Home / Europa / Finnland / Finnland: ausgedehnte Wälder und eine Vielzahl von Seen

Finnland: ausgedehnte Wälder und eine Vielzahl von Seen

Finnland (Suomen Tasavalta, Republiken Finland) liegt in Nordeuropa und ist als Einheitsstaat eine parlamentarische Republik. Es bildet den östlichen Teil Skandinaviens. Die angrenzenden Länder sind im Norden Norwegen, im Nordwesten Schweden und im Osten sowie Südosten Rußland. Im Westen und Süden liegt Finnland an der Ostsee, vertreten durch den Bottnischen und Finnischen Meerbusen.

Zu den bedeutenderen Städten gehören die Hauptstadt Helsinki/Helsingfors, Turku, Vaasa, Oulu, Tampere, Lahti, Kuopio und Rovaniemi. Finnland ist Mitglied der Europäischen Union. Es liegt zwischen dem 60. und 70. nördlichen Breitengrad. Mehr als ein Drittel Finnlands liegt nördlich des Polarkreises und zählt damit zu einem der nördlichsten Staaten der Erde.

Das Gebiet Finnlands ist überwiegend flach und von mehr als 180.000 Eisseen, die auf die Eiszeit zurückgehen, bedeckt. Sie liegen überwiegend im Südosten des Landes: Saimaa mit 4.377 km², Päijänne mit 1.081 km², Inari mit 1.040 km², Pielinen mit 894 km², Oulujärvi mit 887 km², Haukivesi mit 620 km², Orivesi-Paasivesi mit 536 km²), Kallavesi mit 513 km² und Keitele mit 500 km².

Nördlich des Flusses Oulu im mittleren Norden und im Nordwesten unweit der Grenze zu Norwegen gibt es Höhenzüge, die bereits Ausläufer der Skandinavischen Alpen darstellen. Hier liegt der höchste Gipfel Finnlands, der Berg Haltitunturi mit 1.324 m. Im übrigen Norden erstreckt sich Lappland mit seinen ausgedehnten, unberührten Wäldern.

Die Hauptflüsse sind der Tornio, der Kemi, der Oulu und der Kokemäki. Die Küste ist niedrig und gegliedert und von zahlreichen Inseln gekennzeichnet. Dabei sind die Åland-Inseln die wichtigsten. Die Wälder stellen den Hauptreichtum des Staates dar. Finnland ist ein großer Exporteur von Holz, Sperrholz und Papier. Chrom und Zink gehören zu den zahlreichen Bodenschätzen.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

  • Fläche: 338.145 km² (Ackerland 8%, Wiesen und Weiden 1%, Wälder 69%, Ödland 22%)
  • Einwohnerzahl: 5.323.000 (2008)
  • Hauptstadt: Helsinki/Helsingfors
  • Amtssprachen: Finnisch und Schwedisch. Samisch ist eine regionale Sprache.
  • Religionen: Evangelisch-Lutherische Kirche (82%), Orthodoxe Kirche (1%).
  • Währung: Euro (EUR)
  • Zeitzone: UTC+2, im Sommer UTC+3

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch Arabisch Russisch Türkisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: