Home / Südamerika / Bolivien / Bolivien: Steckdosen, Dokumente, Telefone
La Paz, Bolivia. Author and Copyright Nello and Nadia Lubrina

Bolivien: Steckdosen, Dokumente, Telefone

This post is also available in: English

BOLIVIEN: DOKUMENTE

Dokumente: Für einen Besuch Boliviens benötigt man einen Reisepaß, der bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist. Kinder und Jugendliche brauchen einen eigenen Reisepaß.

Sichtvermerk: Für Aufenthalte von weniger als drei Monate wird kein Visum verlangt.

Für die notwendigen Dokumente für eine Reise nach Bolivien raten wir immer die offizielle Seite des Landes aufzusuchen.

BOLIVIEN: KRANKENVERSICHERUNG, REISEVERSICHERUNG UND MEDIZINISCHE HILFE

GESUNDHEITLICHE BETREUUNG: In Bolivien sind die Leistungen der öffentlichen Krankenhäuser von geringer Qualität, während die privaten Krankenhäuser eine ziemlich gute Leistung erbringen. Vor der Abreise sollte man eine Krankenversicherung und eine Reiseversicherung abschließen, um eventuelle medizinische Kosten abdecken zu können. Die Reiseversicherung ist bei einer Reise in ein Land wie Bolivien unerläßlich, wo Sie im Bedarfsfall sich an eine Privatklinik wenden müssen, die Preise auf europäischem Niveau hat. Außerdem haben solche Kranken- und Reiseversicherungen moderate Prämien, im allgemeinem zwischen 50 und 100 Euro pro Person.

Impfungen: Es gibt keine verbindliche Impfung. Es wird aber eine Impfung gegen Gelbfieber und eine Malariaprophylaxe denjenigen empfohlen, die beabsichtigen, sich in das Amazonasgebiet oder in den tropischen Osten des Landes zu begeben.

BOLIVIEN: MOBILTELEFONE UND INTERNET

DIe internationale Telephonvorwahl Boliviens ist 00591. Das Mobilfunknetz deckt das ganze Land ab. Die in Bolivien genutzte Technologie sind D-AMPS, GSM, GPRS, EDGE.

Mobilfunkanbieter sind: Entel, Tigo, NuevaTel PCS.

Internet: Viele Hotels bieten Internetverbindungen kostenfrei oder gegen Bezahlung an. Nur in den großen Städten findet man Intercafé.

BOLIVIEN: STECKDOSEN

Elektrizität: Der elektrische Strom verfügt in Bolivien über 115/230 Volt und 50 Hz.

Steckdosen: Die Steckdosen sind in Bolivien vom Typ A und C. Die Steckdosen vom Typ A sind den in den Vereinigten Staaten von Amerika benutzten ähnlich, während die vom Typ C denen in Italien und Europa gleichen.

Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ A.
Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ C.

WÄHRUNG UND BANKEN:

Währung: Boliviano (BOB), unterteilt in 100 Centavos

Banken: US-Dollar (USD) werden in Banken und Wechselstuben (Casas de Cambio) überall akzeptiert.

Das Klima von Bolivien

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: English

Booking.com Search FlightsImage