Home / Südamerika / Französisch-Guayana / Französisch-Guayana Klima: Wann nach Französisch-Guayana reisen

Französisch-Guayana Klima: Wann nach Französisch-Guayana reisen

Guyana zeichnet sich durch ein äquatoriales Klima aus. Es ist heiß und feucht, mit seltenen Temperaturschwankungen während des Jahres. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 27°C. Die Tiefsttemperaturen bleiben ständig rund 23°C das ganze Jahr lang, weil die durchschnittlichen Höchsttemperaturen liegen zwischen 29° und 33°C.

Das Klima in Französisch-Guayana hat Variationen über saisonale Regenfälle Mustern, variieren sie deutlich auf saisonaler Basis durch den Einfluss der Passatwinde und die warmen Ströme, die in der Nähe der Küste des Landes.

Die Trockensaison ist zwischen August und November enthalten, weil die Regensaison konzentriert sich von Dezember bis Juli, mit Mai als regnerischste Monat. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge beträgt 2.500-3.000 mm. egen.

WENN ZU BESUCHEN FRANZÖSISCH-GUAYANA

Die beste Zeit für eine Reise nach Französisch-Guayana sind die trockensten Monate zwischen August und November.

FRANZÖSISCH-GUAYANA KLIMATABELLEN

CAYENNE (7 meter)
Monat Min. Temp. (°C) Max. Temp. (°C) Niedersch. (mm) Regent.
Januar 23,3 29,1  451,2  23,6
Februar 23,4 29,2  309,4  20,0
März 23,5 29,6  334,3  20,6
April 23,7 29,9  448,4  22,2
Mai 23,5 29,9  579,4  26,4
Juni 22,9 30,2  411,4  25,1
Juli 22,4 30,8  245,7  20,6
August 22,4 31,6  143,6  14,2
September 22,2 32,1  55,7  7,1
Oktober 22,3 32,2  63,3  7,6
November 22,5 31,5  133,4  11,9
Dezember 23,1 30,1  340,5  21,6
JAHR 22,9 30,5 3516,3  221,1

This post is also available in: Englisch

banner
Close
GDPR
EU laws require that we request your consent to the use of cookies. We use cookies to ensure that our site works properly. Some of our advertising partners also collect data and use cookies to publish personalized ads.




Subscribe to our YOUTUBE channel: