Home / Südamerika / Brasilien / Acre: Der westlichste Bundesstaat Brasiliens

Acre: Der westlichste Bundesstaat Brasiliens

Der Staat Acre ist der westlichste Brasiliens. Dieser Staat befindet sich am äußersten Westende des Landes. Der westlichste Punkt Brasiliens bildet die Quelle des Flusses Moa in der Serra Contamana an der Grenze zu Perú. Acre gehört zu den am wenigsten bevölkerten Staaten des Landes. Die einzige bedeutende Stadt ist die Hauptstadt Rio Branco. Ein anderer wichtiger Ort ist Cruzeiro do Sul.

Acre grenzt im Westen und Südwesten an Perú, im Südosten an Bolivien und im Norden an den brasilianischen Staat Amazonas, während Acre im Osten auf einem kurzen Abschnitt an den brasilianischen Staat Rondonia grenzt.

EIN IM 20. JAHRHUNDERT ERWORBENES TERRITORIUM

Acre war bis Anfang des XX. Jahrhunderts ein unter bolivianischer Kontrolle stehendes Territorium. Erst im Jahr 1903 wurde es von Bolivien durch Zahlung von 2 Millionen Pfund Sterling und durch den Bau der Eisenbahnlinie Madeira – Mamoré erworben.

Das Territorium Acres bildet einen Teil der Amazonas-Tiefebene, und der Wald des Amazonasgebietes nimmt die gesamte Fläche des Staates Acre ein. Die Wasserstraßen werden viel genutzt und sind während der Regenzeit die Hauptverbindungswege. Die wichtigsten Flüsse sind der Purus und der Juruá. Beide gehören zum Einzugsgebiet des Amazonas-Stromes.

Ein großer Teil des Gebietes befindet sich in niedriger Höhenlage bei unter 300 m. Nur im Westteil an der Grenze zu Perú befindet sich die Serra Contamana (Serra do Divisor), wo es mit 609 m die größte Höhe des Staates gibt.

Acre ist einer der brasilianischen Staaten mit dem höchsten Aufkommen der Gewinnung und des Exports von Kautschuk. In seinen Wäldern wachsen die berühmten Gummibäume (Hevea brasiliensis). Auch die Gewinnung von Paranüssen (Bertholletia excelsa) ist bedeutend. Die Nutzung des riesigen Waldbestandes ist der wirtschaftliche Eckpfeiler des Staates.

Das Klima von Acre

  • Fläche: 152.581 Quadratkilometer
  • Bevölkerung: 746.375 (Stand: 2010) – Mulatten 57,5%, Weiße 33,0%, Schwarze 7,8%, Asiaten und Ureinwohner 1,7%
  • Hauptstadt: Rio Branco
  • Zeitzone: UTC-4 Stunden

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKUNFT, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Das Klima der Chapada Diamantina: Wann dorthin fahren?

Die Chapada Diamantina ist eine Art grüne Insel innerhalb des semi-ariden Territoriums ...