Home / Nordamerika / Vereinigte Staaten von Amerika / Nevada / Nevada: Eine trockene Wüste und eine Fata Morgana der Lichter

Nevada: Eine trockene Wüste und eine Fata Morgana der Lichter

Nevada (Silver State) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, der sich im Westteil des Landes befindet. Die wichtigste und berühmteste Stadt des Bundesstaates ist Las Vegas, das Zentrum für Glücksspiel und Unterhaltung. Eine weitere wichtige Stadt ist Reno, während die Hauptstadt des Bundesstaates die kleine Stadt Carson City ist. Nevada grenzt im Westen und Südwesten an Kalifornien, im Norden an Oregon und Idaho, im Osten an Utah und im Südosten an Arizona.

EIN TROCKENES UND TROSTLOSES GEBIET

Fast der gesamte Bundesstaat Nevada besteht aus Wüsten- und Halbwüstengebieten. Ein Großteil des Staates befindet sich im Great Basin, einem riesigen, trockenen Plateau. Die Trockenheit des Staatsgebiets wird hauptsächlich durch das Vorhandensein der Berge der Sierra Nevada entlang der kalifornischen Grenze verursacht, die den Zustrom feuchter Luft aus dem Pazifik blockieren. Entlang der Grenze zu Kalifornien befindet sich auch der höchste Berg des Bundesstaates, der Boundary Peak mit 4.005 m.

Die Great Basin-Wüste kennzeichnet den nördlichen Teil des Landes. Dies ist eine hochgelegene Wüste, die zwischen 1.200 und 3.500 m hoch liegt. Im südlichen Teil von Nevada befindet sich die Mojave-Wüste, die zwischen 1.000 und 2.000 m hoch liegt.

Das Gebiet des heutigen Nevada wurde ab dem 16. Jahrhundert von den Spaniern erkundet und befand sich nominell bis zur Unabhängigkeit Mexikos im Jahr 1821 in ihrem Besitz. Im Jahr 1848 mußte Mexiko, das im Krieg von den Vereinigten Staaten besiegt worden war, neben Kalifornien das Territorium von Nevada an die Vereinigten Staaten abtreten.

Das Klima von Las Vegas

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

  • Fläche: 286.367 km² – der siebtgrößte Staat der Vereinigten Staaten von Amerika
  • Einwohnerzahl: 2.600.000 (Stand: 2008) – Weiße 75,2%, Asiaten 4,5%, Schwarze 6,8% und Indianer 1,3% Die Bevölkerung lateinamerikanischer Herkunft besitzt einen Anteil von 19,7% und ist nach dem Stand vom Jahr 2000 in verschiedene Rassentypen gegliedert.
  • Hauptstadt: Carson City.
  • Amtssprache: Die offizielle Sprache ist Englisch. Sie wird von 74% der Bevölkerung als Erstsprache gesprochen, Spanisch von 18,5% und Filipino (Tagalog) von 2,0%. Stand: 2005
  • Religionen: Christen 67%, davon Katholiken 27%; Protestanten 13%, Lutheraner 13%, Mormonen 11% und Orthodoxe 2%; ferner Juden 1%, Muslime 2% und Hindus 1%
  • Zeitzone: UTC-8, Sommer UTC-7; West Wendover (Nordosten) UTC-7, Sommer UTC-6

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch