Home / Mittelamerika / Niederländische Karibik / Das Klima der ehemaligen Niederländischen Antillen: Wann dorthin reisen?

Das Klima der ehemaligen Niederländischen Antillen: Wann dorthin reisen?

DAS KLIMA VON CURAÇAO UND BONAIRE

Die beiden südlichen und größten Inseln der ehemaligen Niederländischen Antillen – Curaçao und Bonaire – haben das ganze Jahr über ein trockenheißes und sonniges, tropisches Klima mit einer Temperatur von 27°C, die durch das ständige Wehen des Nordostpassats gemildert wird.

Die Regenzeit beginnt im Oktober und endet im Dezember. Der jährliche Niederschlag auf der Insel Curaçao beträgt nur 570 mm. Sowohl Curaçao als auch Bonaire liegen abseits der Hurrikanroute. Die beiden Inseln eignen sich das ganze Jahr über für einen Besuch.

Das klima von Aruba.

DAS KLIMA VON SINT MAARTEN/SAINT MARTIN

Sint Maarten/Saint Martin besitzt ein feuchtheißes, tropisches Klima. Die Insel hat eine Regenzeit von Juni bis Oktober. Während dieser Zeit können Hurrikane auftreten. Die trockensten Monate sind Februar bis April. Die Höchsttemperaturen variieren zwischen 28°C im Juli und 30°C im Januar, während die Mindesttemperatur bei 22°C liegt. Die günstigste Zeit für einen Besuch der Insel Sint Maarten/Saint Martin sind die trockensten Monate zwischen Dezember und April.

Das klima von Sint Maarten/Saint-Martin.

DAS KLIMA VON SINT EUSTATIUS

Sint Eustatius besitzt ein feuchtheißes, tropisches Klima, das trocken und sonnig ist und von Passatwinden gemildert wird. In der Regenzeit von Juni bis September beträgt der jährliche Niederschlag 1.150 mm. Die Insel liegt auf der Hurrikanroute, die die Insel zwischen August und Oktober treffen kann. Die trockensten Monate sind Dezember bis März. Die Höchsttemperaturen variieren zwischen 29°C im Juli und 31°C im Januar, während die Mindesttemperatur bei 22°C liegt.

DAS KLIMA VON SABA

Auf der Insel Saba liegt die Temperatur im Juli bei 27°C und von Dezember bis Februar bei 17°C. Auf der Insel Saba wird die Temperatur durch das ständige Wehen des Nordostpassats gemildert.

Der Mount Scenery ist mit 877 m der höchste Berg der ehemaligen Niederländischen Antillen. Die Insel Saba ist oft von Wolken verhangen. Hier beträgt der jährliche Niederschlag 1.000 mm. Die Trockenzeit dauert von Dezember bis Juli. Die Insel liegt auf der Hurrikanroute, die zwischen August und Oktober auftritt.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA DER EHEMALIGEN NIEDERLÄNDISCHEN ANTILLEN: KLIMATABELLEN

WILLEMSTAD, CURAÇAO (9 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 24,3 29,7 44,7 8,6
Februar 24,4 30,0 25,5 5,3
März 24,8 30,5 14,2 2,8
April 25,5 31,1 19,6 2,8
Mai 26,3 31,6 19,6 2,0
Juni 26,4 32,0 19,3 3,0
Juli 26,1 31,9 40,2 6,4
August 26,3 32,4 41,5 5,1
September 26,5 32,6 48,6 4,6
Oktober 26,2 31,9 83,7 7,4
November 25,6 31,1 96,7 9,9
Dezember 24,8 30,1 99,8 11,5
JAHR 25,6 31,2 553,4 70,4

CURAÇAO
Monat Die Wassertemperatur des Meeres °C
Januar 26
Februar 25
März 26
April 26
Mai 27
Juni 27
Juli 27
August 28
September 28
Oktober 28
November 28
Dezember 27

This post is also available in: Englisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: