Home / Europa / Kroatien / Kroatien: Netzstecker und Steckdosen, Telefone

Kroatien: Netzstecker und Steckdosen, Telefone

KROATIEN: DOKUMENTE

Reisedokumente: Für die Einreise nach Kroatien müssen die EU-Bürger über einen gültigen Personalausweis oder Reisepaß verfügen. Minderjährige müssen auch über einen Personalausweis verfügen. Bürger anderer Länder außerhalb der Europäischen Union müssen einen Reisepaß haben. In einigen Ländern ist bei Aufenthalten von mehr als 90 Tagen ein Sichtvermerk (Visum) erforderlich.

Führerschein: Nationaler Führerschein Autoversicherung: Europäische Versicherung

Wegen der Dokumente, die für eine Reise nach Kroatien erforderlich sind, empfehlen wir stets die offizielle Website des jeweiligen Landes aufzusuchen.

KROATIEN: KRANKENVERSICHERUNG, REISEVERSICHERUNG UND MEDIZINISCHE UNTERSTÜTZUNG

Gesundheitsversorgung: Die Gesundheitsdienste in Kroatien sind von guter Qualität. Die Notfallversorgung ist allen kroatischen Bürgern und Touristen garantiert. Trotzdem ist es eine gute Idee, eine Reiseversicherung abzuschließen, die alle Kosten für Medizin und sonstige Gesundheitsangelegenheiten abdeckt. Diese Versicherung ist kostengünstig und deckt alle medizinischen Kosten, die auf einer Auslandsreise anfallen können, ab. Impfungen: Es sind keine Impfungen erforderlich. Apotheken: Apotheken werden “Apoteka” genannt. In Großstädten gibt es zahlreiche Apotheken, von denen in der Regel mindestens eine rund um die Uhr geöffnet ist.

KROATIEN: HANDY UND INTERNET                                     

Telefone in Kroatien – Ländervorwahl: 00385                  

Mobiltelefone: Kroatien wird vom GSM-Netz 900/1800 abgedeckt. Die Netzabdeckung in der Region ist ausgezeichnet.

Mobilfunkbetreiber: A1, Hrvatski Telekom.                   

Internet: Viele Hotels bieten kostenloses Internet an, andere bieten es gegen eine Gebühr an, wobei die Verbreitung des Internets gut ist.

KROATIEN: STROMSTECKER UND ELEKTRISCHE STECKDOSEN

Strom: Die elektrische Netzspannung in Kroatien beträgt 230 V bei 50 Hz.

Steckdosen und Steckdosen: Die in Kroatien verwendeten Netzstecker und Steckdosen sind vom Typ C und F. Sowohl die Steckdosen als auch die Steckdosen entsprechen denen in Kontinentaleuropa.

Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ C.
Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ F.

KROATIEN: WÄHRUNG UND BANKEN

Geld und Banken: Die Währung Kroatiens ist die Kuna (1 Kuna = 100 Lipa). Kreditkarten werden in den meisten Geschäften und Hotels akzeptiert.

Die Büros der öffentlichen Verwaltung und die Geschäfte sind von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr für jedermann zugänglich. In den meisten Städten und Touristenzentren sind die diensthabenden Postämter samstags und sonntags bis 21 Uhr geöffnet. Briefmarken können auch an Zeitungs- und Tabakkiosken gekauft werden.

Das Klima Kroatiens

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch