Home / Afrika / Seychellen / Silhouette: Eine Insel, die fast ausschließlich aus einem Nationalpark besteht
Baie Cipailles , Silhouette, Seychellen. Credit Torsten Dickmann. Seychelles Tourism Board Media Hub
Baie Cipailles , Silhouette, Seychellen. Credit Torsten Dickmann. Seychelles Tourism Board Media Hub

Silhouette: Eine Insel, die fast ausschließlich aus einem Nationalpark besteht

Silhouette ist eine kleine Gebirgsinsel der Seychellen, die sich etwa 20 km nordwestlich von Mahé, der größten Insel der Seychellen, befindet. Die Oberfläche beträgt gut 20 Quadratkilometer. Auf dieser geringen Fläche zeigt die Insel alle Aspekte, die die Seychellen zu einem besonders attraktiven Touristenziel machen. Dies gilt sowohl für Meeresliebhaber als auch für diejenigen, die gerne tauchen oder einfach nur die üppige Natur dieser tropischen Insel bewundern möchten.

Die Insel hat ein annähernd kreisförmiges Aussehen und wird von einem über 750 m hohen Berg, dem Mont Dauban oder Mont Plaisir, dominiert. Insgesamt gibt es fünf Gipfel mit einer Höhe über 500 m. Die ganze Insel ist geprägt von grünen Bergen mit tropischer Vegetation, die oft bis zum Meer reichen. Im Küstenbereich wachsen hauptsächlich Kokospalmen und Takamaka-Bäume (Calophyllum tacamahaca).

Granitfelsen am Strand von Baie Cipailles, Silhouette, Seychellen. Credit Torsten Dickmann. Seychelles Tourism Board Media Hub
Granitfelsen am Strand von Baie Cipailles, Silhouette, Seychellen. Credit Torsten Dickmann. Seychelles Tourism Board Media Hub

DIE INSEL DER FAMILIE DAUBAN

1771 landete der französische Seefahrer Charles Ogier auf der Ostseite der Insel in Anse La Passe. Der Name der Insel leitet sich von Étienne de Silhouette (1709-1767) ab, der unter König Ludwig XV. französischer Finanzminister war. Zu dieser Zeit waren die Seychellen eine französische Kolonie. Auf der Insel gibt es zwei bewohnte Orte: Grand Barbe an der Westküste und La Passe an der Ostküste.

Die Insel gehörte fast hundert Jahre der Familie Dauban, einer Familie französischer Herkunft, die aus Mauritius stammte. Die Daubans förderten die Entwicklung ausgedehnter Kokosnußplanzungen auf der Insel zur Gewinnung von Kopra. Das alte Herrenhaus ist jetzt ein Museum, das die Geschichte der Familie und ihre Verbindung mit Silhouette erzählt. In der Nähe des Dorfes Grand Barbe gibt es ein weiteres historisches Zeugnis aus dem Jahr 1864: Das Mausoleum der Daubans, ein Gebäude in Form eines klassischen Tempels, in dem einige Familienmitglieder bestattet sind.

Baie Cipailles , Silhouette, Seychellen. Credit Serge Marizy. Seychelles Tourism Board Media Hub
Baie Cipailles , Silhouette, Seychellen. Credit Serge Marizy. Seychelles Tourism Board Media Hub

Auf der Insel gibt es viele Tierarten, insbesondere Vögel und endemische Pflanzen. Die meisten endemischen Pflanzenarten der Seychellen befinden sich auf Silhouette, von denen es einige nur auf dieser Insel gibt. Fast die gesamte Oberfläche der Insel (93%) ist als Silhouette-Nationalpark geschützt, und für die Umgebung der Insel besteht ein Meeres-Nationalpark.

WO KANN MAN ÜBERNACHTEN UND WIE KOMMT MAN DORTHIN?

Auf der Insel gibt es mehrere Gästehäuser und Pensionen sowie ein Hotel der Hilton-Kette, das Labriz Resort & Spa. Die Insel kann direkt vom internationalen Flughafen auf der Insel Mahé in einem 15-minütigen Hubschrauberflug oder durch eine Bootsfahrt vom Bel Ombre Pier in 45 Minuten erreicht werden.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKUNFT, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch