Home / Mittelamerika / Kuba / Kuba: Dokumente, Telefone, Steckdosen

Kuba: Dokumente, Telefone, Steckdosen

KUBA: DOKUMENTE

Dokumente: Um nach Kuba einzureisen, müssen Sie einen Reisepaß bei Ankunft im Land mit einer Restgültigkeit von mindestens drei Monaten vorlegen. Kinder und Jugendliche benötigen einen eigenen Reisepaß.

Visum: Erforderlich. Das Visum erhalten Sie z.B. bei einem Konsulat in Italen. Das Visum ist 30 Tage gültig und kann um weitere 30 Tage verlängert werden.

Für die Dokumente, die für eine Reise nach Kuba erforderlich sind, empfehlen wir immer, die offizielle Website des Landes zu konsultieren.

KUBA: KRANKENVERSICHERUNG, REISEVERSICHERUNG UND MEDIZINISCHE UNTERSTÜTZUNG

Gesundheitswesen: Die kubanischen Gesundheitseinrichtungen sind nicht auf europäischem Niveau. Vor der Abreise sollte eine Krankenversicherung abgeschlossen werden, die alle medizinischen Kosten abdeckt. Die Kranken- und Reiseversicherung kostet nur wenige Euro und deren Abschluß ist vor einer Reise immer eine gute Empfehlung.

Impfungen: Es sind keine Impfungen erforderlich.

KUBA: HANDY UND INTERNET

Telefone: Die internationale Vorwahl für Kuba lautet 0053.

Mobiltelefone: Das lokale Mobilfunknetz ist in einigen Provinzen der Insel nur begrenzt verfügbar. Auf Kuba können italienische GSM-Mobiltelefone mit einem Omnitel-, Tim- oder Wind-Abonnementvertrag verwendet werden.

Mobilfunkbetreiber: Empresa de Telecommunicaciones de Cuba.

Internet: Große Hotels verfügen über einen gebührenpflichtigen Internetanschluß. In den Großstädten gibt es nur wenige Internetcafés.

KUBA: ELEKTRISCHE STECKDOSEN

Strom: Der elektrische Strom beträgt 110 Volt und 60 Hz.

Steckdosen: Die in Kuba verwendeten Steckdosen sind vom Typ A und B. Sie sind die gleichen Steckdosentypen, die in den Vereinigten Staaten von Amerika verwendet werden. Sie sollten einen Standard-Reed-Adapter mitbringen.

Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ A.
power plugs and sockets. Electrical Socket Type B
Netzstecker und Steckdosen. Steckdose Typ B.

KUBA: WÄHRUNG UND BANKEN

Währung: Kubanischer Peso (CUP).

Banken: Besser Euro als US-Dollar tauschen, wobei letzterer einer Wechselkurssteuer von 10% unterliegt. Kreditkarten wie Visa und Mastercard werden in den meisten Hotels akzeptiert.

Die Banken sind montags bis freitags von 9.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

Das Klima Kubas.

Deutsche Textkorrektur von Dietrich Köster. 

This post is also available in: Englisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: