Home / Afrika

Afrika

Die Dünen von Sossusvlei mit zeitweisen Wasserbecken in der Wüste Namib

Eine der Hauptattraktionen des Namib-Naukluft-Nationalparks sind die gelegentlichen Wasserbecken in Sossusvlei. Diese malerischen Wasserbecken werden von den hohen, rötlich schimmernden Dünen der Namibwüste umgeben. Aufgrund des Kontrasts zwischen dem Wasser, dem weißen, rissigen Vlei-Boden und der intensiven rötlichen Farbe der ...

Read More »

Senegal: Übergangsgebiet zwischen Wüste und Äquatorialwald

Der Senegal ist ein Staat im Nordwesten Afrikas an der Atlantikküste. Die frühere französische Kolonie ist ein überwiegend muslimischer Staat mit einem Bevölkerungsanteil von 94% und einer christlichen Minderheit von 5%. Fast die Hälfte der Bevölkerung sind Angehörige der Wolof-Volksgruppe ...

Read More »

Das Klima von São Tomé und Príncipe: Wann dorthin reisen?

São Tomé und Príncipe befinden sich am Äquator. Die Äquatorlinie verläuft durch das Eiland Ilhéu das Rolas eben südlich der Insel São Tomé. Aufgrund der Lage der beiden Inseln ist das Klima auf São Tomé und Príncipe warm und äquatorial-feucht. ...

Read More »

Das Klima Ruandas: Wann dorthin reisen?

Das Klima Ruandas, einem Land in großer Höhenlage zwischen 950 m des Niveaus des Flusses Rusizi und 4.507 m des Vulkans Karisimbi, ist äquatorial-gemäßigt und auch für Europäer angenehm. Es wird hauptsächlich von der Höhe beeinflußt, aber in zweiter Linie ...

Read More »

Der Tschad: Eindrucksvolle Wüstenlandschaften und ein großer verlandender See

Der Tschad (République du Tchad, Jumhūriyyat Tshād) ist eine Präsidialrepublik, die teilweise in der Wüste Sahara liegt und deren Hauptstadt N’Djamena (früher: Fort Lamy) ist. Das Land ist eine ehemalige französische Kolonie, die im Norden an Libyen, im Westen an ...

Read More »

Die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

Die Wasserfälle gehören zu den aufregendsten Naturschauspielen. Fast jede Nation hat Wasserfälle. Es gibt einige Meter hohe Wasserfälle bis hin zu Wasserfällen, die eine Fallhöhe von fast 1.000 m erreichen. Ein Wasserfall entsteht, wenn das Wasser eines Flusses in die ...

Read More »

Blumige Wüsten: Ein Schauspiel der Natur

Namaqualand, Südafrika. Autor Marco Ramerini

Wüsten sind unwirtliche Gebiete der Erde, die sich durch große Trockenheit auszeichnen. In diesen Regionen gibt es sehr wenig Niederschläge und sowohl tierische als auch pflanzliche Lebensformen müssen sich mit einigen der feindlichsten Bedingungen auf dem Planeten auseinandersetzen. In Wüsten ...

Read More »

Afrika: Die Wiege der Menschheit

DIE GEOGRAPHIE AFRIKAS Der afrikanische Kontinent, in dem die Menschenrasse entstand, hat eine Oberfläche von 30.225.000 Quadratkilometern und bildet flächenmäßig den größten Kontinent der Welt nach Asien und Amerika. Afrika besitzt 20,3% der Festlandsfläche und stellt mit 900 Millionen Einwohnern ...

Read More »

Polokwane (Pietersburg): Die Hauptstadt der Provinz Limpopo

Polokwane, die Hauptstadt der Provinz Limpopo, ist eine südafrikanische Stadt auf einem 1.310 m hohen Plateau. Die Stadt hat 130.000 Einwohner. In der Metropolregion leben jedoch mehr als fünfhunderttausend Menschen. Die Stadt liegt nur 60 km vom Wendekreis des Steinbocks ...

Read More »

Stellenbosch: Die zweitälteste europäische Siedlung in der Republik Südafrika

Stellenbosch liegt in der Region Kaapse Wynlande/Cape Winelands 50 km von Kapstadt entfernt. Stellenboch ist die älteste europäische Siedlung Südafrikas nach Kapstadt. Die Ortsbezeichnung geht auf den Gouverneur der ehemaligen niederländischen Kapkolonie Simon van der Stel, der die Stadt 1679 ...

Read More »

Pretoria: Die Hauptstadt als Sitz der Regierung der Republik Südafrika

Die Stadt Pretoria liegt in der Provinz Gauteng zwischen den Gebirgszügen des nordöstlichen Teils des Landes auf einer Höhe von 1.339 m über dem Meeresspiegel und nur 50 km von Johannesburg entfernt. Sie liegt im Übergangsgebiet zwischen der tropischen Savanne ...

Read More »

Port Elizabeth: Das Wassersportzentrum der Republik Südafrika

Port Elizabeth ist eine Hafenstadt in der Algoa-Bucht der Republik Südafrika. Sie liegt an der Küste des Indischen Ozeans in der Provinz Ostkap (Eastern Cape/Ooskaap). Die Stadt hat über 300.000 Einwohner, während ihre Metropolregion über eine Million Einwohner zählt. Das ...

Read More »

Johannesburg: Das Wirtschafts- und Finanzzentrum der Republik Südafrika

Johannesburg, in der Provinz Gauteng gelegen, ist mit mehr als 4,4 Millionen Einwohnern – der Großraum hat sogar 8 Millionen Bewohner – die bevölkerungsreichste Stadt Südafrikas. Johannesburg liegt auf dem östlichen Plateau Südafrikas – Highveld genannt – auf einer Höhe ...

Read More »

Franschhoek: Weinberge und ausgezeichnete Weine Südafrikas

Die Stadt Franschhoek liegt im Herzen der Cape Winelands nur 60 km von Kapstadt entfernt. Die Stadt ist eine der ältesten Städte Südafrikas. Sie wurde von Hugenotten – Einwanderern aus Frankreich – im Jahr 1688 gegründet. Im Jahr 1685 wurde ...

Read More »

Hermanus und die Wale der vorgelagerten Küste

DER WEG DER WALE Von Kapstadt kann man eine zweistündige Fahrt von 120 km in Richtung Osten machen, um auf der malerischen Küstenstraße R 44 dem schönsten Teil der südafrikanischen Küste einen Besuch abzustatten. Wenn Sie in der Zeit zwischen ...

Read More »

Durban: Strände und subtropisches Klima

Durban am Indischen Ozean in der Provinz KwaZulu-Natal gelegen, ist eine wichtige Hafenstadt und mit über 3,5 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Südafrikas mit einer großen indischen Bevölkerungsgruppe. Mit 51,1% stellt die schwarze Bevölkerung die Mehrheit. 15,3% der Bevölkerung sind ...

Read More »

Bloemfontein: Die Hauptstadt der Gerichtsbarkeit der Republik Südafrika

Die Stadt Bloemfontein auf einem Plateau von 1.400 m über dem Meeresspiegel gelegen, ist die Hauptstadt der Provinz Freistaat (Free State/Vrystaat) und auch die gerichtliche Hauptstadt Südafrikas. Die Stadt wurde im Jahr 1846 gegründet und war zwischen 1854 und 1902 ...

Read More »

Kalahari-Wüste: Das Gebiet der Buschleute (San)

Die Kalahari-Wüste ist mit 520.000 km2 die viertgrößte Wüste der Welt und liegt beidseits des Wendekreises des Steinbocks.  Sie ist eine halbtrockene Wüste, die sich auf einem Hochplateau zwischen 850 und 1.200 Metern erstreckt und liegt teils in Namibia, Botswana ...

Read More »

Kapstadt Klima: Wann nach Kapstadt reisen

Die Gegend von Kapstadt und das Kap der Guten Hoffnung haben ein angenehmes mediterranes Klima mit ausgeprägten Jahreszeiten. Die Sommer sind heiß und trocken, während die Winter kalt und naß sind. Während des Winters kommen Kaltfronten vom Atlantik, die starke ...

Read More »

Kap der Guten Hoffnung: der Seeweg zu den Gewürzen

KAP DER GUTEN HOFFNUNG Das Kap der Guten Hoffnung (Cape of Good Hope) wurde erstmals 1488 von dem portugiesischen Seefahrer Bartholomeu Diaz entdeckt und umsegelt. Diaz nannte es Kap der Stürme (“Cabo Tormentoso”). Der Ort wurde “Cabo da Bõa Esperança” ...

Read More »

Kapstadt: die älteste Stadt Südafrikas

Kapstadt, die Hauptstadt der Provinz Westkap, ist mit 2,9 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Südafrikas. Sie wurde von den Niederländern im Jahre 1652 als Versorgungsstation auf dem Weg nach Ostindien gegründet. Kapstadt ist durch seine Lage eine der schönsten Städte ...

Read More »

Südafrika Klima: Wann nach Südafrika reisen

Namaqualand, Südafrika. Autor Marco Ramerini

Das Klima Südafrikas ist gemäßigt. Es gibt lokale Schwankungen aufgrund der Höhenlage und des Einflusses zweier Meeresströme: An der Ostküste den warmen Agulhasstrom des Indischen Ozeans und an der Westküste den kalten Benguelastrom des Atlantischen Ozeans. Das Hinterland ist größtenteils ...

Read More »

Die touristischen Attraktionen der Republik Südafrika: Was gibt es dort zu sehen?

Südafrika wird oft als die Welt in einem Land bezeichnet. Die Vielfalt der Landschaften, Orte und Bevölkerungen ist beeindruckend. Südafrika hat einzigartige Touristenattraktionen. Das Land hat Gebiete mit typisch afrikanischen Milieus, aber auch Gegenden, die Europa ähnlich sind, und Berglandschaften ...

Read More »

Südafrika: die Welt in einem Land

Cederberg, Südafrika. Autor und Copyright Marco Ramerini ...

Die Republik Südafrika (Republic of South Africa/Republiek van Suid-Afrika) liegt an der Südspitze Afrikas. Sie wird im Westen vom Atlantischen und im Osten vom Indischen Ozean begrenzt. Im Norden grenzt sie an Botswana, im Nordwesten an Namibia und im Nordosten ...

Read More »

Das Klima Tunesiens: Wann dorthin reisen?

Das Klima Tunesiens: Drei verschiedene Klimazonen kennzeichnen Tunesien: Das mittelländische Klima im Norden, das Halbwüstenklima in den Mittelregionen und das Wüstenklima im  Süden. EIN KLIMA, DAS VOM MITTELMEERKLIMA ZUM WÜSTENKLIMA ÄNDERT Der nördliche Teil hat ein typisch mittelländisches Klima mit ...

Read More »

Tunesien: Wüste, Geschichte und Archäologie

Tunesien (Al-Jumhūrīya at-Tūnusīya/Tunesische Republik) ist eine Präsidialrepublik in Nordafrika. Das Land wird im Osten und Norden vom Mittelmeer begrenzt und grenzt im Südosten an Libyen, im Südwesten und Westen an Algerien. Im Norden wird das Land von den Ausläufern des ...

Read More »

Das Klima Simbabwes: Wann dorthin reisen?

Das Klima Simbabwes ist tropisch und im Bergland gemäßigt. Man unterscheidet zwei verschiedene Jahreszeiten: Eine trockene, kühle Jahreszeit von April bis Oktober und eine feucht-heiße Regenzeit von November bis März. Die Bereiche des Landes in Richtung des Indischen Ozeans sind ...

Read More »

Simbabwe: Atemberaubende Wasserfälle, alte Kulturen und wildreiche Nationalparks

Simbabwe (Republic of Zimbabwe/Republik Simbabwe) ist eine Präsidialrepublik im südlichen Afrika. Es handelt sich um die ehemalige britische Kolonie Süd-Rhodesien, die bis 1980 von einer weißen Minderheit regiert wurde. Die Hauptstadt des Landes ist Harare, die früher unter dem Namen ...

Read More »

Das Klima der Seychellen: Wann dorthin reisen?

Das Klima der Seychellen: Die Inseln der Seychellen liegen eben südlich des Äquators. Dank der ständigen Winde, die die Temperaturen mildern, sind die Inseln weniger von dem feucht-heißen Klima der Äquatorialbreiten betroffen. Zwischen November und April weht der Monsunwind aus ...

Read More »

Seychellen: Granit- und Koralleninseln mit einer Vielzahl von Stränden

Die Inseln der Seychellen (Republic of Seychelles/République des Seychelles/Repiblik Sesel) sind ein Inselstaat im Indischen Ozean und bestehen aus mehreren Archipelen. Sie liegen östlich der Küste Östafrikas und nördlich vom Madagaskar. DIE GEOGRAPHIE DER SEYCHELLEN Der wichtigste Archipel wird von ...

Read More »