Home / Südamerika / Brasilien / Das Klima von Ceará: Wann dorthin reisen?

Das Klima von Ceará: Wann dorthin reisen?

Ceará besitzt ein semi-arides Tropenklima mit einer Regen- und einer Trockenzeit. Die Dauer der Regenzeit ist an der Küste und in den Berggebieten länger und verringert sich in der Sertão-Niederung (Depressão Sertaneja). Die Temperaturen sind hoch und schwanken im Jahreslauf nur geringfügig.

EIN SEMI-ARIDES TROPENKLIMA

An der Küste fallen die Niederschläge zwischen Januar und Juni, während zwischen August und Dezember die Trockenzeit herrscht. Es gibt jährlich zwischen 1.000 und 1.700 mm Niederschlag. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über gleichbleibend bei 29/30 Grad Celsius (Höchsttemperatur) und bei 22-24 Grad (Mindesttemperatur).

Der größte Teil des Landesinneren ist durch ein semi-arides Klima mit einer Regenzeit, die jährlich 3-4 Monate dauert, und durch eine lange Dürreperiode gekennzeichnet. In diesem Bereich betragen die Niederschläge pro Jahr zwischen 500 und 900 mm und konzentrieren sich auf die Monate Januar bis April. Die Temperaturen sind um einige Grad höher als an der Küste.

Im gebirgigen Bereich erreicht der Regen Jahreswerte zwischen 1.000 und 2.000 mm. In der Ortschaft São Benedito in der Serra de Ibiapaba gibt es 1.800 mm Regen im Jahr. Die Regenzeit ist konzentriert auf Januar bis Juni. Hier sind die Temperaturen aufgrund der Höhenlage von 900 m niedriger als im Rest des Staates. Die Höchstemperaturen schwanken zwischen 28 Grad im Oktober/November und 24 Grad im April, während die Mindesttemperaturen sich um 15 bis 17 Grad bewegen.

Das Meerwasser hat das ganze Jahr über eine Temperatur von 26 bis 28 Grad.

WANN NACH CEARÁ REISEN?

Der beste Zeitraum für einen Besuch der Küste des Staates Ceará sind die trockensten Monate zwischen Juli und Dezember. Im Landesinneren verfügt Ceará über ein trockeneres und wärmeres Klima. In diesem Teil des Staates sind die günstigsten Monate Mai bis Juli.

Das Klima von Fortaleza

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster.

DAS KLIMA VON CEARÁ: KLIMATABELLEN

FORTALEZA (21 meter)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent.
Januar24,430,5119,1 11
Februar24,030,1204,6 15
März23,629,7323,1 22
April23,429,7356,1 21
Mai23,329,9255,6 19
Juni22,829,6141,8 14
Juli22,429,594,7 10
August22,729,921,8 5
September23,430,222,7 5
Oktober24,130,513,0 4
November24,430,711,8 3
Dezember24,630,744,1 6
JAHR23,630,11608,4 132

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Das Klima der Chapada Diamantina: Wann dorthin fahren?

Die Chapada Diamantina ist eine Art grüne Insel innerhalb des semi-ariden Territoriums ...