Home / Europa / Österreich / Die Touristenattraktionen Salzburgs: Was gibt es dort zu sehen?

Die Touristenattraktionen Salzburgs: Was gibt es dort zu sehen?

Der Salzburger Dom ist eine der Hauptattraktionen Salzburgs. Dies ist das wichtigste Barockgebäude nördlich der Alpen. Dieser mittelalterliche Dom wurde 1614-1628 von den italienischen Architekten Vincenzo Scamozzi und Santino Solari im Barockstil umgebaut In der Kathedrale befindet sich eine alte Holzorgel und das Taufbecken, in dem Mozart getauft wurde.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Salzburg sind: Die Benediktinerabtei und das Kloster St. Peter (Erzabtei St. Peter), die Festung Hohensalzburg, die Getreidegasse mit Mozarts Geburtsort und Mozartplatz. Ein historisches Gebäude stellt das Residenzschloß, in dem die Fürst-Erzbischöfe der Stadt lebten, dar. Einen Besuch wert sind auch der antike Friedhof St. Petersfriedhof, die Kirche St. Sebastian mit ihrem Friedhof, das Mirabellschloß und schließlich das Manieristenschloß Hellbrunn mit seinen berühmten Brunnen.

Von Ende Juli bis Ende August finden in Salzburg die berühmten Salzburger Festspiele statt. Darüber hinaus bietet Salzburg das ganze Jahr über ein wichtiges Kulturprogramm mit über 4.000 Veranstaltungen aller Art. Die Stadt ist eines der wichtigsten Kongreß- und Messestandorte der Welt und beherbergt eines der modernsten Kongreßzentren Europas: Das Kongreßzentrum “Salzburg Congress”, das sich inmitten des Mirabellgartens befindet. Eine Attraktion sind die berühmten Salzburger Weihnachts- und Adventsmärkte, die zwischen Ende November und Weihnachten stattfinden. Salzburg ist das Zentrum des Skigebiets Ski Amadé. Dies ist das größte Skigebiet Europas und besteht aus einem Netzwerk von 28 Skigebieten, die alle über Skilifte oder Pendelbusse miteinander verbunden sind.

SALZBURGER MUSEEN

Das Museumsangebot in Salzburg ist reichhaltig; darunter gibt es zahlreiche Museen, die Mozart und der Musik gewidmet sind. In der Stadt gibt es aber auch interessante Museen für Spielzeug, Waffen, Puppen, Naturwissenschaften und für antike Kunst.

DIE MUSEEN ÜBER MOZART

Mozarts Geburtshaus in der Getreidegasse 9, A-5020 Salzburg, ist das Haus, in dem Mozart am 27. Januar 1756 geboren wurde. Das Museum beherbergt Porträts, Familiendokumente und Werkzeuge von W.A. Mozart. Ferner ist das Mozart-Haus – Makartplatz 8, A-5020 Salzburg – , in dem W.A. Mozart in den Jahren zwischen 1773 und 1780 lebte, zu nennen. Es gibt Exponate aus dem Leben der Familie Mozart und zur Geschichte des Gebäudes sowie eine wichtige audiovisuelle Sammlung über Mozart und die Salzburger Komponisten, die seine Zeitgenossen waren.

ANDERE MUSEEN

Das Spielzeugmuseum – Bürgerspitalgasse 2, A-5020 Salzburg zeigt eine reiche Sammlung historischer Spielzeuge und von Musikinstrumenten.

In der Erzbischöflichen Residenz (Residenz zu Salzburg, Residenzplatz 1, A-5010 Salzburg) können die Galasalons mit den alten Repräsentationsräumen der Salzburger Erzbischöfe besichtigt werden. In der Residenzgalerie in Salzburg befinden sich Werke europäischer Malerei aus dem 16. bis 19. Jahrhundert.

In der Festung Hohensalzburg befinden sich zwei Museen: Das Festungsmuseum – Festung Hohensalzburg Mönchsberg 34, A-5020 Salzburg – welches Waffen und Zeugnisse der Geschichte und des Lebens in der Festung beherbergt und das Marionettenmuseum mit einer reichen Sammlung von Objekten aus der Sammlung des Salzburger Marionettentheaters.

Erwähnenswert ist auch das Dommuseum (Dommuseum zu Salzburg, Domplatz). Dieses Museum beherbergt die Schatzkammer des Doms, verschiedene Exponate aus der Sammlung der Erzdiözese Salzburg vom Mittelalter bis zur Gegenwart sowie den Erzbischöflichen Saal aus dem 17./18. Jahrhundert.

Ein weiteres interessantes Museum ist das Naturwissenschaftliche Museum (Haus der Natur, Museumsplatz 5, A-5020 Salzburg). Dort gibt es ein Aquarium, ein Reptilienhaus, einen Dinosaurierraum, einen Raum der Welt der Kristalle und ein Exponat über den memschlichen Körperbau.

Salzburg: Die Stadt Mozarts

Das Klima von Salzburg: Wann dorthin fahren?

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: