Home / Asien / Georgien / Das Klima in Georgien: Wann nach Georgien reisen?

Das Klima in Georgien: Wann nach Georgien reisen?

Georgien liegt eingebettet zwischen den Ufern des Schwarzen Meeres und den hohen Bergen des Kaukasus. Trotz der geringen Größe des Landes ist das Klima in Georgien unterschiedlich. Seine Lage kennzeichnet das Klima, das zwischen dem milden, aber sehr regnerischen Klima der Schwarzmeerküste, dem trockenen Kontinentalklima des östlichen Landesteils und dem alpinen Klima der Gebirgsregionen des Kaukasus variiert. Das Hochgebirge des Kaukasus schützt vor dem Eindringen kalter Luft aus dem Norden.

DAS KLIMA VON GEORGIEN ENTLANG DEM SCHWARZEN MEER

Entlang der Schwarzmeerküste und in der westlichen Ebene gibt es reichlich Niederschläge mit Werten zwischen 1.500 und 2.500 mm pro Jahr, die sich über das ganze Jahr verteilen, auch wenn es ein Maximum von Niederschlägen im Herbst und frühen Winter gibt.

Die Temperatur  an der Schwarzmeerküste Georgiens ist hoch genug, um von Juli bis September im Meer zu baden und erreicht im August 25°C.

DAS KLIMA OSTGEORGIENS

In Ostgeorgien ist das Klima viel trockener: In der Hauptstadt Tiflis fallen weniger als 500 mm Niederschlag pro Jahr. In diesem Gebiet ist die feuchteste Zeit der Frühling. Von Juni bis August kann es in Tiflis und in den Tälern des Hinterlandes sehr heiß werden. In Ostgeorgien herrscht ein Klima des Übergangs vom feucht-subtropischen zum kontinentalen. Ein anderer Faktor, der das Klima des Landes beeinflußt, ist  die Höhe. Die am höchsten gelegenen Gebiete Georgiens, die des Kaukasus und des Kleinen Kaukasus, haben in den Sommermonaten ein kühles Klima und kennen in den Wintermonaten Minustemperaturen und Schneefall.

DAS KLIMA DER GEBIRGSGEGENDEN DES KAUKASUS

Das Kaukasusgebirge und die Sekundärketten haben ein alpines Klima, das je nach Höhe mehr oder weniger kalt ist. In den westlichsten Bergen gibt es besonders viele Niederschläge. Die Gebirgsgegend von Swanetien, die nicht weit von der Schwarzmeerküste entfernt liegt, ist sehr regnerisch. Hier fallen durchschnittlich 1.000 bis 3.000 mm Regen pro Jahr. Die Region zeichnet sich im Winter durch sehr starken Schneefall aus.

Die tiefer gelegenen Gebiete Swanetiens sind geprägt von langen heißen Sommern und relativ kalten und schneereichen Wintern. In Höhen über 2.000 m herrscht ein Klima mit kurzen, kühlen Sommern und langen, kalten Wintern. Der größte Teil dieser Region liegt über 3.000 m hoch. In diesen Höhenlagen gibt es keinen richtigen Sommer und das Klima ist selbst in den wärmsten Monaten kühl. Dank der Nähe zum Schwarzen Meer hat die Region Swanetien keine niedrigen Wintertemperaturen, die für das Hochgebirge charakteristisch sind.

In Tuschetien, der innersten Region des Kaukasus, ist das Klima den größten Teil des Jahres kalt. Der Schnee bleibt lange liegen. Dieses Gebiet besitzt alpines Gebirgsklima. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 5°C. Während die Temperatur im Juli 14°C beträgt, bewegt sich der Jahresniederschlag zwischen 450 und 900 mm. Dabei fallen die Niederschläge hauptsächlich in Form von Schnee im Winter. Die einzig möglichen Monate für einen Besuch Tuschetiens sind die Sommermonate.

WANN GEORGIEN BESUCHEN?

Die beste Zeit für eine Reise nach Georgien sind der Frühling und der Sommer, also die Monate Mai bis September. In den Sommermonaten haben die Berggebiete des Landes ein kühles Klima ähnlich dem der Alpen. Juli und August sind die besten Monate zum Wandern in den Bergen. Wenn Sie einen Badeurlaub an der Schwarzmeerküste machen möchten, sind die Monate Juni bis August am geeignetsten.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA VON GEORGIEN: KLIMATABELLEN

TIFLIS (490 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regentage
Januar-0,86,618,94
Februar0,07,725,84,6
März3,212,630,35,9
April8,418,950,57,6
Mai12,423,177,69,7
Juni16,528,176,08,7
Juli19,831,244,95,7
August19,530,947,55,7
September15,426,435,65,0
Oktober10,419,837,55,6
November4,912,829,94,4
Dezember1,38,421,04,0
JAHR9,318,9495,570,9
BATUMI (3 m)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)
Januar4,110,3238
Februar3,811,2189
März5,512,5153
April9,316,2113
Mai13,120,1108
Juni17,324,3142
Juli19,626,2168
August20,326,5205
September16,923,5262
Oktober13,420,3277
November9,115,8312
Dezember6,412,7368
JAHR11,618,32435
BATUMI
MonatTemperatur des Wassers °C
Januar11
Februar8
März9
April10
Mai16
Juni20
Juli24
August25
September23
Oktober19
November15
Dezember12
banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: