Home / Afrika / Südafrika / Paarl: Ein Weinbauort im kapholländischen Stil

Paarl: Ein Weinbauort im kapholländischen Stil

Paarl ist eine schöne, südafrikanische Stadt mit über 110.000 Einwohnern im Kap-Weinbaugebiet auf einer Höhe von 120 m. Die Stadt liegt am Westufer des Berg etwa 60 km nordöstlich von Kapstadt. Paarl, das im bekanntesten Weinbaugebiet des Landes liegt, ist eine der ältesten Städte Südafrikas. Sie wurde als dritte nach Kapstadt und Stellenbosch gegründet und wurde Ende des 17. Jahrhunderts von den Niederländern ins Leben gerufen, die damit begannen, Gemüsegärten und Weinberge auf dem fruchtbaren Boden des Tals anzulegen.

EINE LIEBLICHE LANDSCHAFT UND AUSGEZEICHNETER WEIN

Der Name der Stadt, der auf niederländisch “Perle” bedeutet, scheint von den drei charakteristischen runden Felsformationen abgeleitet zu sein, die Paarl dominieren. Die Geschichte besagt, daß der niederländische Entdecker Abraham Gabemma sie 1657 wie Perlen im Licht der Sonne angestrahlt sah.

Paarl ist voller historischer Gebäude und bekannt für seine Geschichte, die Schönheit der Landschaft und den ausgezeichneten Wein, der dort gewonnen wird. Viele der historischen Gebäude befinden sich an der Hauptstraße von Paarl, der Hoofstraat. Auf einer Länge von 2 km können Sie kapholländische, viktorianische, edwardianische und Art Deco-Gebäude bewundern. Unter anderem befindet sich hier die Strooidakkerk von 1805, eine der ältesten Kirchen in Südafrika, die heute noch in Gebrauch ist, und die Gestichtkerk, eine andere alte Kirche.

Auf dem Zeederberg-Platz finden Sie malerische kapholländische, viktorianische und georgianische Gebäude. In einem georgianischen Haus befindet sich das Museum der afrikaansen Sprache, ein Museum, das sich der Geschichte der afrikaansen Sprache widmet. Die Oude Pastorie (das alte Pfarrhaus) aus dem Jahr 1787 beherbergt heute den Sitz des historischen Museums der Stadt, das Paarl-Museum. Die Toringkerk ist eine Kirche aus dem 19. Jahrhundert mit einem 57 m hohen Glockenturm.

An einem Hang des Paarl-Berge befindet sich das 1975 errichtete Denkmal für die afrikanische Sprache, das Afrikaanse Taalmonument. Die Wirtschaft der Stadt beruht auf Landwirtschaft und Weinbau. In Paarl wird eine Vielzahl von Rebsorten angebaut, darunter Cabernet Sauvignon, Pinotage, Chardonnay, Chenin Blanc und Sauvignon Blanc.

DAS KLIMA IN PAARL: WANN DORTHIN FAHREN?

Das Klima in Paarl und im Kap-Weinland ist geprägt von einem angenehmen mediterranen Klima mit klar definierten Jahreszeiten. Der Winter von Mai bis September ist die feuchteste Zeit und hat Höchsttemperaturen zwischen 18°C und 22°C, während die Mindesttemperaturen zwischen 6°C und 9°C schwanken. Der Sommer von November bis März ist heiß, trocken und manchmal windig mit Höchsttemperaturen zwischen 27°C und 31°C und Tiefsttemperaturen zwischen 12°C und 16°C. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 650 mm.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

DAS KLIMA VON PAARL: KLIMATABELLEN

PAARL  (120 meter)
MonatMin. Temperatur (°C)Max. Temperatur (°C)Niederschlag (mm)Regentage
Januar1530
Februar1631
März1429
April1225
Mai922
Juni619
Juli618
August718
September820
Oktober1024
November1227
Dezember1429
JAHR1123650

This post is also available in: Englisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: