Home / Asien

Asien

Kuwait: Ein Emirat reich an Erdöl und Erdgas

Kuwait ist ein Emirat im Nordosten der Arabischen Halbinsel. Dieser kleine arabische Staat grenzt im Norden und Nordwesten an den Irak und im Süden an Saudi-Arabien. Im Osten liegt er am Persischen Golf.. Die Hauptstadt ist die moderne Stadt al-Kuwait. ...

Read More »

Kirgisistan: Die hohen Berge des Tienschan

Kirgisistan (Kyrgyz Respublikasy) ist eine Präsidialrepublik Zentralasiens. Dieses Land der ehemaligen Sowjetunion grenzt im Norden an Kasachstan, im Osten an die Volksrepublik China, im Süden an China und Tadschikistan und schließlich im Westen an Usbekistan. Die Hauptstadt des Landes ist ...

Read More »

Das Klima Katars: Wann dorthin reisen?

Das Klima von Katar ist das ganze Jahr über wüstenartig-trocken und heiß. Das Land auf der Arabischen Halbinsel an der Küste des Persischen Golfs hat besonders im Sommer von Mai bis September ein trocken-heißes Klima. Das Klima von Katar zeichnet ...

Read More »

Katar: Ein Emirat reich an Erdöl und Erdgas

Katar (Dawlat al-Katar) ist ein Emirat der Arabischen Halbinsel auf der gesamten Halbinsel Katar im Persischen Golf. Das Land grenzt im Süden an Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und hat Doha als Hauptstadt entlang der Ostküste der Halbinsel. ...

Read More »

Kasachstan: Wüsten, Steppen und Hochebenen

Kasachstan (Kazak Respublikasy) ist eine Präsidialrepublik in Zentralasien. Das Land grenzt im Osten an die Volksrepublik China, im Süden an Kirgisistan, Usbekistan und Turkmenistan, im Westen ans Kaspische Meer und im Westen und Norden an die Rußländische Föderation. Die Hauptstadt ist ...

Read More »

Das Klima Kambodschas: Wann dorthin reisen?

Das Klima Kambodschas ist von Monsunwinden gekennzeichnet, die das Land in zwei Jahreszeiten einteilen. Es ist eine Trockenzeit und ein Regenzeit. Wenn die Monsunwinde aus Südwesten zwischen Mai und Oktober wehen, gibt es die Regenzeit. In diesem Zeitraum sind die ...

Read More »

Kambodscha: Antike Tempel und Traditionen

Kambodscha (Preăh Réachéanachâkr Kâmpŭchea) ist ein Staat in Südostasien. Er wird im Südosten vom Golf von Siam (Südchinesisches Meer) begrenzt, während er im Osten und Südosten an Vietnam, im Westen an Thailand und im Norden an Thailand und Laos grenzt. ...

Read More »

Das Klima Jordaniens: Wann dorthin reisen?

In Jordanien gibt es ein überwiegend trockenes Wüstenklima mit wenigen Merkmalen des mediterranen Klimas, besonders in der westlichsten Region in der Nähe der Mittelmeerküste. Man unterscheidet zwei Jahreszeiten: Eine trocken-heiße Sommersaison zwischen Mai und Oktober und eine kühle und relativ ...

Read More »

Jordanien: Antike Stätten und Wüstenlandschaften

Jordanien (Al-Mamlaka al-Urdunniya al-Hashimiya) ist eine konstitutionelle Monarchie im Mittleren Osten. Sie grenzt im Norden an Syrien, im Nordosten an den Irak, im Südosten an Saudi Arabien, im Westen an Israel und wird im Süden auf eimem kurzen Abschnitt vom ...

Read More »

Das Klima von Sokotra: Wann dorthin reisen?

Das Klima auf der Insel Sokotra ist wüstenhaft-tropisch und von den Monsunwinden beeinflußt, die zwischen April und Oktober aus Südwesten und zwischen November und März aus Nordosten wehen. Der Monsun aus Südwesten kommt aus Afrika und ist für die extrem ...

Read More »

Das Klima des Jemen: Wann dorthin reisen?

Das Klima des Jemen hängt von der Höhe über dem Meeresspiegel ab. Das Land ist in drei Klimazonen unterteilt. Das erste Gebiet ist der Küstenstreifen entlang des Roten Meeres, der Tihama genannt wird. Dies ist eine heiße und feuchte Halbwüstenregion. ...

Read More »

Der Jemen: Arabia Felix der Antike

Der Jemen (Al-Jumhuriya al-Yamaniya, Arabische Republik Jemen) ist eine arabische Republik mit Sana’a als Hauptstadt. Er liegt im äußersten Südwesten der arabischen Halbinsel. Das Land wird im Westen vom Roten Meer und im Süden vom Golf von Aden im Indischen ...

Read More »

Japan: Modernität, Traditionen, Inseln und Vulkane

Japan ist ein Staat in Nordostasien mit mehr als 3.000 Inseln, die sich in Richtung Nord-Süd zwischen den Kurilen und den Sahalininseln nördlich von Taiwan erstrecken. Der japanische Archipel besteht aus zahlreichen Inseln vulkanischen Ursprungs mit unzähligen aktiven Vulkanen. Erdbeben ...

Read More »

Israel: Ein heiliges Land für 3 Religionen

Israel (Medinat Yisra’el) ist eine parlamentarische Republik im Mittleren Osten. Sie grenzt im Norden an den Libanon, im Nordosten an Syrien, im Osten an Jordanien und im Südwesten an Ägypten. Das Land wird im Westen vom Mittelmeer und im äußersten ...

Read More »

Der Iran: Das antike Persien – die Wiege von Zivilisationen

Der Iran (Jomhuri-ye Eslami-ye Irān) ist eine islamische Republik in Zentralasien mit Teheran als Hauptstadt. Das Land grenzt im Westen an den Irak und die Türkei, im Norden an Armenien, Aserbaidschan und Turkmenistan, im Osten an Afghanistan und Pakistan. Im ...

Read More »

Der Irak: Das Land an Euphrat und Tigris

Der Irak (Al-Jumhoorīyah al-‘Irāqīyah) ist eine Präsidialrepublik im Mittleren Osten mit der Hauptstadt Bagdad. Das Land grenzt im Norden an die Türkei, im Osten an den Iran, im Südosten an Kuwait, im Südwesten an Saudi-Arabien, im Westen an Jordanien und ...

Read More »

Indonesien: Ein großer Archipel aus Vulkaninseln

Indonesien (Republik Indonesia) ist eine Präsidialrepublik in Südostasien mit der Hauptstadt Jakarta. Es handelt sich um eine ausgedehnte Inselwelt zwischen Indochina und Australien. Das Land besteht aus mehr als 17.000 Inseln. Einige davon sind sehr groß, Dazu zählen Sumatra, Java, ...

Read More »

Indien: Ein Land der großen Kontraste

Indien (Bharat Juktarashtra) ist eine föderale Republik in Südasien, unterteilt in 28 Einzelstaaten (Andhra Pradesch, Arunachal Pradesh, Assam, Bihar, Chattisgarh, Goa, Gujarat, Haryana, Himachal Pradesh, Jammu und Kaschmir, Jharkhand, Karnataka, Kerala, Madhya Pradesch, Maharaschtra, Manipur, Meghalaya, Mizoram, Nagaland, Orissa, Punjab, ...

Read More »

Hongkong: Das Tor nach China

Hongkong (Hongkong-Sonderverwaltungsregion) ist seit Mitte 1997 ein Sonderwaltungsgebiet der Volksrepublik China. Dieses Territorium war für mehr als 100 Jahre eine britische Kronkolonie. Hongkong liegt an der Küste des Südchinesischen Meeres und besteht aus der Halbinsel Kowloon und mehreren hundert Inseln. ...

Read More »

Georgien: Berge des Kaukasus und die Küste des Schwarzen Meeres

Ushguli, Svaneti, Georgien. Autor und Copyright Marco Ramerini

Georgien (Sakartvelos Respublika) ist eine Präsidialrepublik im Kaukasus zwischen dem Schwarzen Meer und dem Kaspischen Meer. Das Land grenzt im Norden an Rußland, im Osten an Aserbaidschan, im Süden an Armenien und die Türkei, während es im Westen auf das ...

Read More »

Ostchina: Flüsse und weite, dicht besiedelte Ebenen

Ostchina ist der am dichtesten bevölkerte Landesteil Chinas. Diese Region ist von weiten Tiefländern gekennzeichnet. Dort fließen die wichtigsten Flüsse Chinas: Der Chang Jiang, Huang Hoe und Zhu Jiang. Im Nordosten erstreckt sich das weite und fruchtbare Mandschurei-Flachland mit Hügeln ...

Read More »

Westchina: Berge, Hochebenen und Wüsten

Der größte Teil Westchinas ist gebirgig. In dieser Region erheben sich einige der höchsten Bergketten der Welt wie der Himalaya, Tianschan, Kunlunschan, Karakorum, der Pamir und der Altai sowie weite Hochplateaus wie das Tibetplateau. Im Nordwesten wird das Land von ...

Read More »

Die Volksrepublik China: Die bevölkerungsreichste Nation der Welt

China (Zhonghuá Rénmin Gònghéguó) ist nach Rußland und Kanada das flächenmäßig größte Land der Welt und mit etwa 20% der Weltbevölkerung der weltweit meist bevölkerte Staat. China ist eine sozialistische Volksrepublik unterteilt in 22 Provinzen (Anhui, Fujian, Gansu, Guangdong, Guizhou, ...

Read More »

Brunei: Ein kleines Sultanat auf der Insel Borneo

Brunei (Negara Brunei Darussalam) ist ein kleines Sultanat an der Nordküste der Insel Borneo. Das Gebiet des Staats besteht aus zwei verschiedenen Zonen. Sie sind durch einen zu Malaysia gehörenden Landstreifen getrennt. Die Hauptstadt ist Bandar Seri Begawan. Das Land ...

Read More »

Das Klima Birmas: Wann dorthin reisen?

Birma hat ein tropisches Monsunklima. Dabei unterscheiden sich die Jahreszeit nach dem Monsun. Er kann in drei verschiedenen Jahreszeiten vorkommen. In den Monaten zwischen Mai und Oktober herrscht die extrem feuchte Regenzeit mit Temperaturen zwischen 25°C und 30°C. Die Monate ...

Read More »

Myanmar: Tempel, Dschungel und orientalische Kulturen

Myanmar (Birma) ist ein Staat in Südostasien. Er grenzt im Osten an die Volksrepublik China, an Laos und Thailand. Im Süden wird er vom Andamanischen Meer begrenzt und im Westen blickt er auf den Golf von Bengalen und grenzt an ...

Read More »

Bhutan: Ein Gebirgsland reich an buddhistischen Klöstern

Bhutan (Druk Yul) ist eine kleine Monarchie auf der Südseite des Osthimalaja. Der Staat grenzt im Norden und Nordwesten an China und im Osten, Süden und Südwesten an Indien. Die Hauptstadt ist das Städtchen Thimphu. Das Land zwischen China und ...

Read More »

Bangladesch: Das Land der Flüsse und des Wassers

Bangladesch (Gana Prajatantri Bangladesh) ist eine Volksrepublik mit Dacca als Hauptstadt. Das Land liegt in Südasien, wobei der Wendekreis des Krebses das Land durchquert. Es grenzt im Westen, Norden und Osten an Indien, im Südosten an Myanmar und blickt im ...

Read More »

Das Klima Bahrains: Wann dorthin reisen?

Das Land zeichnet sich durch ein trockenes Wüstenklima mit vorherrschenden Winden aus Nordwesten aus. Die Monate von Juni bis September sind feucht-heiß mit Tagestemperaturen bis 40°C. Das Klima ist im Winter zwischen Dezember und März gemäßigter mit Höchsttemperaturen zwischen 20° ...

Read More »

Bahrain: Von Riffen umgebene sandige Inseln

Bahrain (Dawlat al-Bahrain) ist ein Emirat von 30 Inseln, die gegenüber der Ostküste der Arabischen Halbinsel im Persischen Golf zwischen der Halbinsel Katar und der Küste Saudi-Arabiens liegen. Die Hauptstadt ist Manama. Die Inseln des Archipels sind sandig und korallinen ...

Read More »