Home / Südamerika / Uruguay / Uruguay: Steckdosen, Dokumente, Telefone

Uruguay: Steckdosen, Dokumente, Telefone

URUGUAY: DOKUMENTE

Dokumente: Um in Uruguay einreisen zu können, braucht man einen Reisepaß. Auch Kinder und Jugendliche benötigen einen eigenen persönlichen Reisepaß.

Einreisevisum (Sichtvermerk): Ein Visum wird bei Reisen zu touristischen Zwecken nicht verlangt, wenn der Aufenthalt 90 Tage nicht übersteigt. Von den Bürgern einiger Länder kann ein Visum verlangt werden.

Wegen der notwendigen Reisedokumente für Uruguay empfehlen wir stets die offizielle Seite des Landes zu konsultieren.

URUGUAY: KRANKENVERSICHERUNG, REISEVERSICHERUNG UND MEDIZINISCHE BETREUUNG

Gesundheitliche Betreuung: Das Niveau der gesundheitlichen Dienstleistungen des Landes ist ziemlich gut. Der Standard der privaten gesundheitlichen Dienstleistungen ist gut. Es wird der Abschluß einer Krankenversicherung empfohlen.

Impfungen: Es wird keine Impfung verlangt.

URUGUAY: ZELLTELEFONE UND INTERNET

Telefone: In Uruguay sind die Dienstleistungen für Telefon, Fax und Internet von guter Qualität. Die internationale Telefonvorwahl ist 00598.

Zelltelefone: Die in Uruguay im Netz benutzte Technik ist GSM, GPRS, EDGE UMTS, HSDPA

Anbieter von Mobiltelefonie: Movistar, Ancel, Claro.

Internet: Es gibt Internet-Cafés in allen größeren Städten des Landes. Wie es nunmehr in allen Teilen der Welt vorkommt, bieten die meisten Hotels und ähnliche Einrichtungen ihren eigenen Kunden eine kostenlose WIFI-Internetverbindung.

URUGUAY: STECKDOSEN

Elektrizität: Der elektrische Strom in Uruguay verfügt über 230 Volt und 50 Hz.

Steckdosen: Die in Uruguay benutzten Steckdosen sind vom Typ C, F, I und L. Die Steckdosen vom Typ C, F und L sind die gleichen, die in Italien genutzt werden. Die Steckdose vom Typ I ist dagegen die gleiche wie in Australien und Argentinien. Der italienische Reisende dürfte in Uruguay bei der Benutzung von Elektrogeräten keine Probleme haben. Aber für jeden Fall empfiehlt sich die Mitnahme eines Universaladapters.

Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ C.
Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ F.
Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ I.
Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ L.

URUGUAY: WÄHRUNG UND BANKEN

Währung: Die Währungseinheit Uruguays ist der uruguayische Peso (UYP), unterteilt in 100 Centésimos. Die Kreditkarten Visa, Mastercard, American Express und Dinerscard werden in zahlreichen Handelsbetrieben akzeptiert.

Banken: In Uruguay sind die Öffnungszeiten der Bankschalter die folgenden: Von Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr

Das Klima von Uruguay

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch