Home / Südamerika / Brasilien / Das Klima des Bundesstaates Acre: Wann dorthin reisen?

Das Klima des Bundesstaates Acre: Wann dorthin reisen?

Das Klima des Bundesstaates Acre ist ein äquatorial-feuchtes mit einer langen Regenzeit und einer kurzen Trockenzeit. Die Temperaturen sind während des ganzen Jahres gleichbleibend, und die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch.

Die Regenzeit erstreckt sich über den größten Teil des Jahres, während die Trockenzeit nur wenige Monate dauert, meistens zwischen Mai und August/September. Die jährliche Niederschlagsmenge schewankt zwischen 1.900 und 2.500 mm. In den übrigen Monaten zwischen Oktober und April sind die Regenfälle stark und ständig, so daß die Straßen der Region unpassierbar werden.

Die Höchstemperaturen schwanken das ganze Jahr über zwischen 30 und 33 Grad Celsius, während die Mindesttemperaturen zwischen 17 und 23 Grad variieren.

WANN NACH ACRE REISEN?

Der beste Zeitraum für einen Besuch von Acre sind die weniger regnerischen Monate zwischen Mai und August/September.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA VON ACRE: KLIMATABELLEN

RIO BRANCO (143 meter)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent.
Januar21,330,9289,0 20
Februar21,230,9284,8 18
März21,231,3230,2 18
April20,831,1190,3 14
Mai19,430,693,2 8
Juni17,630,331,6 4
Juli16,531,343,7 3
August17,432,638,4 4
September19,132,889,6 7
Oktober20,632,6170,8 12
November21,231,9221,2 15
Dezember21,331,2264,7 17
JAHR19,831,51947,5 140

UNTERKUNFT, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

x

Check Also

Das Klima der Chapada Diamantina: Wann dorthin fahren?

Die Chapada Diamantina ist eine Art grüne Insel innerhalb des semi-ariden Territoriums ...