Home / Europa / Bulgarien / Sunny Beach: Der beliebteste Badeort Bulgariens

Sunny Beach: Der beliebteste Badeort Bulgariens

Sunny Beach ist ein Badeort an der südbulgarischen Schwarzmeerküste nur 35 km nördlich von Burgas. Dieser Touristenort überblickt eine halbkreisförmige Bucht und ist im Norden durch die Felsen der Balkankette geschlossen, während im Süden eine kleine Halbinsel liegt, auf der die alte Stadt Nessebar liegt.

Sunny Beach ist von Burgas (35 km) und Varna (95 km) mit regelmäßigen Busverbindungen leicht zu erreichen. Er ist auch über den internationalen Flughafen Burgas mit dem Rest Europas verbunden.

DIE TOURISTISCHEN ATTRAKTIONEN VON SUNNY BEACH: WAS GIBT ES DORT ZU SEHEN (SLANCHEV BRYAG)?

Sunny Beach ist das größte und beliebteste Ferienzentrum Bulgariens mit vielen Hotels, Restaurants, Bars, Pubs, Nachtclubs, Discos und weiteren Unterhaltungsmöglichkeiten. Der 8 km lange Strand hat eine Breite zwischen 30 und 60 m und wurde kürzlich mit der blauen Flagge für vorbildlichen Umweltschutz ausgezeichnet.

Sunny Beach zieht viele Touristen aus dem nördlichen Europa (Deutschland, Skandinavien, Großbritannien) und aus Rußland und Bulgarien an. Hier können Sie viele Sportarten ausüben: Windsurfen, Wasserski, Segeln, Tennis, Beachvolleyball, Minigolf, Bowling und Fitness. Die Stadt ist auch reich an Nachtleben und Unterhaltung, so daß dieser Ort besonders bei jungen Leuten sehr beliebt ist.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Nessebar, eine alte Stadt nur 3 km von Sunny Beach entfernt, wurde in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Die Stadt wurde vor 3.000 Jahren gegründet und hat bedeutende Überreste aus der hellenistischen Zeit, einschließlich der Akropolis, des Apollontempels, der Agora und der Überreste der thrakischen Befestigungsanlage. Es gibt auch wichtige Denkmäler des Mittelalters wie die Basilika Stara Mitropolia und die byzantinische Festung. Ebenfalls typisch für die Stadt sind die Holzhäuser der Schwarzmeerküste, die aus dem XIX. Jahrhundert stammen.

Varna-Goldstrand (95 km) ist mit seinen Meeresgärten voller mediterraner Pflanzen, seinem Aquarium und Delphinarium einen Besuch wert.

DAS KLIMA VON SUNNY BEACH (SLANCHEV BRYAG): WANN DORTHIN FAHREN?

Das Klima von Sunny Beach (Slanchev Bryag) ist mediterran und zeichnet sich durch warme Sommer und milde Winter aus. Der Sommer ist angenehm warm und trocken mit Julitemperaturen (wärmster Monat) zwischen 19° C und 29° C.

Die Temperatur des Meerwassers liegt zwischen Juli und September zwischen 21° C und 23° C. Die Regenfälle sind nicht sonderlich reichlich. Der jährliche Niederschlag liegt unter 600 mm.

Die Badesaison beginnt im Mai und endet im Oktober. Dies ist der günstigste Zeitraum, um Sunny Beach aufzusuchen.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA VON SUNNY BEACH: KLIMATABELLEN

SOMMENSTRAND / SLANTSCHEW BRJAG  (7 meter)
MonatMin. Temp. (°C)Max. Temp. (°C)Niedersch. (mm)Regent.
Januar0,27,044,3 
Februar1,58,347,6 
März4,111,748,2 
April8,016,269,8 
Mai13,322,449,9 
Juni17,527,232,1 
Juli19,629,227,6 
August19,829,328,4 
September16,325,145,5 
Oktober11,719,862,2 
November6,614,068,9 
Dezember1,68,557,1 
JAHR10,018,2581,6 
SOMMENSTRAND (SCHWARZES MEER)
MonatDie Wassertemperatur des Meeres °C
Januar9
Februar9
März9
April11
Mai16
Juni21
Juli24
August24
September22
Oktober18
November14
Dezember11

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch