Home / Ozeanien / Tonga / Das Klima Tongas: Wann dorthin reisen?

Das Klima Tongas: Wann dorthin reisen?

Das Klima auf den Tonga-Inseln ist tropisch mit einer kühlen und eher trockenen Jahreszeit zwischen Mai und November und einer feucht-warmen von Dezember bis April. In der Hauptstadt Nuku’alofa liegen die Höchsttemperaturen zwischen 29°C im Januar und 24°C im August, während die Tiefsttemperaturen zwischen 23°C im Februar und 18°C im August liegen.

Der Regen ist zwischen Dezember und März bei einer Spitze im März reichlich vorhanden. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 1.600 mm auf der Insel Tongatapu und auf den Haapai Inseln, während sie 2.200 mm auf Vava’u und bis zu 2.600 mm auf Niuatoputapu erreicht. In Tonga gibt es keine wirkliche Trockenzeit. In der Hauptstadt Nukualofa gibt es jährlich an 134 Tagen Regen, der auf 10 bis 14 Tage pro Monat verteilt ist. Die jährliche Luftfeuchtigkeit liegt bei 75%.

In den Monaten zwischen Dezember und April können Wirbelstürme vorkommen. Aufgrund ihrer größeren Nähe zum Äquator sind die nördlichen Inseln stärker der Gefahr von Wirbelstürmen ausgesetzt.

Die Temperatur des Meerwassers vor der Insel Tongatapu schwankt zwischen 23°C und 27°C.

WANN TONGA BESUCHEN?

Der günstigere Zeitraum für eine Reise nach Tonga sind die relativ trockeneren Monate zwischen Mai und November.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA TONGAS: KLIMATABELLEN

NUKU’ALOFA, TONGATAPU (4 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 22 28 174  
Februar 22 29 189  
März 22 28 263  
April 21 27 156  
Mai 20 26 102  
Juni 18 25 72  
Juli 17 25 87  
August 18 24 108  
September 18 25 114  
Oktober 19 25 93  
November 20 27 114  
Dezember 20 27 127  
JAHR     1599  
TONGATAPU
Monat Die Wassertemperatur des Meeres °C
Januar 27
Februar 27
März 27
April 27
Mai 26
Juni 24
Juli 24
August 23
September 23
Oktober 24
November 24
Dezember 25

UNTERKÜNFTE, WOHNUNGEN, B & B UND HOTELS

Booking.com

This post is also available in: Englisch