Home / Author Archives: admin (page 21)

Author Archives: admin

Das Klima des Northern Territory: Wann dorthin reisen?

Das Klima im Northern Territory kann in zwei verschiedene Klimazonen eingeteilt werden: Eine tropische Zone im Norden und eine Wüstenzone im Landesinneren. In der nördlichen Zone liegt die Stadt Darwin. Sie ist von einem feuchten Tropenklima gekennzeichnet und besitzt zwei ...

Read More »

Das Klima der Insel Lord Howe: Wann dorthin reisen?

Die Insel liegt 600 km vor der Küste von Neusüdwales im Pazifischen Ozean.  Die Insel Lord Howe hat ein subtropisches Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 19°/20°C im Winter und 24°/25°C im Sommer. Die Tiefsttemperaturen ...

Read More »

Das Klima von Neusüdwales: Wann dorthin reisen?

Das Klima von Neusüdwales ist gemäßigt und von heißen, trockenen Sommern und kalten feuchten Wintern gekennzeichnet. An der Küste sind die Monate zwischen Januar und Juni die regenreichsten. Die jährliche Niederschlagsmenge in dieser Region beträgt 900-1.200 mm. Das Gebiet der ...

Read More »

Das Klima von Queensland: Wann dorthin reisen?

Das Klima von Queensland ist subtropisch-feucht mit zwei Jahreszeiten: Einer feuchten und regnerischen Saison im Sommer und einer relativ trockenen Saison von Juni bis November. Die Höchsttemperaturen in Brisbane liegen zwischen 29°C im Januar und 20°C im Juli, während die ...

Read More »

Das Klima Westaustraliens: Wann dorthin reisen?

Westaustralien ist durch verschiedene Klimate gekennzeichnet. Im südwestlichen Teil des Bundesstaates ist das Klima gemäßigt mit Winterniederschlägen (Juni-August) und vier verschiedenen Jahreszeiten. Im Norden ist das Klima tropisch mit einer feuchten und einer trockenen Jahreszeit (April-November), während es im restlichen ...

Read More »

Das Klima Tasmaniens: Wann dorthin reisen?

Tasmanien hat ein gemäßigtes Seeklima mit heißen, milden Sommern (Dezember-Februar) und kalten, regnerischen Wintern mit Schneefällen auf den höchsten Bergen, besonders im Juli/August. Der Regen fällt während des ganzen Jahres, aber wegen der Winde, die hier von Westen nach Osten ...

Read More »

Casa Rocca Piccola: eine der letzten Adelshäuser von Valletta noch bewohnt, zu bewundern

Die Sommer-Esszimmer, Casa Rocca Piccola, Valletta, Malta

Willkommen in der Casa Rocca Piccola! Eine der letzten Adelshäuser von Valletta noch bewohnt, zu bewundern. Das Haus ist von einem alten maltesischen Familie bewohnt und seine Geschichte reicht zurück bis vor 400 Jahren, als die Ritter des Johanniterordens beschlossen, ...

Read More »

Die Namib-Wüste mit den höchsten Dünen der Welt

Die Namib-Wüste: Der Namib-Naukluft-Nationalpark, dessen Kern 1907 von der deutschen Kolonialverwaltung ins Leben gerufen wurde, erfuhr in späteren Jahren eine Erweiterung. Heute gehört er mit 49.768 km² zu  den größten Reservaten Afrikas. Hier kann man atemberaubende Landschaften betrachten. Die Region ist ...

Read More »

Naukluftberge: Ein wildes Felsmassiv

Reise durch Namibia und Südafrika

Der östliche Teil des Namib-Naukluft-Nationalparks wird von den Naukluft-Bergen gebildet, einem Gebirgsmassiv, das sich über über das steinige Flachland der Mittelnamib erhebt. Die Landschaft ist eine Überraschung: die wilden Naukluft-Berge und die stark eingegrabenen Täler erheben sich 1000 m über ...

Read More »

Namib-Rand: Ein privates Naturschutzgebiet

Das Namib-Rand-Reservat liegt im zentralsüdlichen Namibia zwischen Sesriem und Helmeringhausen. Es erstreckt sich über eine Fläche von 172.200 ha und ist wahrscheinlich das größte private Reservat im südlichen Afrika. Im Westen bildet es für 100 km die natürliche Grenze zum ...

Read More »

Das Klima Namibias: Wann dorthin reisen?

Namibia besitzt ein semiarides Klima. Hier ist es bei Tage heiß mit äußerster Hitze zwischen Dezember und März. Es gibt zwei Regenzeiten: Eine kleine Regenzeit zwischen Oktober und Dezember und eine große zwischen Januar und April. Der jährliche Niederschlag ändert ...

Read More »

Namibia: Naturparks, Wüsten und Hochebenen

Namibia (Republic of Namibia) ist eine Präsidialrepublik im südlichen Afrika. Sie wird vom Atlantik im Westen begrenzt, grenzt im Norden an Angola, im Nordosten an Zambia und Zimbabwe und im Süden und Südosten an die Republik Südafrika. Sie war eine ...

Read More »

Das Klima von Mauritius: Wann dorthin reisen?

Das Klima von Mauritius ist tropisch-warm, das durch den Südostpassat gemildert wird. Durch die Richtung der Passatwinde wird die Höhe der Regenmenge beeinflußt. Dadurch ist der östliche Teil der Insel wesentlich regenreicher als der westliche. Wie in den meisten tropischen ...

Read More »

Mauritius: Insel mit riesigen Zuckerrohranbauflächen

Die Insel Mauritius ist ein Inselstaat im Indischen Ozean östlich von Madagaskar. Von dort ist sie 900 km entfernt. Die Insel Réunion liegt 200 km in südwestlicher Richtung. Die Insel Rodrigues mit 109 km², ca. 650 km östlich von Mauritius, ...

Read More »

Das Klima Madagaskars: Wann dorthin reisen?

Das Klima Madagaskars: Aufgrund der Höhe und der geografischen Breite kann man Madagaskar in drei Klimazonen einteilen: An den Küsten gibt es ein tropisches, feucht-heißes Klima. Auf der inneren Hochebene ist das Klima gemäßigt, während in der südlichen Region die ...

Read More »

Madagaskar: die Rote Insel, das Land der Gegensätze

Madagaskar ist eine große Insel im Indischen Ozean 500 km östlich der afrikanischen Küste gegenüber von Mosambik gelegen. Madagaskar ist nach Grönland, Neuguinea und Borneo die gröβte Insel der Welt. Die Hauptstadt ist Antananarivo/Tananarive im inneren Hochland auf einer Höhe ...

Read More »

Das Klima Libyens: Wann dorthin reisen?

Das Klima Libyens: Libyen ist durch zwei Hauptklimata gekennzeichnet: Dem mittelländischen Klima an der Küste und dem Wüstenklima im Rest des Landes. An der Küste sind die Sommer heiß und trocken mit Durchschnittstemperaturen bei 30°C, während die Winter mild und ...

Read More »

Libyen: Antike römische Stätten, Wüste und Erdöl

Libyen (Libīya) ist eine Volksrepublik in Nordafrika mit Tripolis als Hauptstadt. Das Land war eine italienische Kolonie. Es wird im Norden vom Mittelmeer begrenzt und grenzt im Nordwesten an Tunesien, im Westen an Algerien, im Süden an Niger und Tschad, ...

Read More »

Das Klima der Komoren: Wann dorthin reisen?

Das Klima der Komoren: Die Komoren liegen südlich des Äquators und sind von einem tropischen Seeklima gekennzeichnet. Es gibt entsprechend den Niederschlägen zwei ausgeprägte Jahreszeiten. Die Inseln der Komoren haben eine heiß-feuchte Jahreszeit zwischen Dezember und April und eine kühle ...

Read More »

Komoren: Vulkaninseln in der tropischen Meeresumwelt

Die Inseln der Komoren (Union des Comores/Udzima wa Komori/Union der Komoren) sind eine Bundesrepublik im östlichen Afrika und eine ehemalige französische Kolonie. Die Inselgruppe liegt im Indischen Ozean nördlich der Straße von Mosambik zwischen Madagaskar und der ostafrikanisdchen Küste. DIE ...

Read More »

Das Klima Kenias: Wann dorthin reisen?

Das Klima Kenias ist auf dem Küstenstreifen  äquatorial-heiß und feucht. Im Landesinneren ändert sich das Klima aufgrund der Höhe beträchtlich. Das Tiefland ist heiß und trocken, während die höher lelegenen Teile des Landes ein eher gemäßigtes Klima  mit kühlen Nächten ...

Read More »

Kenia: Wüsten, Bergen, Seen und Savannen

Kenia (Jamhuri ya Kenya/Republic of Kenya/Republik Kenia) ist eine Präsidialrepublik in Ostafrika. Das Land wird im Südosten vom Indischen Ozean begrenzt und grenzt im Süden an Tansania, im Westen an Uganda, im Nordwesten an den Südsudan, im Norden an Äthiopien ...

Read More »

Das Klima der Kapverden: Wann dorthin reisen?

Das Klima der Kapverden: Die Kapverdischen Inseln liegen in der tropischen Klimazone und sind von einem Halbwüstenklima gekennzeichnet, das durch ständige Passatwinde gemildert wird. Die Temperaturen sind nur leichten Veränderungen während des ganzen Jahres ausgesetzt. Die Höchsttemperaturen liegen bei 25°C ...

Read More »

Kap Verde: ein Archipel von vulkanischen Inseln

Die Kapverdischen Inseln (Kap Verde – Cabo Verde) bestehen aus einem vulkanischen Archipel 600 km vor der Westküste Afrikas. Die Inseln wurden im XV. Jahrhundert von den portugiesischen Seefahrern zu einem Zeitpunkt entdeckt, als sie unbewohnt und wild waren. Die ...

Read More »

Das Klima Kameruns: Wann nach Kamerun reisen?

Das Klima Kameruns ist tropisch. Der Südwestteil ist äquatorial-feucht und heiß mit ständigem Regen in jeder Jahreszeit, aber nach Norden wird das Klima trockener. Die Regenmenge ändert sich je nach Klimazone. Einmal beträgt sie in den halbtrockenen Regionen im Nordwesten ...

Read More »

Kamerun: Von den äquatorialen Wäldern zu den Savannen

Kamerun (République du Cameroun/Republic of Cameroon/Republik Kamerun) ist eine Präsidialrepublik im westlichen Zentralafrika mit der Hauptstadt Yaoundé/Jaunde. Kameruin war bis zum Ende des Ersten Weltkriegs eine deutsche Kolonie, danach zu vier Fünfteln ein fränzösisches Völkerbundsmandat und zu einem Fünftel ein ...

Read More »

Eritrea: Meer, Hochebenen und Wüsten

Eritrea (Ertra/Staat Eritrea) ist eine Präsidialrepublik im nordöstlichen Afrika. Der Staat wird im Nordosten und Osten vom Roten Meer begrenzt und grenzt im Südosten an Dschibuti, im Süden an Äthiopien und im Nordwesten und Westen an den Sudan. Das Land ...

Read More »

Dschibuti: Salzseen und vulkanische Aktivität

Dschibuti (Jumhuriya Jibuti/République de Djibouti/Republik Dschibuti) ist eine Republik im nordöstlichen Afrika. Sie wird im Osten vom Indischen Ozean (Golf von Aden) begrenzt. Im Norden grenzt sie an Eritrea, im Westen und Süden an Äthiopen und im Südosten an Somalia. ...

Read More »

Burundi: Leuchtend grünes, kultiviertes Hochland, Seen und Wälder

Burundi (République du Burundi/Republika y’Uburundi) ist eine Präsdidialrepublik in Zentralafrika mit Bujumbura als Hauptstadt. Die Nation war bis zum Ende des Ersten Weltkriegs ein Teil von Deutsch-Ostafrika, danach Völkerbunds-Mandat unter belgischer Verwaltung und ab 1945 ein Treuhandgebiet der Vereinten Nationen ...

Read More »

Burkina Faso: Savannen, Handwerk und Traditionen

Burkina Faso ist eine Präsidialrepublik im westlichen Afrika mit Ouagadougou/Wagadugu als Hauptstadt. Der Staat ist eine ehemalige französische Kolonie und grenzt im Norden und Westen an Mali, im Osten an Niger und im Süden an Benin, Togo, Ghana und an ...

Read More »
banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: