Home / Asien / Malaysia / Kuala Lumpur: Die Stadt der Gärten und der Petronas-Türme

Kuala Lumpur: Die Stadt der Gärten und der Petronas-Türme

Kuala Lumpur liegt am Zusammenfluß von der Flüsse Klang Gombak. Die Stadt liegt 40 km von der Küste entfernt in einer flachen Gegend am Schnittpunkt der wichtigsten Kommunikationswege des Landes. Diese Stadt hat sich in den letzten Jahrzehnten radant entwickelt und ist heute eine moderne Stadt und ein wichtiges Handels- und Finanzzentrum des Fernen Ostens. Kuala Lumpur ist eine multiethnische Stadt. Die Bevölkerung verteilt sich fast zu gleichen Teilen auf Malaien mit 45,9% und Chinesen mit 43,2%. Es gibt eine indische Minderheit von 10,3%.

Die Stadt ist recht jung – sie wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet – und hat keine lange Geschichte wie andere asiatische Hauptstädte. —– —– In der Vergangenheit war das wichtigste Zentrum auf der Halbinsel Malakka die Stadt Malakka südlich von Kuala Lumpur an der Meeresstraße von Malakka. Aufgrund seiner jüngsten Entwicklung besteht die Architektur der Hauptstadt Malaysias aus einer Mischung aus moderner Architektur, alten Kolonialgebäuden, traditionellen asiatischen und islamisch-inspirierten Gebäuden.

EINE MODERNE STADT, DOMINIERT VON DEN PETRONAS-TÜRMEN

Die Stadtsilhouette ist geprägt von den Zwillingswolkenkratzern der Petronas-Türme. Diese Türme sind eines der höchsten Gebäude der Welt umd ragen mit 451,9 m in den Himmel. Im Stadtzentrum sind die Zwillingswolkenkratzer der Petronas-Türme mit dem sie umgebenden riesigen Park (KLCC-Park), dem Palast des Sultans Abdul Samad, dem Unabhängigkeitsplatz, der Nationalmoschee und dem Nationalmuseum für Besichtigungen zugänglich.

Die Hauptstadt Malaysias ist eine moderne und pulsierende Stadt, die reich an Grünflächen ist, die mit Landschaftsarchitektur gestaltet und verschönert wurde. Die immergrünen Parks und Gärten haben ihr den Namen “Stadt der Gärten” gegeben. An diesen Orten herrscht eine unglaubliche Ruhe und Gelassenheit. Zu den schönsten Grünflächen zählen die wunderschönen “Gärten des Sees” (Lake Gardens) – erbaut auf 90 ha hügeligem Land -, die Orchideengärten, der Hibiskusgarten und der Vogelpark.

WIE KOMME ICH NACH KUALA LUMPUR?

Die Hauptstadt Malaysias ist über den modernen, internationalen Flughafen Kuala Lumpur (KUL) erreichbar, der einer der wichtigsten asiatischen Flughäfen ist. Alle großen Städte Asiens haben direkte Verbindungen zum Flughafen Kuala Lumpurs. Darüber hinaus gibt es Direktflüge oder Flüge mit Zwischenlandung in die wichtigsten Städte der Welt. Der Flughafen liegt 50 km vom Stadtzentrum entfernt, mit dem es durch Schnellzüge verbunden ist. Die Fahrzeit vom Flughafen in die Innenstadt beträgt 30 Minuten.

Das Klima von Kuala Lumpur.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

This post is also available in: Englisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: