Home / Asien / Tadschikistan / Tadschikistan: Hohe Berge des Pamir und des Alai

Tadschikistan: Hohe Berge des Pamir und des Alai

Tadschikistan (Jumhurii Tojikistan) ist eine Präsidialrepublik in Zentralasien. Sie grenzt im Norden an Kirgisien, im Osten an die Volksrepublik China, im Süden an Afghanistan und im Westen und Nordwesten an Usbekistan. Die Hauptstadt und wichtigste Stadt des Landes ist Duschanbe. Zu Tadschikistan gehört die autonome Provinz Berg-Badachschan.

Zwei Bergketten durchziehen das überwiegend gebirgige Tadschikistan. Im Nordwesten liegen die Berge des Trans-Alai, während sich im Südosten das Pamir-Massiv erhebt. Die beiden Bergketten besitzen unzählige Gletscher und Bergspitzen über 7.000 m. Der höchste Berg Tadschikistans ist der Pik Ismoil Somoni mit 7.495 m, der auch unter der Bezeichnung Pik Kommunismus bekannt ist. Andere majestätische Gipfel sind der Independence Peak mit 7.134 m, der Korzhenevskaya mit 7.105 m und der Avicenna mit 6.974 m. Die wenigen Flachländer sind im Einzugsbereich des Flusses Syrdarja, der das Fergana-Tal bildet, und der Flüsse Amudarja, Kafirnigan, Vahs und Pjandz. Der Kara-Kul-See mit 380 km² liegt innerhalb eines Kraters auf einer Höhe von 3.900 m.

Die Wirtschaft Tadschikistans ist der Landwirtschaft mit Baumwolle, Weizen, Reis, Mais, Hirse, Gemüse, Kartoffeln und Obst, vor allem Äpfel und Trauben), sowie der Tierzucht mit Rindern, Schafen und Ziegen gewidmet. Wichtige Bodenschätze sind Steinkohle, Erdöl, Blei, Zink, Erdgas, Eisenerz, Antimon, Gold und Silber. Was die Industrie betrifft sind Mineralölverarbeitung, chemische und Textilindustrie und die Verarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten erwähnenswert.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

  • Fläche: 143.100 km² – Ackerland 6%, Wiesen und Weiden 25%, Wald und Buschland 4%, unbewirtschaftet und unproduktiv 65%
  • Einwohnerzahl: 7.320.000 (Stand: 2006) – Tadschiken 80%, Usbeken 15%, Russen 1%, Kirgisen 1%
  • Hauptstadt: Duschanbe.
  • Amtssprache: Die offizielle Sprache ist Tadschikisch. Russischkenntnisse sind weit verbreitet.
  • Religionen: Muslime 90% (Sunniten), orthodoxe Christen 2%
  • Währung: Somoni (TJS)
  • Zeitzone: UTC+5

This post is also available in: Englisch Russisch