Mai13
Juni15
Juli17
August18
September17
Oktober 15
November13
Dezember12

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Frankreich: Elektrostecker, Dokumente, Telefone

FRANKREICH: DOKUMENTE Dokumente: Für die Einreise nach Frankreich müssen die Bürger der ...