Home / Europa / Frankreich / La Défense: Das moderne Viertel von Paris

La Défense: Das moderne Viertel von Paris

La Défense ist das bedeutendste Geschäftsareal von Paris und das größte Geschäftszentrum Europas. Es befindet sich am Westrand der Stadt am Ende der Straßenachse, die vom Louvre in der Mitte von Paris ausgeht und die Champs-Élysées und den Triumphbogen durchquert. Der Name des Viertels leitet sich von der Statue mit dem Namen La Défense de Paris ab umd wurde zu Ehren der Soldaten, die die Stadt Paris während des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 verteidigten, errichtet.

Dieses Viertel ist durch zahlreiche moderne Gebäude, Wolkenkratzer, Büros, Wohnhäuser und Handelszentren gekennzeichnet. Der größte Teil der modernen Bauten, die das. Viertel La Défense bilden, werden von Büros eingenommen, aber viele Flächen werden auch von großen Einkaufszentren genutzt. Dieses Viertel erstreckt sich über 160 ha innerhalb und außerhalb eines Ringnetzes von Einbahnstraßen in Gestalt von Boulevards. Dieses Areal wurde 2011 in vier Hauptsektoren unterteilt: Arche-Süd, Arche-Nord, Esplanade-Nord umd Esplanade-Süd.

DER GROSSE BOGEN (GRANDE ARCHE) VON LA DÉFENSE

Das Symbol dieses Viertels und des modernen Paris ist die Grande Arche de la Défense, ein Denkmal, das vom dänischen Architekten Johann Otto von Spreckelsen entworfen und zwischen 1983 und 1989 verwirklicht wurde. Das Gebäude ist vollständig von Carrara-Marmor, grauem Granit und Spiegelglas überzogen. Es handelt sich um einen Bau in Gestalt eines Würfels von 70 m Breite und 93 m Höhe und verfügt über eine Bürofläche von 115.000 Quadratmetern. Im obersten Stockwerk befindet sich eine Aussichtsterrasse.

Ein anderes Gebäude mit Symbolcharakter des Viertels ist das Centre des Nouvelles Industries, bekannt als CNIT, ein Bau, der heute als Kongreßzentrum und als Sitz von Büros und Geschäften genutzt wird. Andere eindrucksvolle, moderne Bauten sind die Türme der Firmen Total, Areva, Gan und Société Générale. Schließlich ist noch die moderne Kirche Notre-Dame de Pentecôte zu nennen.

WIE KOMMT MAN DORTHIN?

Um La Défense zu erreichen, fährt man zu den Metrostationen La Défense-Grande Arche und Esplanade de La Dèfense.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Frankreich: Elektrostecker, Dokumente, Telefone

FRANKREICH: DOKUMENTE Dokumente: Für die Einreise nach Frankreich müssen die Bürger der ...