Home / Ozeanien / Nördliche Marianen / Nördliche Marianen: Vulkaninseln nördlich des Äquators

Nördliche Marianen: Vulkaninseln nördlich des Äquators

Die Nördlichen Marianen (Commonwealth of the Northern Mariana Islands) sind ein zum Commonwealth gehörender Inselstaat in Assoziierung mit den Vereinigten Staaten. Die Hauptstadt ist Garapan, auf der Insel Saipan, die umfaßt alle Inseln der Marianen, mit Ausnahme von Guam.

Die Marianen Inseln liegen nördlich vom Äquator, im westlichen Pazifik, östlich von den Philippinen, südlich von Japan und nördlich von den Karolinen. Der Archipel besteht aus 14 Korallen und Vulkaninseln. Die Hauptinseln sind: Saipan (116 km²), Tinian (101 km²), Rota (85 km²), Pagan (48 km²), Agrihan (43 km²) und Anatahan (31 km²).

Die südlichen Inseln sind Rota, Aguijan, Tinian und Saipan (es handelt sich zum größsten Teil um Kalksteinsinseln vulkanischen Ursprungs) weil die nördlichen Inseln, Farallon de Pajaros (Uracas), Maug, Asuncion, Agrihan (Agrigan), Pagan, Alamagan, Guguan, Sarigan, Anatahan), sind vulkanischen Ursprungs, und auf den Inseln Anatahan, Pagan und Agrihan befinden sich noch tätige Vulkanen. Derzeit sind die einzigen dauerhaft bewohnten Inseln die von Saipan, wo über 90% der gesamten Bevölkerung des Staates, und die beiden Inseln Tinian und Rota. Die Inseln Agrihan und Pagan, die bewohnt waren, wurden wegen der kontinuierlichen Vulkanausbrüche evakuiert.

Der Vulkan auf der Insel Agrihan ist der höchste des Archipels (965 m). Die Inseln sind im Marianengraben gelegen, die tiefste Tiefseerinne der Erde, aber der tiefste Punkt (Challenger Abyss, -10.991 m), liegt im Seeraum der Vereinigten Staaten von Mikronesien, süedwestlich von Guam. Die Hauptressourcen der Marianen sind Tourismus, und zum kleinen Teil auch die Landwirtschaft (Kokospalme, Bananen, Zuckerrohr, Ananas, Reis) und Fischerei.

  • Fläche: 477 km².
  • Einwohnerzahl: 84.500 (2007) (Asiaten 56% (Filipinos, Chinesisch, Koreanisch), Chamorros 36%, Weiße 2%, ).
  • Hauptstadt: Garapan (Saipan).
  • Amtssprache: Amtssprachen sind Englisch, Karolinisch und Chamorro.
  • Religionen: Christen (römisch-katholisch 90%, Protestanten 3%).
  • Währung: US-Dollar (USD).
  • Zeitzone: UTC +10.

This post is also available in: Englisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: