Home / Europa / Irland / Wie kommt man nach Irland?

Wie kommt man nach Irland?

This post is also available in: English

WIE KOMMT MAN NACH IRLAND: FLÜGE UND FLUGHÄFEN

Das bequemste und von fast allen Touristen benutzte Verkehrsmittel, um nach Irland zu gelangen, ist das Flugzeug. Die Republik Irland verfügt über drei Hauptflughäfen (Dublin, Shannon und Cork), durch die sie auf zahlreichen Flügen mit dem Rest Europas und der Welt verbunden ist. Der Flughafen von Dublin ist der verkehrsreichste Irlands. Dieser Flughafen befindet sich wenige Kilometer nördlich von Dublin. In Nordirland sind die bedeutendsten Flughäfen die beiden Flughäfen von Belfast (Belfast City und Belfast International).

Die nationale irische Fluggesellchaft ist Aer Lingus, auch wenn Ryanair – die berühmte Billigfluglinie Irlands – die wichtigste irische Fluggesellschaft ist. Irland ist mit dem übrigen Europa durch Linien- und Billigflüge verbunden.

WIE KOMMT MAN NACH IRLAND: MIT DER FÄHRE

Internationaler Verkehr: Der größte Teil der Fähren nach dem Vereinigten Königreich startet von den irischen Häfen Dublin, Dún Laoghaire, Rosslare, Larne und Belfast. Rosslare ist mit den englischen Häfen Fishguard und Pembroke verbunden. Der walisische Hafen Holyhead ist durch Fähren mit den irischen Häfen Dún Laoghaire und Dublin (Dublin Port) verbunden. Dublin Port ist auch mit den Häfen Liverpool, Douglas und Heysham verbunden. In Nordirland starten Fähren nach Großbritannien von den Häfen Larne und Belfast. Der französische Hafen Cherbourg ist durch Fähren mit dem irischen Hafen Rosslare verbunden, während der französische Hafen Roscoff durch Fähren mit dem irischen Hafen Cork verbunden ist.

Inlandsverkehr: Fähren verbinden regelmäßig die Inseln Aran mit der kleinen Hafenstadt Rossaveal an der Galway-Küste. Andere Inseln, die von Fähren bedient werden, sind Aranmore vor dem Donegal, Clare Island vor der Mayo-Küste, Sherkin Island und die Inseln von Cape Clear vor der Westküste von Cork.

EISENBAHNVERKEHR

Irland besitzt ein leistungsfähiges Eisenbahnnetz, das von Dublin über einen großen Teil des Landes – mit Ausnahme der Region des Donegals – gespannt ist. Die irische Eisenbahn wird von Iarnród Eireann (Irish Rail) betrieben. Das aktuelle Eisenbahnnetz besitzt eine Gesamtlänge von 2.000 km.

BUSVERKEHR

Irland besitzt ein weitverzweigtes Busnetz, das den größeren Teil des Landes bedeckt. Die Busverbindungen werden von Éireann (Irish Bus) durchgeführt. Das Busnetz der Republik Irland verfügt über mehr als 50 Busrouten. Außerdem bietet diese Firma in Zusammenarbeit mit Ulsterbus (Translink) regelmäßige Fahrten nach vielen Städten in ganz Nordirland an. Es gibt auch regelmäßigen täglichen Busverkehr in vielen ländlichen Gebieten.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

This post is also available in: English