Die Goosenecks: Die atemberaubenden Schluchten des Flusses San Juan

Die Goosenecks sind eindrucksvolle Schluchten, die der Fluß San Juan in den Felsen gegraben hat und dabei eine Reihe von schützengrabenähnliche Mäander gebildet hat, eine eher selten zu sehene geologische Formation. Die Goosenecks befinden sich nördlich des Monument Valley am ...

Read More »

Der Grand Teton-Nationalpark: Die Berge von Wyoming

Der Grand Teton-Nationalpark liegt im Nordwesten von Wyoming. Er schützt eine großartige Berglandschaft und eine breite Palette von Wildtieren. Dieser Park wurde im Jahr 1929 als Nationalpark gebildet. Der Park besteht aus der Bergkette der Teton Range als Teil des ...

Read More »

Das Klima von Seattle: Wann dorthin reisen?

Die Stadt Seattle besitzt ein gemäßigtes Seeklima, das durch verhältnismäßig warme und trockene Sommer und regnerische Winter, die nicht übermäßig kalt sind, gekennzeichnet ist. Auch das Frühjahr und der Herbst sind eher regnerisch, aber bei allgemein milden Temperaturen. Die Berge ...

Read More »

Seattle : Die Stadt von Amazon und Boeing

Seattle liegt an der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika und ist eine kosmopolitische Stadt, die auf die Zukunft ausgerichtet ist. Sie ist Sitz bekannter Betriebe, die eine Spitzenstellung im Bereich Internet wie Amazon und im Flugzeugbau wie Boeing einnehmen. ...

Read More »

Das Klima der Niagarafälle: Wann dorthin reisen?

Das Klima des Bereichs der Niagarafälle ist feucht-kontinental, das durch kalte und strenge Winter, milde Sommer und Niederschläge, die gut über das ganze Jahr verteilt sind, gekennzeichnet ist. Die Wintertemperaturen sind im Januar niedrig, dem kältesten Monat des Jahres. Selbst ...

Read More »

Die Niagarafälle: Ein Naturwunder Amerikas

Die Niagarafälle sind eines der Naturwunder Nordamerikas. Diese Wasserfälle befinden sich 30 km nordwestlich der Stadt Buffalo im Nordwestteil des US-amerikanischen Bundesstaates NewYork und sind geteilt zwischen Kanada und den Verrinigten Staaten. Die Wasserfälle wurden im XVII. Jahrhundert von französischen ...

Read More »

Das Klima von New York: Wann dorthin reisen?

Die Stadt New York besitzt ein feuchtes Kontinentalklima, das durch die Nähe des Atlantischen Ozeans beeinflußt wird. Die Stadt befindet sich an einer Stelle, wo zwei kontinentale Klimamassen aufeinander treffen: Es sind dies die feuchtwarme Klimamasse aus dem Südwesten und ...

Read More »

Das Klima von Las Vegas: Wann dorthin reisen?

Die Stadt Las Vegas befindet sich im Wüstenbereich von Südnevada. Sie ist bekannt für die Trockenheit ihres Klimas und für die hohen Temperaturen bei Tage, die sie in den Sommermonaten kennzeichnen. Das Klima ist ein typisches Wüstenklima mit sehr warmen, ...

Read More »

Las Vegas: Die Hauptstadt des Glücksspiels

Las Vegas, die wichtigste Stadt des US-amerikanischen Bundesstaates Nevada, ist auch die Hauptstadt des Glücksspiels der Vereinigten Staaten. Es handelt sich um eine Stadt, die am Ende des XIX Jahrhunderts mitten in der Wüste aus dem Nichts entstanden ist. Ihre ...

Read More »

Der Glacier-Nationalpark: Seen, Berge und Gletscher

Der Glacier-Nationalpark ist einer der faszinierendsten und eindrucksvollsten Parks des US-amerikanischen Felsengebirges. Dieser Park befindet sich im Nordwestbereich des Bundesstaates Montana und erstreckt sich über 1.500 Quadratmeilen (4.000 Quadratkilometer). Der Park bildet zusammen mit dem angrenzenden kanadischen Waterton Lakes-Nationalpark den ...

Read More »

Das Klima von Boston: Wann dorthin reisen?

Die Stadt Boston besitzt ein Kontinentalklima mit Einflüssen vom Meer aufgrund seiner Lage am Atlantischen Ozean. Die Stadt besitzt ein stark schwankendes Klima, für das sie als Stadt mit einem sich schnell verändernden Wetter in den Vereinigten Staaten bekannt ist.  Der Sommer von Boston ist ...

Read More »

Boston: Die europäischste US-amerikanische Stadt

Boston ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts. Sie liegt am Atlantischen Ozean, wo die Flüsse Mystic und Charles ins Meer münden. Sie ist eine der größten Städte an der Atlantikküste der Vereinigten Staaten. Die Metropolregion wird von 6 Millionen Menschen ...

Read More »

Das Klima von New Orleans: Wann dorthin reisen?

New Orleans besitzt ein feucht-subtropisches Klima mit warmen, regnerischen Sommern und milden Wintern bei weniger Regen. Der Regen Ist über alle Jahreszeiten verteilt, aber die Niederschlagsspitze liegt in den Sommermonaten zwischen Juni und August. Der Juni ist der regenreichste Monat ...

Read More »

New Orleans: Französische Spuren am Mississippi

New Orleans wurde 1718 von den Framzosen gegründet. Der Gründer, der Franzose J. B. Le Moyne de Bienville, gab der Siedlung den Namen “La Nouvelle-Orléans” zu Ehren des Prinzregenten Frankreichs, des Herzogs von Orléans. Die Stadt befindet sich 90km von ...

Read More »

Das Klima Chicagos: Wann dorthin reisen?

Chicago liegt auf 41 Grad nördlicher Breite am Südwestufer des Michigansees im Bereich der nordamerikanischen Großen Seen. Die Stadt verfügt über ein feuchtes und kaltes Kontinentalklima mit vier klar unterscheidbaren Jahreszeiten. Niederschläge gibt es in allen Zeiten des Jahres, aber ...

Read More »

Chicago: Architektur und Skulpturen unter freiem Himmel

Chicago ist eine der größten Metropolen der USA. Die Stadt liegt am Südwestufer des Michigansees. Chicago befindet sich in einem bevorzugten geographischen Bereich, die die Stadt in das Zentrum des Straßen- und Eisenbahnnetzes der Vereinigten Staaten rückt. Sie ist das ...

Read More »

Die touristischen Attraktionen des Yellowstone-Nationalparks

Der Yellowstone-Nationalpark hat viele besuchenswerte Attraktionen. Der größte Teil steht im Zusammenhang mit der vulkanischen Natur des Parkgebietes. Hier befinden sich Geysire, Kalkterrassen, kochendheiße Brunnen, aber auch Herden von Wisenten, Bären, Wälder, ein Canyon undWasserfälle. DER GRAND CANYON DES YELLOWSTONE-FLUSSES, ...

Read More »

Der Yellowstone-Nationalpark: Der älteste Nationalpark

Der Yellowstone-Nationalpark (Yellowstone National Park) wurde als weltweit erster Nationalpark geschaffen. Seine Gründung geht auf das Jahr 1872 zurück. Das Gebiet des Nationalparks, der eine Fläche von 9.000 Quadratkilometern bedeckt, ist aus vulkanischen Phänomenen entstanden. Katastrophale Vulkanausbrüche haben sich hier ...

Read More »

Das Klima von Miami: Wann dorthin reisen?

Die Stadt Miami liegt an der Südostküste der Halbinsel Florida auf 25 Grad nördlicher Breite. Damit liegt sie nur wenige Grade nördlich des Wendekreises des Krebses. Ihre Lage im tropischen Bereich beeinflußt das Klima von Miami in hohem Maße. Ihr ...

Read More »

Miami: Eine luxuriöse Stadt mit Stränden und einem lebhaften Kulturbetrieb

Miami ist eine Stadt, die im Südosten der Vereinigten Staaten an der Küste des Atlantischen Ozeans im Bereich der tropischen Klimazone liegt. Sie ist für den größten Teil der Touristen, die Florida mit seinen tropischen Stränden besuchen, der Ankunftsort. Die ...

Read More »

Das Klima Floridas: Wann dorthin reisen?

Florida hat ein teils subtropisches und teils tropisches Klima. In Nord- und Zentralflorida gibt es ein feucht-subtropisches Klima, während der Südteil des Bundesstaates ein tropisches Klima besitzt. Der Sommer von Mai bis Oktober ist seht warm und sehr feucht. Dies ...

Read More »

Das Klima der US-Hauptstadt Washington: Wann dorthin reisen?

Die Stadt Washington besitzt ein feucht-gemäßigtes Klima, das sich durch vier bestimmte Jahreszeiten mit Niederschlägen, die über das ganze Jahr gut verteilt sind, auszeichnet. Im Sommer steigen die Temperaturen merklich an, und im Juli, dem wärmsten Monat, übersteigen die Höchsttemperaturen ...

Read More »

Washington: Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika

Die Stadt Washington ist die Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Stadt befindet sich im Ostteil des Landes unweit der Küste des Atlantischen Ozeans. Washington erhebt sich am linken Ufer des Flusses Potomac in einem Bereich des Territoriums, der ...

Read More »

Denver: Eine der modernsten und vibrierendsten US-amerikanischen Städte

Die Stadt Denver besitzt einen wenig zurückliegenden Ursprung. Sie wurde in der Mitte des XIX. Jahrhunderts in der Hochzeit des Goldrausches gegründet. Der erste Name der Stadt war Auraria, der ihr wegen der in ihrer Nähe entdeckten Goldlagerstätten gegeben wurde. ...

Read More »

Rundreise durch Colorado und Wyoming: Das Felsengebirge

Die hier beschriebene Reiseroute ist die einer Rundfahrt, die in Denver beginnt und endet. Sie ermöglicht in einer Mindestzeit von 14 Tagen über die Besichtigung der Stadt Denver hinaus auch den Besuch von einigen der schönsten Nationalparks von Colorado, Utah ...

Read More »

Das Klima von San Diego: Wann dorthin reisen?

Die Stadt San Diego besitzt ein trockenes, mildes Klima mediterranen Typs, das sie aufgrund des milden Klimas und ihrer günstigen Klimaeigenschaften zu einer der besten Städte der Vereinigten Staaten macht. San Diego hat über 3.000 Stunden Sonnennschein pro Jahr und ...

Read More »

San Diego: Die ehemalige Hauptstadt des mexikanischen Kalifornien

Die Stadt San Diego taucht südlich von Los Angeles an der Südküste Kaliforniens wenige Kilometer vor der Grenze mit Mexiko auf. Die Stadt, die sich an einer Bucht des Pazifischen Ozeans befindet, wurde von den Spaniern 1769 als befestigte Niederlassung ...

Read More »

Reiseroute in Kalifornien: Die Städte, die Küste und die Nationalparks

Die Reiseroute, die hier beschrieben wird, ist die einer Rundreise, die in San Francisco beginnt und endet. Sie ermöglicht uns während 12 Tagen den Besuch einiger der schönsten Nationalparks, der beiden wichtigsten Städte Kaliforniens, der Küste am Pazifischen Ozean und ...

Read More »

Das Klima von San Francisco: Wann dorthin reisen?

San Francisco hat ein Klima mediterranen Typs – frisch und milde das ganze Jahr über mit trockenen Sommern und feuchten Wintern. Das Klima von San Francisco wird von der Nähe zum Pazifischen Ozean beeinflußt, der die Stadt auf drei Seiten ...

Read More »

Die touristischen Attraktionen von San Francisco: Was gibt es dort zu sehen?

San Francisco liegt an der Küste Kaliforniens am Ende der gleichnamigen Halbinsel. Sie ist eine beeindruckende Halbinsel, die auf drei Seiten vom Meer umgeben ist. Das Gebiet wurde 1769 von einer Gruppe spanischer Forscher unter dem Kommando von Don Gaspar ...

Read More »