Home / Asien / Iran / Das Klima im Iran: Wann kann man in den Iran reisen?

Das Klima im Iran: Wann kann man in den Iran reisen?

Der Iran ist aufgrund seiner Ausdehnung und seiner geografischen Beschaffenheit ein Land mit sehr unterschiedlichem Klima. Im Land herrscht weitgehend ein für eine Steppenlandschaft typisch trockenes Klima, das auf dem iranischen Plateau einen ausgeprägt kontinentalen Charakter besitzt. Das Klima des Iran wird stark von der Präsenz der Gebirge beeinflußt. Die Berge im Süden hindern die Winde des Meeres daran, Feuchtigkeit in das Landesinnere zu tragen und den größten Teil des Landes trocken sein läßt.

DAS KLIMA IM IRAN: DAS KLIMA DES IRANISCHEN PLATEAUS

Auf der iranischen Hochebene, deren durchschnittliche Höhe 1.000 m beträgt, fallen die meisten relativ geringen jährlichen Niederschläge zwischen November und April. In der Region des iranischen Plateaus liegen die jährlichen Niederschlagsmengen bei 250 mm oder darunter. Die Temperaturen auf der iranischen Hochebene unterliegen starken täglichen und saisonalen Schwankungen. Im Winter liegen die Tagestemperaturen nahe Null, während im Sommer die Durchschnittstemperaturen trotz der Höhe häufig bei über 30°C liegen.

Im Nordwesten des Iran ist der Winter bei starken Schneefällen kalt und die Temperaturen liegen im Dezember und Januar unter dem Gefrierpunkt. Frühling und Herbst sind milde Jahreszeiten, während die Sommer trocken und heiß sind. Entlang des Kaspischen Binnenmeeres herrscht subtropisches Klima mit milden Wintern und kühlen Sommern. In diesem Gebiet des Iran gibt es aufgrund des Elbrus-Gebirges viel Niederschlag, der 1.000 mm pro Jahr überschreitet. In einigen westlichen Gebieten erreicht er bis zu 2.000 mm pro Jahr. Der Niederschlag im iranischen Anteil der Küste des Kaspischen Meeres ist das ganze Jahr über gut verteilt und zwischen September und März intensiver. In dieser Region fallen die Temperaturen selbst im Winter selten unter den Gefrierpunkt und steigen im Sommer nicht über 29°C.

DAS KLIMA IM IRAN: DAS KLIMA DER SÜDGEBIETE

Im Süden des Landes sind die Winter mild und die Sommer bei hohen Tagestemperaturen sehr heiß, die Werte um 40°C erreichen können. Das Klima des Iran in den Küstenebenen entlang des Persischen Golfs und des Golfs von Oman ist geprägt von milden Wintern und sehr feuchten und heißen Sommern. In der Kusistan-Ebene im Südwesten des Iran an der Grenze zum Irak geht die Sommerhitze mit einer hohen Luftfeuchtigkeit einher. In den höchsten Tälern des Zagros-Gebirges erreicht der Niederschlag jährliche Werte von über 5000 mm. In den Zagrosbergen sind die Winter mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und starken Schneefällen sehr streng.

Die Temperatur des Meerwassers ist hoch. Im Juli und August erreicht sie 32°C, während im Februar, dem Monat, in dem das Wasser des Persischen Golfs kühler ist, sie bei 22°C liegt. Bei diesen Temperaturen kann man im Persischen Golf in jeder Jahreszeit baden.

WANN IN DEN IRAN REISEN?

Aufgrund der Weite des Landes und des unterschiedlichen Klimas ist es schwierig, eine ideale Jahreszeit für einen Besuch des Landes zu finden. Auf dem iranischen Plateau, wo sich die meistbesuchten und interessantesten Touristenattraktionen des Landes befinden, sind Frühling und Herbst die besten Zeiträume für eine Reise. Diese Jahreszeiten haben milde Temperaturen und meistens einen klaren Himmel. Die Sommermonate sind wegen der drückenden Hitze und die Wintermonate wegen der starken Kälte zu meiden.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

Naqsh-e Rajab, Naqsh-e Rustam, Pasargadae – Iran
Fin Garden, Kashan – Iran
Persepolis, Iran

DAS KLIMA IM IRAN: DIE KLIMATABELLEN

TEHERAN

TEHERAN (1.191 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm) Regentage bzw. verschneite Tage
Januar 1,28,3349,1 (8,9)
Februar3,311,1328,4 (6,6)
März8,017,24110,9 (2,5)
April13,422,83110,7 (0,1)
Mai18,428,5158,8 (0,1)
Juni23,134,533,0
Juli25,736,822,1
August
24,935,921,3
September21,331,611,0
Oktober 15,925,4115,2
November8,015,8267,1 (0,6)
Dezember3,310,4348,8 (4,9)
JAHR 13,8 23,223376 (23,7)

ESFAHAN

ESFAHAN (1.574 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regentage bzw. verschneite Tage
Januar -2,48,8174,0 (3,2)
Februar-0,211,9142,9 (1,7)
März4,516,8183,8 (0,7)
April9,422,0193,5 (0,1)
Mai14,228,092,0
Juni19,234,100,2
Juli21,536,410,3
August19,835,100,1
September15,131,200,0
Oktober 9,324,440,8
November3,616,9102,2 (0,2)
Dezember-0,910,8193,7 (1,9)
JAHR 9,4 23,011223,5 (7,8)

SHIRAZ

SHIRAZ (1.500 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm) Regentage bzw. verschneite Tage
Januar -0,412,1808,7 (1,5)
Februar1,214,7507,9 (0,6)
März4,818,9487,9
April8,523,8306,4
Mai13,230,662,1
Juni17,136,100,2
Juli19,937,810,8
August18,837,000,4
September14,133,700,1
Oktober 8,827,851,2
November3,820,5213,7
Dezember0,514,4637,2 (0,6)
JAHR 9,2 25,630546,6 (2,7)

TABRIZ

TABRIZ (1.351 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regentage bzw. verschneite Tage
Januar -5,72,3224,9 (9,3)
Februar-3,94,9245,3 (7,9)
März0,610,6407,7 (4,9)
April6,017,0518,8 (1,0)
Mai10,722,8417,3
Juni15,428,8163,2
Juli19,332,851,2
August19,132,730,6
September14,528,381,3
Oktober 8,420,7224,3 (0,2)
November2,112,0274,9 (1,8)
Dezember-2,95,2225,0 (6,2)
JAHR 7,0 18,228454,5 (31,4)

RASHT

RASHT (5 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regentage
Januar 1,910,814811,7
Februar2,510,911910,7
März5,113,111112,0
April9,319,0618,6
Mai14,224,2537,7
Juni18,028,3394,3
Juli20,230,5403,7
August19,829,9746,8
September17,226,81429,5
Oktober 12,821,713012,3
November8,317,717010,7
Dezember4,213,616611,4
JAHR 11,1 20,51255109,4

BANDAR ABBAS

BANDAR ABBAS (9 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm)Regentage
Januar 12,123,5403,3
Februar14,024,4473,1
März17,527,7352,6
April20,931,6111,3
Mai24,736,350,2
Juni28,038,400,0
Juli30,338,210,1
August30,137,720,2
September27,736,810,1
Oktober 23,535,010,1
November18,030,450,4
Dezember13,525,5242,3
JAHR 21,7 32,117113,7

MASHHAD

MASHHAD (995 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm)Regentage bzw. verschneite Tage
Januar -3,87,1325,6 (5,6)
Februar-1,89,3345,8 (5,8)
März2,914,2558,2 (4,0)
April8,420,9456,8 (0,4)
Mai12,426,8274,5
Juni16,432,341,1
Juli18,734,410,3
August16,533,110,2
September11,728,920,5
Oktober 6,422,581,5 (0,1)
November1,915,5162,9 (1,2)
Dezember-1,79,8244,2 (3,8)
JAHR 7,3 21,225141,6 (20,9)

DAS KLIMA IM IRAN: DIE TEMPERATUR DES MEERWASSERS

BANDAR ABBAS
Monat Die temperatur des meerwassers °C
Januar23
Februar22
März23
April25
Mai28
Juni31
Juli32
August32
September31
Oktober30
November27
Dezember24
banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: