Home / Europa / Griechenland / Das Klima Griechenlands: Wann dorthin reisen?

Das Klima Griechenlands: Wann dorthin reisen?

Griechenland befindet sich im östlichen Mittelmeer und besitzt dank seiner Lage das klassische mediterrane Klima mit warmen und sehr trockenen Sommern und milden, regnerischen Wintern. Die Temperaturen im Sommer werden durch das ständige Wehen des “metelmi” auf den griechischen Inseln gemildert, besonders intensiv im Kykladen-Archipel.

Entlang der Küste und auf den Inseln ist der Winter mild, während es in den Binnen- und Bergregionen kalt ist, sind die Regenfälle auf Herbst und Winter konzentriert und der Sommer sehr warm und trocken bei oft 30°C.

Die wärmste Periode gibt es während der letzten Tage im Juli und Anfang August, wenn die maximale Temperatur zwischen 29°C bis 35°C schwankt. Diese Höchsttemperaturen werden durch eine Meeresbrise entlang der Küsten vom Nordwind vor allem in der Ägäis gemildert.

Die Regenfälle im ganzen Land fallen vor allem in den Wintermonaten zwischen Oktober und Februar. Ihre Höhe ist eher gering. Auf den Inseln, vor allem im Kykladen-Archipel, gibt es manchmal nur 400 mm im Jahr, während auf den anderen Inselgruppen die Niederschläge zwischen 500 mm und 800 mm schwanken. In den Bergen Westkretas kann es mehr als 1.200 mm pro Jahr geben.

Im Osten des griechischen Festlandes variiert der Niederschlag zwischen 500 mm und 800 mm, aber in der Umgebung von Athen gibt es nur 400 mm pro Jahr. Der westliche Teil des griechischen Festlandes, der westliche Peloponnes und die Jonischen Inseln sind feucht. Hier fällt ein jährlicher Niederschlag von 800 bis 1.200 mm, aber in den Bergen des Epirus und Pindos überschreitet er 1.600 mm im Jahr.

WANN GRIECHENLAND BESUCHEN?

Die günstigste Zeit für eine Reise nach Griechenland sind die Monate April bis Juni und September/Oktober. Juli und August sind sehr warm, aber diese Monate sind bei den Sonnenanbetern und Strandurlaubern besonders gefragt.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA GRIECHENLANDS: KLIMATABELLEN

ATHEN (110 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 6,8 13,3 56,9  12,6
Februar 6,8 13,9 46,7  10,4
März 8,8 16,6 40,7  12,2
April 11,7 20,0 30,8  8,1
Mai 15,8 25,2 22,6  6,2
Juni 20,6 30,4 10,6  3,7
Juli 23,6 33,4 5,8  1,9
August 23,8 33,7 6,0  1,7
September 19,8 28,7 13,9  3,3
Oktober 15,9 23,5 52,6  7,2
November 11,7 18,8 58,3  9,7
December 8,8 14,7 69,1  12,1
JAHR 14,5 22,7 414,1  87,1
HERAKLION (KRETA) (15 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 10,7 16,1 91,5  10,1
Februar 10,6 16,5 77,4  9,1
März 11,5 18,1 57,4  6,9
April 13,8 21,5 30,0  3,4
May 16,8 25,0 15,2  1,9
June 21,5 28,3 3,2  0,5
July 23,5 29,9 1,0  0,1
August 23,8 29,8 0,7  0,1
September 21,2 27,1 19,5  1,3
Oktober 18,5 24,2 68,8  4,9
November 15,6 21,3 58,8  6,0
Dezember 12,8 17,7 77,1  8,9
JAHR 17,0 23,0 500,6  53,2

KRETA
Monat Die Wassertemperatur des Meeres °C
Januar 17
Februar 17
März 17
April 18
May 20
June 23
July 25
August 26
September 25
Oktober 22
November 20
Dezember 18

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch Arabisch Tschechisch Japanisch Polnisch Russisch Türkisch