Home / Europa / Österreich / Die Touristenattraktionen Österreichs: Was gibt es dort zu sehen?

Die Touristenattraktionen Österreichs: Was gibt es dort zu sehen?

Die Berge der österreichischen Alpen machen das Land zu einem erstklassigen Reiseziel für Skisportler. Die Landschaften, die historischen Zentren der Städte spiegeln die Geschichte und Kultur wider, die sich in Österreich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. Ob Sie Urlaub in der Natur der Alpen machen oder ein Wochenende verbringen möchten und das kulturelle und künstlerische Leben der Städte genießen möchten, Österreich ist ein Reiseziel, das Sie nicht verpassen sollten. Hier gibt es viele und verschiedenartige Sehenswürdigkeiten.

BERGE UND WINTERSPORT

Die für den Wintersport bekanntesten österreichischen Bundesländer sind Tirol, Kärnten, Salzburg, Vorarlberg und die Steiermark. Hier gibt es berühmte Skigebiete wie Kitzbühel, Schladming, Sölden, Bad Kleinkirchheim, Alpendorf, Ischgl, Mayrhofen, Bad Gastein und Arlberg. In Österreich beginnt die Skisaison im Dezember und endet Ende März/Anfang April. Auf einigen Höhenlagen ist es sogar möglich, das ganze Jahr über auf Gletschern Ski zu fahren.

Die Berge gehören zu den Touristenattraktionen Österreichs. Sie nehmen etwa 60% des österreichischen Territoriums ein, erstrecken sich von West nach Ost und durchqueren das ganze Land. Die Gebirgszüge Österreichs bilden die Rhätischen Alpen und die Ostalpen, die Teil der nördlichen Alpen sind. Diese Berge sind in die Nordostalpen, die Zentralostalpen und die Südostalpen unterteilt.

Ein wichtiges Bergmassiv sind die Hohen Tauern, wo sich der höchste Berg Österreichs, der Großglockner mit 3.798 m befindet. Dann gibt es die Ötztaler Alpen, wo sich die Wildspitze mit 3.768 m, der zweithöchste Berg des Landes, befindet. Weitere wichtige Berge befinden sich in den Ahrntaler Alpen, den Zillertaler Alpen, den Stubaier Alpen, den Lechtaler Alpen und im Dachsteingebirge.

HISTORISCHE STÄDTE

Neben den Bergen und der Schönheit der Landschaften ist die Hauptstadt Wien ein sehenswertes Reiseziel: Eine prächtige Stadt, in der Sie noch die alte habsburgische Atmosphäre erleben können.Weitere bedeutende Ziele sind die historischen Zentren von Salzburg, Graz, Innsbruck und Linz. Das Kultur- und Museumsangebot jeder österreichischen Stadt ist groß und erstklassig. Neun Bundesländer bieten eine Vielzahl von Urlaubsmöglichkeiten in Österreich. Das Land ist über eine Vielzahl von Billigflügen leicht zu erreichen. Österreich ist dank der zahlreichen Naturattraktionen eines der wichtigsten europäischen Reiseziele für Natur- und Trekkingliebhaber. 47% seines Territoriums ist von Wald bedeckt.

Österreich ist geschichtsträchtig und hat zur Entwicklung verschiedener
Baustile und zu einer Vielzahl schöner Gebäude geführt, die eine Geschichte erzählen können. Darunter sind Kirchen, Burgen und Abteien, Orte mit großem Charme.

KLEINE STÄDTE, SCHLÖSSER UND ABTEIEN

Es gibt zahlreiche kleine Städte mit charakteristischen historischen
Zentren, die in jedem österreichischen Bundesland vertreten sind. Dazu gehören Judenburg und Bad Radkersburg in der Steiermark, Imst, Hall, Kufstein und Lienz in Tirol, Feldkirch in Vorarlberg, Spittal in Kärnten, Zell am See und Radstadt im Salzburger Land, Rust im Burgenland, Bad Ischl, Gmunden, Waliser, Enns, Steyr, Schärding in Oberösterreich und Baden bei Wien in Niederösterreich.

Die zeitgenössische österreichische Architektur besitzt weltweites Ansehen und beweist die Vitalität der Kultur des Landes. Der
Besuch dieser Orte ist eines der lohnenden Reiseziele Österreichs.

Die UNESCO hat zahlreiche österreichische Stätten in die Liste der
Welterbestätten aufgenommen. Sie sind mit einer Ausnahme alle kulturelle Stätten. In der UNESCO-Liste finden wir zahlreiche historische Zentren österreichischer Städte wie Salzburg, Graz und Wien, Paläste wie das Schloß Schönbrunn in Wien, Kulturlandschaften wie die Berglandschaften von Hallstatt-Dachstein im Salzkammergut, Flußlandschaften wie die Wachau, das Donautal zwischen Melk und Krems und die Seenlandschaft des Neusiedler Sees. Die einzige natürliche Stätte ist die der
Karpatenbuchenwälder.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch Traditionelles Chinesisch Tschechisch Polnisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: