Home / Südamerika / Brasilien / Das Klima von Maranhão: Wann dorthin reisen?

Das Klima von Maranhão: Wann dorthin reisen?

Maranhão besitzt ein Tropenklima mit zwei markanten Jahreszeiten aufgrund der Niederschläge. Es gibt hohe Temperaturen und starke Luftfeuchtigkeit während der Regenzeit, während in der Trockenzeit die Temperaturen immer noch hoch sind, aber die Luftfeuchtigkeit ist niedriger.

An der Küste sind die Niederschläge höher, und die Trockenzeit beschränkt sich auf den kurzen Zeitraum zwischen August und November. Im Nordwestteil der Küste neigt das Klima dazu, einen äquatorialen Charakter anzunehmen, und die Trockenzeit geht noch weiter zurück. In São Luís do Maranhão gibt es über 2.200 mm Regen im Jahr, wobei der größte Teil zwische Januar und Mai fällt. Die regenreichsten Monate sind März/April.

Im Landesinneren besitzt die Trockenzeit eine längere Dauer, und die Niederschläge verringern sich. In dieser Gegend gibt es zwischen 1.200 und 1.600 mm Regen im Jahr. Die Regenzeit geht von Mai bis Oktober. Die Trockenzeit läuft von Mai bis Oktober oder von Juni bis November je nach Region. Der Regen fällt hauptsächlich zwischen Dezember und April oder Mai, wobei der regenreichste Monat März ist.

GLEICHBLEIBENDE TEMPERATUREN

Von kleinen Schwankungen abgesehen bleiben die Temperaturen in allen Jahreszeiten gleich. In Maranhão neigen die Höchsttemperaturen dazu, im Landesinneren einige Grad höher im Vergleich zur Küste zu sein. Sie schwanken an der Küste zwischen 29 und 31 Grad Celsius und zwischen 31 und 34/36 Grad im Landesinneren. Die Mindesttemperaturen liegen noch niedriger und schwanken an der Küste zwischen 22 und 24 Grad und zwischen 19/20 Grad und 22/23 Grad im Landesinneren.

Die Temperatur des Meerwassers bleibt das ganze Jahr über bei 27/28 Grad.

WANN NACH MARANHÃO REISEN?

Der günstigste Zeitraum für einen Besuch von Maranhão sind die Monate der Trockenzeit, das heißt die zwischen August und November an der Küste und Mai/Juni bis Oktober/November im Landesinneren.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster.

DAS KLIMA VON MARANHÃO: KLIMATABELLEN

SÃO LUIS DO MARANHÃO (4 meter)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent.
Januar23,530,0244,2 13
Februar23,129,4373,0 17
März23,029,4428,0 23
April23,129,6475,9 22
Mai23,130,1316,5 20
Juni22,930,4173,3 13
Juli22,630,2131,1 10
August23,030,729,4 4
September23,531,023,3 2
Oktober23,731,27,6 1
November24,031,410,5 1
Dezember24,031,177,2 4
JAHR23,330,42290,0 130

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Das Klima der Chapada Diamantina: Wann dorthin fahren?

Die Chapada Diamantina ist eine Art grüne Insel innerhalb des semi-ariden Territoriums ...